Viertelfinale, und nur noch drei Klubs aus der obersten Spielklasse mit dabei? Selten war der DFB-Pokal so spannend wie in dieser Saison 2023/24! Zwei Duelle bekommen wir zu sehen, in denen sich definitiv ein Team aus Liga 2 durchsetzen wird.

Der Blick geht am Mittwoch erst einmal in die Hauptstadt, denn dort wird an einem großen Traum gearbeitet. Hertha BSC möchte endlich im eigenen Stadion ein Endspiel bestreiten, nun ist erst einmal die Runde der besten acht an der Reihe.

Top Tipp zu Hertha – Kaiserslautern

Intertops
1.74
Über 2.5 Tore & BTS
Intertops besuchen

* Quoten Stand vom 30.01.2024‚ 10⁚49 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Ein Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern? Das klingt auf alle Fälle machbar! Beide duellieren sich auch im Unterhaus, viele Punkte liegen derzeit nicht zwischen ihnen. Doch Vorsicht: In einem neuen Wettbewerb kann es ganz schnell auch ganz anders laufen.

Für beide wäre ein Einzug ins Halbfinale ein unglaublicher Erfolg, glaubt man unseren besten Wettanbietern, haben die Hausherren bei durchschnittlichen Quoten von 2,00 zu 3,50 (Werte nach 90 Minuten) die besseren Chancen.

An wen glauben die Experten von Sportwettentest, ist der heimische Vorteil entscheidend oder lähmt er die Alte Dame gar? Das Olympiastadion jedenfalls dürfte am Mittwoch bestens gefüllt sein.

In unserem Hertha Kaiserslautern Tipp haben wir nun alle wichtigen Fakten vereint und verraten auch, was uns zu folgender Prognose der offensiven Art bewegt hat: Bei Über 2,5 Toren treffen am Ende beide Teams! Bei Intertops Sportwetten gibt es dafür eine Quote von über 1.70.

Bonus: 100€ in Freebets bei Winamax

Winamax Neukundenbonus
* 18+ | Für Neukunden | AGB gelten

Für neue Kunden | 18+ | AGB gelten | Screenshot vom 24. Juli 2024

Hertha – Kaiserslautern Prognose mit Quoten

Wir schrieben das Jahr 1979, als die Hertha aus Berlin letztmals ein Finale im DFB-Pokal erreicht hat. Die älteren Fans dürften sich an die unglückliche 0:1-Niederlage nach Verlängerung gegen Fortuna Düsseldorf noch bestens erinnern.

Die Stimmung? Mäßig, schon vor dem Anpfiff. Der Grund? Damals stieg das Endspiel noch in Hannover! Seit festgelegt worden ist, das entscheidende Match des Wettbewerbs in Berlin spielen zu lassen, kämpft die Hertha Jahr für Jahr darum, endlich einmal mit dabei sein zu dürfen.

2015/16 kam man dem Traum einmal ganz nah, schied im Halbfinale gegen Dortmund aus. Erst zum zweiten Mal seit 1981 könnte es nun wieder unter die besten vier gehen, dafür muss die Alte Dame am Mittwoch Kaiserslautern schlagen.

Nach den Siegen gegen Carl-Zeiss Jena (5:0) und Mainz 05 (3:0) warf die Hertha den Hamburger SV aus dem Pokal, und das in einem echten Drama. Tore in den Minuten 90 und 120 erzwangen das Elfmeterschießen, das an die Berliner ging.

Wer geht mehr ins Risiko?

In der 2. Bundesliga musste die Mannschaft dafür eine Enttäuschung hinnehmen. Mit dem Aufstiegskampf hat die Hertha derzeit (noch) nichts zu tun, konnte nur zwei der letzten acht Spiele gewinnen.

Nach drei Unentschieden und drei Siegen riss die Serie vor wenigen Tagen beim 1:3 gegen Wehen Wiesbaden. Immerhin ist im eigenen Stadion nur zweimal verloren worden, zuletzt gegen St. Pauli Ende September.

Hat die Hertha gegen Kaiserslautern denn nun gute oder doch eher schlechte Erinnerungen? In der 2. Liga gab es erst kürzlich ein 2:1, dafür aber wurde 2013 das jüngste Duell im DFB-Pokal verloren.

In diesem Jahrzehnt also hat es erst ein direktes Aufeinandertreffen gegeben, die Historie sagt daher relativ wenig aus. Auf Seiten der Lauterer stellt sich ohnehin die Frage, ob dieses Viertelfinale denn nun zu einem guten Zeitpunkt im Kalender auftaucht.

Prognose: Treffen beide?

Interwetten
1.53
Ja
Interwetten besuchen
Interwetten
2.35
Nein
Interwetten besuchen

* Quoten Stand vom 30.01.2024‚ 10⁚49 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die Roten Teufel befanden sich lange im freien Fall, verloren in der Liga siebenmal in Folge und mussten sich mit der bitteren Realität des Abstiegskampfs anfreunden. Diese Serie wurde nun endlich gebrochen, und wie!

Es gab ein fulminantes 4:1 gegen Schalke, das hat den Knoten hoffentlich zum Platzen gebracht. Im bisherigen Pokalverlauf haben sich die Pfälzer ohnehin von einer sehr guten Seite gezeigt.

5:0 gegen Koblenz, 3:2 gegen den 1. FC Köln und 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg, so kann es weitergehen. Erstmals seit 2014 wurde das Viertelfinale erreicht, damals schied man in der Runde der besten vier gegen den FC Bayern aus.

Der Pokalsieger des Jahres 1996 war in den letzten Jahren alles andere als affin im aktuellen Wettbewerb, 2023/24 sieht es glücklicherweise ganz anders aus. Ein Haken: Köln und Nürnberg hat man zuhause ausgeschaltet, nun aber wartet ja ein Auswärtsspiel.

Wett-Tipp: Wie viele Tore fallen?

bwin
1.60
Über 2.5 Tore
bwin besuchen
bwin
2.15
Unter 2.5 Tore
bwin besuchen

* Quoten Stand vom 30.01.2024‚ 10⁚49 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Hertha – Kaiserslautern

In Berlin herrscht Vorfreude, ein Einzug ins Pokal-Halbfinale soll auch eine breitere Brust für die Rückrunde in der 2. Bundesliga schaffen. Gut, dass sich pünktlich für den Mittwoch ein paar angeschlagene Profis wieder fit gemeldet haben.

Florian Niederlechner, Fabian Reese und Nader Jindaoui sind wieder auf den Platz zurückgekehrt, insofern kann Trainer Pal Dardai gegen Kaiserslautern wohl aus den Vollen schöpfen.

In Kaiserslautern hingegen fragt man sich, ob die Krise tatsächlich schon überstanden ist. Im ausverkauften Olympiastadion am Mittwoch wird sichtbar werden, ob dem so ist oder das 4:1 gegen Schalke nur ein positiver Ausrutscher war.

Bis auf Philipp Hercher und Hendrick Zuck sind alle Profis fit, auch Julian Nieheus, der in der 2. Bundesliga demnächst eine Sperre absitzen muss, darf im DFB-Pokal auflaufen.

Fällt die Entscheidung nach 90 Minuten?

Bet3000
2.85
0:0 zur Halbzeit
Bet3000 besuchen
Bet3000
1.70
Hertha trifft zuerst
Bet3000 besuchen

* Quoten Stand vom 30.01.2024‚ 10⁚50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Hertha – Kaiserslautern DFB-Pokal Tipp-Hilfe

  • Die Hertha gewann das einzige direkte Duell seit 2013 vor wenigen Wochen mit 2:1.
  • Erstmals seit 2014 spielt Lautern wieder ein Pokal-Halbfinale.
  • Die Roten Teufel schalteten bereits Nürnberg und Köln aus.
  • Im Achtelfinale gewann die Hertha gegen den HSV nach Elfmeterschießen.
  • Lautern verlor das jüngste direkte Duell trotz Führung.

Das könnte Dich auch interessieren: