Am 5. Spieltag der Champions League könnte Borussia Dortmund mit einem Heimerfolg über Lazio Rom bereits vor dem letzten Spiel den Sieg in der Gruppe F fixieren.

Denn von den bisherigen vier Spielen konnte der BVB drei gewinnen, nur das erste Duell in Rom ging mit 1:3 verloren. Nun gibt es die Gelegenheit zur Revanche.

Ein wichtiger Schritt war der souveräne 3:0-Heimsieg am 24. November gegen den FC Brügge.

Holt sich der BVB den Gruppensieg?

Nach der Auftaktniederlage in Rom hat sich der BVB nicht nervös machen lassen und gewann die folgenden drei Spiele gegen Zenit St. Petersburg (2:0) und zwei Mal gegen Brügge (jeweils mit 3:0).

Somit steht dem Aufstieg ins Achtelfinale kaum noch etwas im Wege. Ein Punktgewinn im Heimspiel gegen Lazio würde bereits reichen.

Die Top-Buchmacher erwarten in ihren Dortmund Lazio Rom Wetten hingegen mehrheitlich sogar einen Erfolg der Borussen, der gleichzeitig auch den vorzeitigen Gruppensieg bedeuten würde.

Die Experten von Sportwettest.net haben wieder alle relevanten Daten und Fakten zusammengetragen, um eine optimale Tipphilfe für Sportwetten anbieten zu können.

Nachfolgend präsentieren wir die gesammelten Informationen und Statistiken zu den Dortmund Lazio Rom Wetten in einer möglichst übersichtlichen Art und Weise:

Top-Fakten als Dortmund – Lazio Tipphilfe

  • Bei 15 Teilnahmen an der Champions League ist Borussia Dortmund 11 Mal in die K.o.-Phase eingezogen.
  • Der BVB hat von den letzten 10 Heimspielen in der Champions League nur eines verloren (0:1 gegen Tottenham am 5. 3. 2019). Es gab 7 Siege, die letzten 5 in Serie.
  • In den letzten 10 Champions-League-Spielen von Dortmund gab es kein Remis. 6 Mal siegten die Schwarz-Gelben, 4 Spiele gingen verloren.
  • 13 Spiele bestritt der BVB in der laufenden Saison – auch hier gab es kein Remis (10 Siege, 3 Remis)
  • Lazio Rom stand bisher 5 Mal in der Gruppenphase der Champions League und stieg 2 Mal in die nächste Runde auf. Bei den letzten 3 Teilnahmen schieden die Italiener dagegen aus.
  • In den letzten 7 Auswärtsspielen im Europapokal blieb Lazio Rom sieglos. Nach 5 Niederlagen in Folge gab es zuletzt zwei Mal ein 1:1-Remis.
  • In den letzten 15 Euroapacupspielen erzielte Lazio nur 2 Mal mehr als 2 Tore – bei den beiden Heimsiegen in der Gruppenphase gegen den BVB und Zenit St. Petersburg (jeweils 3:1).
  • Drei Mal trafen Dortmund und Lazio Rom bisher im Europapokal aufeinander. Stets gewann die jeweilige Heimmannschaft (2 x Lazio, 1 x Dortmund).
  • Sowohl Borussia Dortmund als auch Lazio Rom haben in allen vier bisherigen Gruppenspielen der diesjährigen Champions League zumindest 1 Tor erzielt.
AdmiralBet Steuerfrei Wetten
AGB gelten | 18+

Dortmund Lazio Rom Wetten mit Quoten

Die Wettquoten der Buchmacher weisen auf einen Erfolg der Dortmunder hin.

Das erscheint durchaus begründet, denn die letzten fünf Heimspiele in der Königsklasse haben die Borussen allesamt gewonnen.

Dabei erzielten sie stets zumindest zwei Tore und ließen insgesamt nur vier Gegentreffer zu.

Die einzige Heimniederlage für den BVB in den letzten 10 Europacup-Heimspielen gab es am 5. März 2019 im Achtelfinale gegen den späteren Finalisten Tottenham Hotspur.

Vorhersage: Gewinnt der BVB auch das dritte Heimspiel in Gruppe F?

Bet365
1.60
Sieg Dortmund
Bet365 besuchen
Bet365
4.33
Unentschieden
Bet365 besuchen
Bet365
5.00
Sieg Lazio
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 02.12.2020, 11:18 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

In den bisherigen beiden Heimspielen in der laufenden Champions-League Saison ließen die Dortmunder gegen Zenit St. Petersburg und den FC Brügge kein Gegentor zu und siegten jeweils mit 3:0.

Lazio Rom ist wohl der stärkste Gegner des Bundesligisten in der Gruppenphase, aber in den bisherigen beiden Auswärtspartien blieben die Italiener sieglos und spielten sowohl in Brügge als auch in St. Petersburg 1:1.

Mit einem derartigen Ergebnis wären wohl auch die Römer in Dortmund nicht unzufrieden, da sie damit den zweiten Gruppenplatz gegenüber den Konkurrenten absichern würden, der ebenfalls den Achtelfinaleinzug bedeutet.

Vorhersage: Treffen beide Teams?

Bet3000
1.60
Ja
Bet3000 besuchen
Bet3000
2.40
Nein
Bet3000 besuchen

* Quoten Stand vom 02.12.2020, 11:18 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Lazio Rom ist als einziges Team der Gruppe F noch ungeschlagen, gewann beide Heimspiele und spielte auswärts jeweils unentschieden.

Sowohl der BVB als auch Lazio haben in allen vier bisherigen Spielen stets zumindest ein Tor erzielt.

Da beide Teams stark in der Offensive sind, ist im bevorstehenden Duell mit mehreren Toren zu rechnen.

Bei allfälligen  Über/Unter Wetten gehen wir bei unserer Wett Tipp Prognose daher von zumindest drei Toren im Spiel aus.

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Unibet
1.60
unter 3.5 Tore
Unibet besuchen
Unibet
2.33
über 3.5 Tore
Unibet besuchen

* Quoten Stand vom 02.12.2020, 11:18 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zum Duell Dortmund – Lazio

Borussia Dortmund liefert bisher eine durchaus starke Saison ab. In 13 Spielen ging der BVB 10 Mal als Sieger vom Platz.

Neben der Niederlage in Rom trübte lediglich die 0:2-Niederlage in Augsburg zu Saisonbeginn der Bundesliga die ansonsten fast makellose Bilanz.

Wer zeigt das Champions League Spiel Borussia Dortmund Lazio Rom live im TV?

5. Spieltag: Dienstag, 1. Dezember, 21:00 Uhr: Borussia Dortmund – Lazio Rom (Sky)

Außerdem ging auch das Spitzenduell der Bundesliga gegen Titelverteidiger Bayern München knapp mit 2:3 verloren.

Dennoch ist die Mannschaft von Lucien Favre als Tabellendritter mit drei Punkten Rückstand auf den Spitzenreiter auch weiterhin im Titelrennen mit dabei.

Nicht ganz so erfolgreich wie der BVB startete Lazio Rom in die neue Saison der Serie A.

Nach acht Ligaspielen rangieren die Römer mit 14 Punkten auf Platz 8. Aber auch der Rückstand des letztjährigen Liga-Vierten auf Spitzenreiter AC Milan ist mit sechs Punkten noch im Rahmen.

Dabei holte die Mannschaft von Simone Inzaghi aus den ersten drei Ligaspielen nur einen Punkt, steigerte sich aber und hat seit dem Sieg über den BVB in acht Pflichtspielen nicht mehr verloren und dabei fünf Siege gefeiert.


Das könnte Dich auch interessieren: