Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn Ajax Amsterdam und Borussia Dortmund am Ende nicht zusammen in die Ko-Phase der Champions League vorstoßen würden, denn dafür waren die Siege über die anderen beiden Gruppengegner viel zu deutlich. 

Demnach geht es im direkten Duell weniger ums nackte Überleben, sondern vielmehr um festzustellen, wer von beiden die momentan besseren Chancen auf einen tiefen Turniervorstoß besitzt. 

Top Tipp Ajax Amsterdam – Dortmund

Betway
2.50
Über 3.5 Tore & beide treffen
Betway besuchen

* Quoten Stand vom 18.10.2021, 08:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Der eine oder andere Fußball-Fan wird zwar ein klein wenig verwundert sein, dass die deutschen Buchmacher die Niederländer mit Siegquoten von aktuell circa 2.20 in der leichten Favoritenrolle sehen, doch der Heimvorteil könnte den Ausschlag gegeben haben.

Denn Ajax ist in der Johan Cruijff Arena einfach bärenstark. Darüber hinaus sind die Rotweißen momentan sogar noch torgefährlicher als der BVB – so fegte man beispielsweise vor knapp einem Monat den Ligakonkurrenten Cambuur mit 9:0 aus dem eigenen Stadionrund!

Mit der Frage, ob sich die Holländer dieser Favoritenrolle als würdig erweisen werden, haben sich derweil die Experten von Sportwettentest.net über die gesamte Dauer der Länderspielpause beschäftigt. Dabei hat Ajax, wie ein Blick auf die relevantesten Daten und Fakten unter Beweis stellt, durchaus was drauf!

Ergänzt durch die Statistiken von OptaSports liefern wir eine umfangreiche Ajax Amsterdam Dortmund Prognose, die als Anhaltspunkt für sichere Champions League Wetten genutzt werden kann. 

Jackone: Neuer Bookie mit Top Bonus

* 18+ | AGB gelten | Für Neukunden

Ajax Amsterdam – Dortmund Wetten mit Quoten

Ajax Amsterdam hat mit seinen beiden Siegen über Sporting (5:1) und zuletzt Besiktas (2:0) nicht nur klare Erfolge über starke Kontrahenten einfahren können – tatsächlich befinden sich diese Ergebnisse auch im Einklang mit dem starken Lauf der Holländer, der erst kürzlich zu Ende ging. 

Denn zuletzt gewann Amsterdam wettbewerbsübergreifend sieben Pflichtspielen am Stück, in denen in sechs Fällen keine Gegentore eingesteckt werden mussten – doch dies galt nur bis unmittelbar vor der Länderspielpause.

Wer zeigt das Champions League Spiel Ajax Amsterdam gegen Dortmund live im TV?

Gruppenphase, 3. Spieltag, Dienstag, 19. Oktober 2021, 21:00 Uhr: Ajax Amsterdam – Dortmund (DAZN/Sky)

Denn dort kam es in der Eredivisie zu einer überraschenden 0:1-Niederlage gegen den direkten Verfolger Utrecht. Wird das Spuren beim holländischen Serienmeister hinterlassen?  

Die Dortmunder sind ihrerseits ebenfalls erfolgsverwöhnt, schließlich konnten die Schwarzgelben während ihrer letzten sieben Pflichtspiele sechs Siege einfahren.  

Die aktuelle Form hilft uns demnach nur wenig weiter, um auf dieser Grundlage einen potenziellen Favoriten auszumachen. Denn beide Vereine stehen national- wie international in den allermeisten Fällen stets auf der Siegerseite.

Vorhersage: Erwartet uns am Dienstag ein Torspektakel?

888Sport
2.15
Sieg Ajax
888Sport besuchen
888Sport
3.80
Unentschieden
888Sport besuchen
888Sport
2.90
Sieg Dortmund
888Sport besuchen

* Quoten Stand vom 18.10.2021, 08:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Die Dortmunder sind mit ihrem norwegischen Torungeheuer Erling Haaland nicht die einzige Mannschaft, von der am Dienstag erhöhte Torgefahr ausgehen wird – tatsächlich sind auch die Hausherren brandgefährlich. 

Denn vor der eingangs erwähnten 0:1-Heimpleite gegen Utrecht erzielten die “Gottessöhne” 24 Treffer in fünf Pflichtspielen, bestehend aus vier Eredivise- und einem Champions League Spiel! 

Das entspricht einer Torquote von 4,8 Ajax-Treffern pro Spiel. Das Besondere dabei? Der eigene Schlussmann konnte dabei kein einziges Mal überwunden werden. Haaland und Co erwartet demnach eine knifflige Aufgabe. 

Vorhersage: Treffen beide Mannschaften?

Bet-at-home
1.41
Ja
Bet-at-home besuchen
Bet-at-home
2.60
Nein
Bet-at-home besuchen

* Quoten Stand vom 18.10.2021, 08:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Doch auch wenn es Halland diesmal schwerer haben wird, heißt das noch lange nicht, dass es ihm unmöglich sein wird durchzubrechen. Denn seit dem Start der vergangenen Saison erzielte der Norweger in insgesamt 9 CL-Einsätzen ganze elf Tore

Sollte das Wunderkind der Borussen den Ball am Dienstag tatsächlich in die holländischen Maschen hauen können, was durchaus möglich erscheint, so bieten geprüfte Anbieter wie Happybet derzeit Wettquoten von aktuell 1.60 hierzu an! 

Zudem scheinen Tore der Schwarzgelben ebenso wahrscheinlich zu sein wie welche der Holländer. Denn in neun der bisher zehn Saisonpflichtspiele konnte die Dortmunder am Ende mindestens einmal einnetzen – nur gegen Gladbach ging der BVB-Sturm bisher leer aus (0:1).

Prognose: Wie viele Tore fallen?

Bwin
1.50
über 2.5 Tore
Bwin besuchen
Bwin
2.40
unter 2.5 Tore
Bwin besuchen

* Quoten Stand vom 18.10.2021, 08:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Aktuelles zu Ajax Amsterdam – Dortmund

Der BVB hat die Länderspielpause genutzt, um ein Freundschaftsspiel gegen Paderborn zu bestreiten. Allerdings war die 0:3-Pleite gegen den Zweitligisten nicht gerade verheißungsvoll in Hinblick auf den kommenden CL-Kracher.

Dennoch muss man den Dortmunder zugutehalten, dass aufgrund der internationalen Verpflichtungen einige Schlüsselspieler gefehlt haben. Erling Haaland war verletzungsbedingt jedoch nicht im Einsatz für die norwegische Nationalmannschaft.

Denn das Wunderkind kuriert derzeit noch eine hartnäckige Oberschenkelverletzung aus, sollte jedoch spätestens am Dienstag gegen Ajax auflaufen können – manche gehen sogar von einer noch früheren Rückkehr aus.

Wer gewinnt die Champions League?

Die Ajax-Fans fürchten derweil um den nahenden Abgang einer ihrer besten Spieler. Denn Rechtsaußen Anthony ist – nachdem bei den Bayern der Weggang von Kingsley Coman inzwischen feststeht – ins Visier der Münchener geraten.

Sollten die Bayern-Bosse sich tatsächlich die Rechte am schnellen brasilianischen Flügelflitzer sichern wollen, verlangen die Holländer derzeit eine stattliche Summe von 40 Millionen Euro – und das auch nur als Verhandlungsbasis.

Ajax Amsterdam – Dortmund: Wer gewinnt?

Happybet
1.87
Haaland trifft
Happybet besuchen
Bet365
1.61
Doppelte Chance X2
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 18.10.2021, 08:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Ajax Amsterdam – Dortmund Tipphilfe

  • Ajax hat vier seiner letzten sechs CL-Heimspiele verloren (2 Siege).
  • Wettbewerbsübergreifend schossen die Holländer während ihrer letzten sechs Heimspiele im Schnitt vier Tore pro Spiel.
  • Haaland ist auch international enorm torgefährlich und traf in seinen letzten 9 CL-Einsätzen bereits 11-Mal.
  • In direkten Duellen kam es am Ende nie zu einer Punkteteilung. Von insgesamt vier CL-Begegnungen gewannen beide Seiten jeweils zwei Partien.
  • In jedem der letzten vier CL-Auswärtsspiele der Schwarzgelben trafen jeweils beide Seiten und es fielen mehr als 2.5 Tore.
  • In neun der bisher zehn Pflichtspiele der Borussen in dieser Saison ging der eigene Sturm am Ende nie leer aus.
  • Vor der Niederlage gegen Utrecht gewann Ajax wettbewerbsübergreifend fünf Heimspiele in Folge, ohne dabei einen Gegentreffer hinnehmen zu müssen.

Jetzt neu auf Sportwettentest: Daily Fantasy Sports Wetten:

Das könnte Dich auch interessieren: