Betvictor

Empfehlenswert
82/100
Mit dem Gründungsjahr 1946 (!) zählt Betvictor ebenfalls zu den traditionsreichsten Wetthäusern. Unlimitierte Auszahlungen sowie hohe Märktevielfalt und Quoten lassen Tipperherzen auch heute noch höher schlagen.

Auf der Insel ist BetVictor ein alter Bekannter. Seit 1946 ist er im britischen Wettgeschäft aktiv – und mittlerweile zählt er mit Niederlassungen in über 160 Ländern zu den größten und führenden Wettanbietern der Welt. Im deutschsprachigen Raum tritt er allerdings unter der Marke BetVictor auf, mit stetig steigendem Bekanntheitsgrad.

Auch, wenn Eishockey bei den Briten nicht unbedingt zu den beliebtesten Sportarten zählt, so merkt man bei BetVictor auf den ersten Blick davon relativ wenig. Angefangen von der NHL sind viele weitere Top-Ligen im Wettangebot zu finden: Die deutsche DEL, die österreichische Erste-Bank-Liga, die Extra-Ligen der Slowakei und Tschechien, die Schweizer National League, die italienische Serie A, die drei skandinavischen Top-Ligen aus Schweden, Finnland und Norwegen und natürlich auch die osteuropäische Elite-Liga KHL.

BetVictor Wettprogramm – (k)eine Langzeitwette?

Wem das immer noch nicht genügt, für den gibt es sogar noch die russische VHL (die zweithöchste Spielklasse im russischen Eishockey) und die MHL, die multinationale Juniorenliga, die 2009 als Nachwuchsliga der KHL gegründet wurde. Zudem steht auch noch die europäische Champions Hockey League (CHL) im Angebot.

So umfangreich das Wettangebot für Eishockey-Fans auf den ersten Blick ist, so einseitig wird es bei genauerem Hinsehen. Wie etwa bei den Langzeitwetten. Wer ein Freund des längeren Nervenkitzels ist, wird hier wohl nicht ganz glücklich – denn die Langzeitwetten gibt meist nur bei der NHL.

Hier kann man sich dafür aber austoben: Es ist nicht nur möglich, darauf zu wetten, wer am Ende den Stanley Cup gewinnen wird, sondern welche Mannschaften die einzelnen Divisions bzw. die Eastern oder Western Conferences gewinnen werden. Und, man kann auch darauf wetten, aus welcher der insgesamt vier Divisons (Pacific, Atlantic, Metropolitan oder Central) bzw. aus welcher der beiden Conferences am Ende den Gesamtsieger kommen wird. Aber: Meister-Wetten in der KHL, DEL oder den skandinavischen Topligen sucht man vergebens.

BetVictor Eishockeywetten: Dürftige Quoten

Dass BetVictor seine Stärken in anderen Sportarten als im Eishockey hat, zeigt auch die Quotengestaltung. In der folgenden Aufstellung sind jene Ligen, die auf BetVictor angeboten werden, aufgelistet. In der Spalte rechts wird der jeweils dazu gehörende Quotenschlüssel angegeben.

LigaQuotenschlüssel
DeutschlandDEL ca. 90 Prozent
SchweizNationalliga A ca. 91-92 Prozent
ÖsterreichEHLca. 90 Prozent
NordamerikaNHLca. 93-94 Prozent
TschechienExtraligaca. 89-90 Prozent
FinnlandSM Liigaca. 90 Prozent
RusslandKHLca. 90-91 Prozent
SlowakeiExtraligaca. 89-90 Prozent
NorwegenEliteserienca. 90 Prozent
SchwedenSvenska Hockeyliganca. 90 Prozent
ItalienSerie Aca. 90 Prozent
CHLChampions Leagueca. 90-91 Prozent

Für die NHL wird noch ein respektabler Auszahlungsschlüssel von bis zu 94 Prozent ausgegeben, für die anderen Ligen gilt das aber bei weitem nicht mehr – die liegen, mit Ausnahme der Schweiz (bis zu 92 Prozent), mit 89 bis 91 Prozent weit unter dem Durchschnitt. Zum Vergleich: Bei anderen Anbietern, die mit Eishockey-Kompetenz punkten, spielt sich vieles um die 92 bis 93 Prozent ab, zum Teil sogar über 94 Prozent! Hier kann BetVictor mit seinen Top-Quoten aus dem internationalen Fußball (bis zu 97 Prozent!) überhaupt nicht mithalten. Hier gibt es einigen Aufholbedarf.

Kaum Spezialwetten bei BetVictor

Ebenso dürftig sind auch die Wettangebote für die einzelnen Spiele. Nur fünf Spezialwetten sind zum Beispiel bei einer NHL-Partie im Angebot (Sieg/Unentschieden/Sieg, Money Line, Meisten Tore pro Drittel, Puck Line, Tore insgesamt – über 5,5 oder unter 5,5), bei anderen Spielen aus europäischen Ligen sind es sogar nur drei. Dem stehen bis zu 20 Spezialwetten bei diversen anderen Wettanbietern gegenüber.

BetVictor Eishockey Live Wetten

Bild oben: Zu fast jeder Tageszeit kann bei BetVictor live auf Eishockeyspiele gewettet werden. Vor allem bei den Spezialwetten kann das Wettangebot aber nicht ganz mit den Topanbietern auf diesem Gebiet mithalten.

Eishockey Live Wetten bei BetVictor

Ein bisschen besser sieht es dagegen bei den Live-Wetten aus. Hier kann BetVictor zwar auch nicht mit den Eishockey-Branchenführern mithalten, aber das Angebot ist für diese Verhältnisse vor allem im Bezug auf Torwetten recht passabel: Vom Gewinner des jeweiligen Drittels bis zu „welche Mannschaft schießt das nächste Tor“ kann getippt werden. Auf Wetten wie auf den einzelnen Torschützen oder wann das nächste Tor fällt, muss man aber dennoch verzichten.

Fazit zu den BetVictor Eishockey Wetten

Das Traditionsunternehmen von der Insel bietet im Eishockey zwar viel Breite, aber wenig Tiefe. Der Fokus dürfte hier wohl ausschließlich auf der NHL liegen – hier gibt es viele Langzeitwetten und sehr gute Match-Quoten, die den Vergleich vor anderen Wettanbietern mit mehr Eishockey-Kompetenz nicht zu scheuen brauchen. Bei den anderen Ligen fällt BetVictor quotentechnisch dagegen leider ab. Abstriche muss man vor allem bei Langzeit-, Spezial- und Live-Wetten machen.

Alle Testergebnisse von BetVictor im Überblick

TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:82 %gutBetVictor Erfahrungen
Wettquoten:91 %sehr gutBetVictor Wettquoten
Wettangebot:90 %hervorragendBetVictor Wettangebot
Livewetten Angebot:81 %gutBetVictor Live Wetten
Einzahlung:83 %gutBetVictor Einzahlung
Auszahlung:82 %gutBetVictor Auszahlung
Kundenservice:71 %durchschnittlichBetVictor Kundenservice
Website Bedienung:76 %guter Durchschnitt BetVictor Website
Performance/Ladezeit:75 %guter DurchschnittBetVictor Ladezeiten
Neukundenbonus:82 %gutBetVictor Bonus
Sicherheit:93 %hervorragendBetVictor Fakten & Infos
Fußballwetten:94 %hervorragendBetVictor Fußballwetten
Tenniswetten:91 %hervorragendBetVictor Tennis Wetten
Eishockeywetten:82 %gutBetVictor Eishockey Wetten
Mobile Wetten:91 %hervorragendBetVictor Mobile Wetten

zum ausführlichen BetVictor Testbericht