William Hill

Empfehlenswert
83/100
Wer beim Wetten auf Tradition und Transparenz setzt, ist bei William Hill genau richtig. Der britische Bookie blickt auf eine Geschichte bis ins Jahr 1934 zurück. Auch heute noch überzeugt der Traditionsbuchmacher vor allem mit einem ausgezeichneten Wettprogramm.

Eine große Auswahl an Varianten und keine Gebühren durch den Wettanbieter – damit zählt der Bereich Einzahlungen bei William Hill neben dem hervorragenden Live Wetten Angebot zweifelsohne zu den großen Stärken des Buchmachers.

Die Bedingungen zu den Zahlungsmethoden im Info-Bereich der William Hill Website sind etwas unübersichtlich dargestellt.

Die William Hill Einzahlung im Test

Das bedienerfreundliche Einzahlungsformular erlaubt aber dennoch eine reibungslose Einzahlung auf das Wettkonto von William Hill.

Dabei bietet der Buchmacher alle gängigen Zahlungsoptionen im Internet an.

So entsteht beinahe schon die Qual der Wahl zwischen den Zahlungsoptionen aus Kreditkarte, diversen E-Wallets, Paysafekarten und weiteren Internetzahlungsdiensten.

Denn alle Zahlungsoptionen werden bei William Hill gebührenfrei angeboten.

Zudem erfolgt die Abwicklung des Zahlungsverkehrs durch den Wettanbieter rasch und zuverlässig.

Wir haben uns die verschiedenen Möglichkeiten, um ein William Hill Wettkonto aufzuladen näher angesehen – unsere dementsprechenden Erfahrungen mit den William Hill Einzahlungen finden Sie nun auf dieser Seite!


Alle William Hill Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Visa
Visakeinesofort1099.000
William Hill Einzahlung Master Card
Master Cardkeinesofort1099.000
William Hill Einzahlung Diners Card
Dinerskeinesofort1099.000
William Hill Einzahlung Maestro
Maestro Visakeinesofort1099.000
William Hill Einzahlung Paysafecard
Paysafecardkeinesofort51.000
William Hill Einzahlung Entropay
Entropaykeinesofort1099.000
William Hill Einzahlung Skrill
Skrillkeinesofort10100.000
William Hill Einzahlung Neteller
Netellerkeinesofort1032.000
William Hill Einzahlung Sofortüberweisung
Sofort Überweisungkeinesofort1012.000
William Hill Einzahlung Giropay
Giropaykeinesofort1012.000
William Hill Einzahlung Banküberweisung
Bank Überweisungkeine3-5 Werktage30120.000
William Hill Einzahlung Fast Banktransfer
Fast Bank Transferkeine1-5 Werktage1012.000
William Hill Einzahlung Scheck
Scheckkeinebis 10 Werktage25100.000
William Hill Einzahlung Western Union
Western Unionkeine3-5 Werktage2511.000

Die Daten in der Tabelle entsprechen dem derzeitigen Stand der Dinge, wurden sorgfältig geprüft und in der Praxis von uns getestet. Sollten sich Änderungen bei den William Hill Einzahlungen ergeben werden wir das zeitnah in der Übersicht aktualisieren.

18+ | AGB gelten

Im folgenden Abschnitt finden Sie eine ausführliche Beschreibung mit allen Details zu den einzelnen Einzahlungvarianten sowie unsere Erfahrungen mit der jeweiligen Methode bei den William Hill Einzahlungen.

Vor der ersten Einzahlung bei einem Sportwettenanbieter steht immer zuerst die Registrierung bzw. Eröffnung eines Wettkontos auf dem Programm für interessierte Kunden.

In der folgenden Videoanleitung zeigen wir, wie man mit ein paar einfachen Schritten kostenlos und ohne Verpflichtungen ein Wettkonto beim englischen Wettanbieter William Hill eröffnen kann:

 


 

Einzahlung mit Kreditkarten

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Visa
Visakeinesofort1099.000
William Hill Einzahlung Master Card
Master Cardkeinesofort1099.000
William Hill Einzahlung Diners Card
Dinerskeinesofort1099.000

Auf dem deutschen Sportwettenmarkt herrscht geschäftiges Treiben.

Wie die info-Grafik unten veranschaulicht ist die Tendenz der Wetteinsätze, die allein in Sportwetten auf dem deutschen Markt investiert werden stetig steigend.

Infografik:Wetteinsätze auf dem deutschen Sportwettenmarkt bis 2016
Infografik Wetteinsatz Deutschland Sportwetten
Infografik: Wetteinsätze auf dem deutschen Sportwettenmarkt – die Zahlen steigen, somit auch die Einzahlungen. Dazu bietet William Hill eine Fülle an Optionen an.

Für den Wettanbieter William Hill heißt das, dass nach der Rückkehr seines Angebotes auf dem deutschen Wettmarkt dem Kunden eine Vielzahl an Möglichkeiten zu Verfügung gestellt wird, um Wettguthaben, dass dann für Einsätze verwendet werden kann, auf das Konto zu transferieren.

Die wohl am häufigsten gewählte Variante stellt dabei die Kreditkarte dar.

Ab einem Betrag von 10 Euro kann mittels Visa Karte, Mastercard oder Diners das Guthaben auf dem Wettkonto zum Wachsen gebracht werden.

Im Maximalfall kann – falls dies das Limit der Kreditkarte zulässt – ein Betrag von 99.000 Euro in einem Schlag auf das Wettkonto von Wiliam Hill transferiert werden.

 


 

Einzahlung mit Debitkarten

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Maestro
Maestro Visakeinesofort1099.000

Ähnlich der Kreditkarte erfolgt auch die Einzahlung mittels Debitkarte.

Dafür muss nach Auswahl der Zahlungsmethode ebenfalls die Nummer der Bankkarte, das Ablaufdatum, sowie der Sicherheitscode eingegeben werden.

Wie bei den meisten Zahlungsoptionen bei William Hill liegt auch hier das minimale Limit für eine Einzahlung bei 10 Euro.

 


 

Einzahlung mit Paysafecard

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Paysafecard
Paysafecardkeinesofort51.000

Die Paysafecard ist die wohl bekannteste und am häufigsten verwendete ihrer Gattung der Prepaidkarte.

Dabei handelt es sich um eine Karte, die in einer Verkaufsstelle oder auch im Internet käuflich erworben wird.

Paysafecard bei Sportwetten

Der bezahlte Betrag wird auf die Karte gespeichert und kann für Zahlungen im Internet verwendet werden.

Somit stellt die Paysafecard eine besonders sichere Methode für Zahlungen im Internet dar.

Zudem bedarf es keiner Kreditkarte oder anderen Online Zahlungsmöglichkeit, um in den Besitz einer Paysafecard zu kommen.

Schlussendich muss bei der Zahlung auf der Wettplattform von William Hill nur noch der gewünschte Betrag, sowie der 16-stellige Pin, der auf der Karte aufgedruckt ist, in die dafür vorgesehene Online Maske eingegeben werden.

Video: Einzahlung bei William Hill mit einer Paysafecard – unsere Videoanleitung zeigt die dafür notwendigen Schritte!

Der Betrag – dieser kann zwischen 5 und 1000 Euro betragen – wird schließlich unverzüglich dem Wettkonto gutgeschrieben.

Paysafecard Zahlung Vorgang
 


 

Einzahlung mit Entropay

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Entropay
Entropaykeinesofort1099.000

Die Zahlungsmethode Entropay kann in etwa wie die kleine Schwester der Paysafecard eingestuft werden.

Es handelt sich hierbei ebenfalls um eine Prepaidkarte, deren Bekanntheit allerdings noch ausbaufähig ist.

Icon Rufzeichen

Der große Unterschied zur Paysafecard ist, dass es sich bei Entropay um eine virtuelle Prepaidkarte handelt.

Das bedeutet, dass die „Karte“ mit dem Guthaben online erworben und in Folge lediglich auf dem Bildschirm existent ist.

Die Zahlung erfolgt allerdings exakt gleich: wird der Code der Karte in der Online Maske der Zahlung von William Hill eingegeben, so kann ein Betrag zwischen 10 und 99.000 Euro auf das Wettkonto aufgebucht werden.

 


 

Einzahlung mit Skrill

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Skrill
Skrillkeinesofort10100.000

Die Zahlungsmethode Skrill ist vormals unter dem Namen Moneybookers bekannt und zählt ebenso wie Neteller zu den elektronischen Geldbörsen unter den Zahlungsmöglichkeiten.

Icon Pfeil rechts

Um diese Zahlungsoption des britischen E-Geld-Instituts nützen zu können, ist es notwendig einen Account auf dessen Website zu haben bzw. zu eröffnen.

Besteht dieser so kann auf der Wettplattform von William Hill einfach und sicher die Transaktion vorgenommen werden.

Dafür muss lediglich der gewünschte Betrag, sowie die Account-Daten des Skrill-Accounts in der Online Maske eingegeben werden.

In Folge bucht der Wettanbieter den gewünschten Betrag, der zwischen 10 und 100.000 Euro liegen kann, dem Wettkonto unverzüglich gut.

 


 

Einzahlung mit Neteller

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Neteller
Netellerkeinesofort1032.000

Neteller bezeichnet sich selbst als eines der weltweit führenden Unternehmen innerhalb der Branche der Online-Bezahl- und Geldtransferdienstleister, der seine Dienst in etwa 160 Ländern der Welt anbietet.

Kein Wunder daher, dass eine Vielzahl der Wettanbieter – wie auch der international tätige Buchmacher William Hill – auf diese Zahlungsoption nicht verzichten kann.

So kann auch beim britischen Bookie das Wettguthaben in einer Höhe zwischen 10 und 32.000 Euro bereichert werden.

Dafür müssen folgende Schritte durchlaufen werden:

  1. Bei William Hill Wettkonto erstellen oder auf der Wettplattform anmelden
  2. Im Menü Einzahlen, dann die Methode Neteller wählen
  3. Neteller – Kontonummer, Authentifizierungs-Code und gewünschten Betrag eingeben
  4. Buchung abschließen
Icon Glühbirne

INFO: Für eine Zahlung mittels Neteller muss ein aktiver Account bei dem Zahlungsdienstleister bestehen.

Dieser kann – wenn nicht vorhanden – direkt übereinen Link von der Wettplattform aus eröffnet werden!

 


 

Einzahlung mit Sofortüberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Sofortüberweisung
Sofort Überweisungkeinesofort1012.000

Während die klassische Online Überweisung mit einigen Tagen Wartezeit verbunden ist, bis das Guthaben schlussendlich dem Wettkonto aufgebucht wurde, kann alternativ mittels Sofortüberweisung ein Transfer vom eigenen Konto auf das Wettkonto ohne Verzögerung durchgeführt werden.

Sofortüberweisung.de ist ein Dienstleister, der den Geldtransfer abwickelt und dem Wettanbieter als Zieladresse das Guthaben unverzüglich zukommen lässt.

Die Zahlung mit sofortüberweisung.de bei William Hill:

  • Auf der Wettplattform von William Hill anmelden bzw. registrieren
  • Unter Einzahlung die Methode sofortüberweisung wählen
  • Zahlungsbetrag definieren (zwischen 10 und 12.000 Euro)
  • Geldinstitut mittels Bankleitzahl auswählen
  • Über persönliche Daten (PIN) anmelden und Zahlung per TAN abschließen
  • William Hill schreibt das transferierte Guthaben dem Wettkonto unverzüglich gut.
 


 

Einzahlung mit Giropay

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Giropay
Giropaykeinesofort1012.000

Giropay ist ein Bezahldienst, der es ermöglich mit Hilfe der persönlichen Bankdaten (PIN und / oder TAN) eine Zahlung einzuleiten.

Der Vorteil ist jedoch, dass das Geld – im Gegensatz zur klassischen Überweisung – via Giropay sofort dem Wettanbieter übermittelt wird und dieser es ohne nennenswerte zeitliche Verzögerung dem Wettkonto gutschreiben kann.

Als Voraussetzung gilt jedoch, dass die Bank, bei der das aktive Geldkonto besteht, das Bezahlsystem Giropay anbietet.

Ob das der Fall ist, kann auf der Website von Giropay nachgeschlagen werden.

William Hill Einzahlung EPS

Für Kunden aus Österreich steht alternativ zu Giropay die Zahlungsmethode Eps zur Verfügung.

Diese basiert auf dem gleichen Prinzip, wie Giropay, es besteht also eine Kooperation von verschiedenen Geldinstituten, die eine schnelle und einfache Überweisung ermöglichen.

Voraussetzung ist ein Bankkonto in Österreich bei einem der teilnehmenden Finanzinstitute.

Wird eine dieser Varianten – in Deutschland oder Österreich – verwendet, so kann dies für den Transfer von Guthaben in Höhe zwischen 10 und 12.000 Euro getan werden.

 


 

Einzahlung mit Banküberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Banküberweisung
Bank Überweisungkeine3-5 Werktage30120.000

Die klassische Banküberweisung ist eine Zahlungsmethode, die gerne für diverse Zahlungen im Internet verwendet wird.

Dabei ist allerdings zu beachten, dass es mitunter ein wenig Geduld aufzubringen gilt, bis der User das Wettguthaben tatsächlich auch durch Sportwetten zum Einsatz bringen kann.

Live zeit_time

William Hill definiert diese Zeitspanne mit 3 bis 5 Werktagen. So lange dauert es, bis das Guthaben auf dem Wettkonto erscheint.

Zudem gilt es zu beachten, dass die Überweisung möglicherweise mit Gebühren der Hausbank verbunden ist!

 


 

Einzahlung mit Fast Banktransfer

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Fast Banktransfer
Fast Bank Transferkeine1-5 Werktage1012.000

Fast Bank Transfer ist – wie der Name bereits erahnen lässt – eine Möglichkeit Geld zwischen zwei Konten schnell zu transferieren.

Schnell bedeutet in diesem Fall, dass das Guthaben in der Regel nach einem bzw. längstens 5 Werktagen auf dem Wettkonto eintrifft und somit gegenüber der klassischen Banküberweisung eine gewisse Zeitersparnis mit sich bringt.

Wie bei den meisten Zahlungsoptionen von William Hill ist auch hier im Minimum eine Zahlung von 10 Euro vorzunehmen.

 


 

Einzahlung mit Scheck

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Scheck
Scheckkeinebis 10 Werktage25100.000

Mit der Zahlungsmethode „Scheck“ ist beim traditionellen Buchmacher William Hill eine Möglichkeit hängen geblieben, die so manches jüngere Semester unter den Sporttippern gänzlich fremd ist.

Der eher schon antiquierte Scheck zählt nicht zuletzt aufgrund seiner langen Zeitspanne, bis das Geld auf dem Wettkonto ist, mit Sicherheit zu den weniger beliebten Varianten.

Scheck Muster

All jene, die dennoch darauf zurück greifen, müssen diesen entsprechend ausfüllen und mittels Postweg an William Hill übermitteln.

 


 

Einzahlung mit Western Union

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. €Max. €
William Hill Einzahlung Western Union
Western Unionkeine3-5 Werktage2511.000

Auch die alternative Einzahlungsmöglichkeit über den Anbieter Western Union benötigt etwas Zeit, genauer gesagt durchschnittlich 3-5 Werktage.

Denn hierbei handelt es sich um eine Online Überweisung, die der Dienstleister für den Kunden tätigt.

Dazu müssen folgende zwei Schritte durchgeführt werden:

  • Den gewünschten Einzahlungsbetrag in die nächst gelegene Western Union Filiale bringen.
  • Durch den Zahlungsanbieter den Finanztransfer auf das Konto von William Hill durchführen lassen. Die dafür erforderlichen Informationen hält der Wettanbieter im eigenen Konto bei der Zahlungsmethode bereit
 
William Hill
Empfehlenswert
83/100

Alle Testergebnisse von William Hill im Überblick

18+ | AGB gelten