Rugby WM Quoten: Die besten Rugby WM Wetten zu jedem Spieltag und die aktuellen Rugby WM Sieger Quoten im Vergleich der Wettanbieter.

Wer gewinnt die Rugby WM 2023?

Anbieter: Bwin | 18+ | AGB gelten

Wettquoten: Wer gewinnt die Rugby WM 2023?

Rugby WM Bet365
Rugby WM Quoten bei Bwin
Rugby WM 2023 Wettquoten Interwetten
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Neuseeland 1.66 1.83
Südafrika 2.20 1.91
Quoten Stand: 23.10.2023, 15:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten. Die vollständige Liste gibt es direkt beim Wettanbieter.

Rugby WM Quoten: Finale

Spiel12Anbieter
Neuseeland - Südafrika1.662.20Rugby WM Quoten
Quoten Stand vom 23.10.2023, 15:58 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

18+ | AGB gelten


Rugby WM 2023 Spielplan

Die Favoriten der Rugby WM 2023

Geht es nach den Rugby WM Quoten der Buchmacher, so zählen gleich vier Teams zu den heißesten Rugby WM Favoriten 2023.

Neben den beiden Rekordweltmeistern Neuseeland und Südafrika (je drei Titel) werden auch Gastgeber Frankreich und Irland vor Turnierbeginn in den Rugby WM Wetten viel zugetraut.

Lange Zeit wurde den Neuseeland die Qualität abgesprochen, 2023 um den Titel mitspielen zu können. Doch der Sieg in der Rugby Championship 2023 – inklusive Triumph gegen den amtierenden Weltmeister Südafrika – zeigte, dass bei der WM mit den All Blacks gerechnet werden könnte

Frankreich (Six Nations Sieger 2022) hat mit unnachgiebiger Offensive, Kraft und defensiver Disziplin alle Mittel, bringt dazu noch diverse Ausnahmekönner auf Schlüsselpositionen mit. Dazu kommt der Heimvorteil. Diese Kombination macht Frankreich bei den Rugby WM Quoten zu einem großen Titelfavoriten.

Titelverteidiger Südafrika kommt mit dem angesprochenen Erfolgserlebnis gegen Südafrika ins Turnier in Frankreich. Im gesamten Kader gibt es harten, aber leistungsfördernden Konkurrenzkampf. Was bei den Rugby WM Wetten für die Springbooks spricht: Die zweite Reihe. Dies könnte sich in der Schlussphase der WM-Spiele positiv auswirken.

Mit Irland ist der Weltranglisten-Erste in den Rugby WM Sieger Quoten definitiv nicht zu vernachlässigen. Im vergangenen Sommer entschieden die Iren eine Testspielserie auswärts in Neuseeland mit 2:1 für sich.

Dazu gesellte sich Anfang dieses Jahres der Grand Slam bei den Six Nations. Der irische Kader bringt allerhand Talent mit, das von Kapitän Jonny Sexton und dem dynamischen Schlüsselspieler Josh van der Flier angeführt wird.

Nur als Mitfavoriten vor Turnierbeginn bei den Rugby WM Wetten und Quoten zählen die Teams von Australien und England. Die Weltmeister Wettquoten für dieses Duo leigen vor WM-Start recht deutlich hinter dem Top-Quartett.

Alle 9 Rugby-Weltmeister im Überblick

JahrSiegerZweiter
2019SüdafrikaEngland
2015NeuseelandAustralien
2011NeuseelandFrankreich
2007SüdafrikaEngland
2003EnglandAustralien
1999AustralienFrankreich
1995SüdafrikaNeuseeland
1991AustralienEngland
1987NeuseelandFrankreich

Die besten Rugby Wettanbieter | 2. März 2024

Bet365
Testsieger
97 /100
Interwetten
Sehr empfehlenswert
95 /100
bwin
Sehr empfehlenswert
93 /100
Bet-at-home
Empfehlenswert
92 /100
Betano
Sehr empfehlenswert
91 /100
Betway
Sehr empfehlenswert
90 /100
Oddset
Sehr empfehlenswert
90 /100

Kommerzielle Inhalte | 18+ | AGB gelten


3 Top-Anbieter für Rugby WM 2023 Wetten

  1. 🥇 Bet365: Der Allrounder in Punkto Wetten schlägt auch beim Thema Rugby Union zu. Pro WM-Spiel gibt es 2023 wieder über 50 Wettmärkte, sodass auch beim größten Rugby-Experten keine Wünsche offen bleiben sollten. Dazu sind die Quoten meist sehr gut. Jetzt zu Bet365!
  2. 🥈 Interwetten: Wenn es dir Langzeitwetten angetan haben, ist Interwetten der richtige Anbieter. Hier gibt es wie bereits oben beschrieben allerhand Spezialwetten zu bieten. Natürlich kann auch auf die einzelnen Spiele gewettet werden. Jetzt zu Interwetten!
  3. 🥉 Bwin: Unser Podest der besten Rugby-Wettanbieter rundet aktuell Bwin ab. Hier gibt es im Vergleich vor allem für die Favoriten der Einzelspiele sehr gute Quoten zu holen. Das kann sich letztlich in barem Geld auszahlen. Jetzt zu Bwin!

Welche Rugby WM Wetten gibt es?

Zur Rugby WM 2023 wird es bei den besten Buchmachern wieder diverse Wettmärkte geben, die weit über den Gesamtsieger und die Gewinner der einzelnen Spiele hinausgehen.

Schon jetzt ist Interwetten das beste Beispiel dafür. Denn hier können diverse weitere Langzeitwetten platziert werden. Folgende Märkte stehen zur Auswahl (Auszug):

  • Gibt es einen erstmaligen WM-Sieger? Bislang gewannen erst vier Teams die Weltmeisterschaft. Irland und Frankreich gehören zu den Favoriten – gut für diesen Markt.
  • Gewinnt ein Six-Nations-Team die WM? Im Rennen sind England, Schottland, Wales, Irland, Frankreich und Italien.
  • Aus welcher Hemisphäre stammt der Weltmeister? Starke Teams sind sowohl aus dem Norden als auch Süden im Rennen.
  • Zeitpunkt des Ausscheidens. Hier kannst du darauf wetten, ob Neuseeland im Halbfinale ausscheidet oder England bereits in der Vorrunde.
  • Wer gewinnt die Pools A bis D? Rugby WM Wetten auf den Gruppensieger.
  • Wer erreicht das WM Finale? Ebenfalls vorhanden sind Rugby WM Quoten für die Top-2, sprich das Erreichen des Finals ohne Sieger-Prognose.

Dazu gibt es natürlich eine riesige Anzahl an Wettmärkten und Rugby WM Quoten für einzelne Weltmeisterschaftsspiele des insgesamt 48 Partien umfassenden Spielplans. So gibt es etwa Wetten für:

  • Sieger des Spiels
  • Spielsieger mit Handicap, die sich vor allem bei Partien mit Beteiligung von Außenseitern lohnen
  • Meiste Punkte pro Halbzeit
  • Wie viele Punkte erzielt eine Mannschaft?
  • Wie viele Versuche kann ein Team erzielen?
  • Gewinnt eine Nation einen oder mehrere Extrapunkte?
  • Und viele mehr.

Das könnte Dich auch interessieren: