In der Mehrzahl der Fälle ist der erste Gedanke an eine Online Sportwette gleich einem Tipp auf ein populäres Fussballspiel des Tippers bzw. der Tipperin. Vielleicht folgt noch ein gedanklicher Seitensprung zu einer anderen Ballsportart, wie beispielsweise zum Tennis.

Dementsprechend richten die Buchmacher ihr Wettprogramm zumeist auch nach König Fussball aus. Danach folgen die weiteren Ballsport-Klassiker bevor der restliche Platz unter der Mehrheit der Sportarten verteilt wird.

So die weitläufige Meinung – denn die Online Bookies haben hinter der Fassade Fussball doch so viel mehr zu bieten. Wie in den Testberichten rund um das Wettangebot immer wieder aufgezeigt wird, ist das Repertoire der Tippmöglichkeiten innerhalb der Sportwetten beinahe ungreiflich.

 
icon blogUm dem ganzen einen vergleichbaren Rahmen zu verpassen, wurden die Wettprogramme der Bookies nun einem Test unterzogen, wo verglichen wurde, welche Sportarten auf den Online Plattformen der Bookies zu finden sind.

Wenig überraschend, können die Bookies mit Rang und Namen mit einer großen Vielfalt an Sportarten aufwarten. Hier nun die ausführliche Beschreibung zum Testverfahren und den Ergebnissen der Buchmacher.

 

Der Sportarten-Test im Überblick:

Icon Lupe

*Die Erhebung der Daten begann am 15. März 2019 und endete am 25. März 2019.

 

 

Die Wettanbieter im Sportarten-Test

Welche Online Buchmacher wurden für die Analyse der beliebtesten Sportarten innerhalb des Wettrepertoires herangezogen?

Insgesamt wurden 15 Wettplattformen von verschiedenen Buchmachern mit EU-Lizenz und Fokus auf dem europäischen Markt verglichen. Für Tipper aus dem deutschsprachigen Raum somit lauter „alte Bekannte“:

 

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Unibet Logo
Betfair Logo Betway Logo Bet3000 Logo Tipico
ComeOn Logo Bet-at-home Logo Wetten.com Logo Betsafe Logo
Bwin Logo Mobilebet Logo

 

Die Sportarten im Wettprogramm – Die Analyse

Um die verschiedenen Sportarten auf den Online Plattformen der diversen Buchmacher vergleichen zu können, wurde eine Liste von über 50 verschiedenen Sportarten erstellt.

Darunter befinden sich neben dem Wettkönig Fussball, diverse Ballsportarten, aber auch verschiedene Exoten oder Kategorien, die abseits des sportlichen Geschehens angeboten werden. Die Rede ist in dem Fall von E-Sports, Society oder Politik-Wetten und dergleichen.

 

Liste der getesteten Kategorien:

Teamsportarten

American Football Australian Football Bandy Baseball Basketball
Beach Soccer Cricket Curling Floorball Fußball
Futsal Gaelic Football Gaelic Hurling Handball Hockey
Eishockey Netball Rugby Union / League Volleyball Wasserball


Individualsportarten

Leichtathletik Badminton Biathlon Bowls Boxen
Schach Radsport Cyclo Cross Darts E-Sports
TV, Unterhaltung Finanzwetten Golf Hunderennen Pferderennen
MMA Motorsport Olympische Spiele Politikwetten Pool
Rudern Skispringen Ski Alpin Snooker Squash
Surfen Schwimmen Tischtennis Trabrennen Surfen
Schwimmen Gewichtheben Wintersport div. Wrestling

 

Diese Kategorien wurden über einen Zeitraum von 10 Tagen (15. – 25. März 2019) auf den Online Plattformen der teilnehmenden Buchmacher mehrfach überprüft. Dabei wurde getrennt nach Teamsportarten und Individualsportarten ausgewertet.

Das Ergebnis: Wenig überraschend, konnten viele Buchmacher mit ihren angebotenen Tippmöglichkeiten innerhalb der verschiedenen Sportarten glänzen. So entschieden Nuancen über den Sieg bzw. die Podestplätze.

 
Buchmacher Test März - Sportarten im WettangebotGrafik oben: Übersicht über die Anzahl der meisten angebotenen Sportarten auf den Online Plattformen.


Die beliebtesten Wett-Sportarten

Icon FußballWie vermutet haben sich einige Sportarten unter den getesteten Kategorien als wahre Highlights aus Sicht der Buchmacher und Tipper herausgestellt. Dass Fussball Wetten dabei die klare Führungsposition einnehmen, ist auch klar.

Allerdings gibt es neun weitere Sportarten, die durch die Bank bei allen getesteten Buchmachern einen Fixplatz im Repertoire haben. Neben Tennis Wetten und Eishockey stehen somit Handball, Basketball, Motorsport sowie Trendsportarten wie Darts, Australian Football, Rugby Union oder Baseball hoch im Kurs.

Da diese Top Ten innerhalb der über 50 getesteten Kategorien bei allen Buchmachern auf der Wettseite im Angebot enthalten war, ist davon auszugehen, dass hier auch die größte Nachfrage besteht und diese Sportarten somit als absolute Must Haves gelten. Die weitere Vielfalt im Angebot kann den Unterschied im Wettanbieter Vergleich ausmachen.

Es gilt bei dieser Auswertung allerdings zu beachten, dass Schwankungen aufgrund der Jahreszeiten zu vermuten sind. Ein klassisches Beispiel hierfür sind diverse Wintersportarten bzw. American Football, wo im März keine Spiele der NFL stattfinden.


Testsieger: Buchmacher mit den meisten Sportarten

Geht es nun darum rein nummerisch zu belegen, welcher Buchmacher die meisten Kategorien innerhalb des Testzeitraums aufweisen konnte, so gibt es hier ein ganz knappes Ergebnis.

In diesem Vergleich der Wettanbieter entschied schlussendlich ein Punkt über die Endposition:

Mit insgesamt 41 angebotenen (von 55 getesteten)Sportarten hatte LeoVegas knapp die Nase vor dem britischen Wettriesen Bet365 bzw. dem skandinavischen Wett-Urgestein Unibet. Die beiden belegen mit jeweils 40 Sportarten den geteilten 2. Platz im Buchmacher Vergleich des Monats März.

 

Wettanbieter mit den meisten Sportarten im März:

Platz zum Wettanbieter Buchmacher Anzahl
1. Platz leoVegas logo zu LeoVegas
41
2. Platz Bet365 Logo zu Bet365
40
2. Platz Unibet Logo zu Unibet
40
3. Platz Wetten.com zu Wetten.com
37
3. Platz Mobilebet Logo zu Mobilebet
37


 

Testsieger für Team-Sportarten

Da sich unter den Top Sportarten mit Ausnahme von Darts und Tennis ausschließlich Team-Sportarten befinden, gilt es diesen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Auch außerhalb der Top-Teams, die dem runden Leder oder Körben nachjagen, gibt es einige Mannschaften, die im Fokus der Bookies und deren User stehen.

Immerhin schaffen es bei Bet365 25 verschiedene Mannschaftssportarten aus den getesteten Kategorien in die Wertung. Das ergibt die Ernennung zum Testsieger. Der britische Bookie ist folglich der beste Buchmacher für Teamsportarten.

Die Plätze dahinter beziehen Unibet, sowie LeoVegas und Interwetten.

 

Wettanbieter mit den meisten Team-Sportarten im März:

Platz zum Wettanbieter Buchmacher Anzahl
1. Platz Bet365 Logo zu Bet365
25
2. Platz Unibet Logo zu Unibet
23
3. Platz Interwetten Logo zu Interwetten
22
3. Platz LeoVegas Logo zu LeoVegas
22


 

Testsieger für Individualsportarten

In der Kategorie Individualsportarten stehen jene sportlichen Auseinandersetzungen im Fokus, die Mann gegen Mann bzw. Frau gegen Frau ausgetragen werden. Als populärster Vertreter darf hier mit Abstand Tennis genannt werden.

Insgesamt schaffen es bei LeoVegas allerdings 20 verschiedene Sportarten aus der Kategorie Individualsportart in das Wettprogramm und verschaffen dem Bookie damit Rang 1 in diesem Vergleich der besten Buchmacher für Individualsport.

Auf den Podestplätzen wird jeweils gekuschelt: Unibet und Mobilebet teilen sich den 2. Rang, ComeOn und Wetten.com runden das Podest ab.

 

Wettanbieter mit den meisten Individualsportarten im März:

Platz zum Wettanbieter Buchmacher Anzahl
1. Platz leoVegas logo zu LeoVegas
20
2. Platz Unibet Logo zu Unibet
18
2. Platz Mobilebet Logo zu Mobilbet
18
3. Platz Wetten.com zu Wetten.com
17
3. Platz ComeOn Logo zu ComeOn
17


 

Fazit:

Der Buchmacher Vergleich in Bezug auf die angebotenen Sportarten auf den verschiedenen Wettplattformen fällt erwartungsgemäß positiv aus: Denn das Repertoire der Buchmacher mit Rang und Namen ist sehr groß und bietet Sportarten bzw. Wettkategorien für viele verschiedene Geschmäcker an.

Was der Vergleich eindeutig gezeigt hat, ist außerdem die Bestätigung von „alten“ Einschätzungen: Die Welt der Sportwetten wird von Ballsportarten regiert. Mehr als die Hälfte der Wetten werden im Bereich Fussball abgeschlossen. Dahinter folgen weitere Ballsportarten wie Tennis oder Eishockey. Der US-Sport ist im stetigen Vormarsch.

Icon PlusDie Bookies sind sich diesen Trends scheinbar durchaus bewusst und versuchen in puncto Vielfalt das jeweilige Wettprogramm anzupassen. Denn es kommt nicht von ungefähr, dass die genannten Sportarten bei allen Bookies, die zum Vergleich herangezogen wurden, genau diese Sportarten ohne Wenn und Aber im Programm haben.

Dabei kommt allerdings die Vielfalt in keinem Fall zu kurz. Während LeoVegas mit 41 verschiedenen Kategorien innerhalb des Vergleichszeitraums den ersten Platz einheimsen konnte, sind die Plätze dahinter sehr knapp bezogen. Es gibt keinen Buchmacher im Vergleich des Monats, der nicht deutlich mehr als 20 verschiedene Sportarten auf der Wettplattform zum Wetten bereithält.

 


Alle Wettanbieter im Vergleich!