Lyon vs. FC Barcelona Wettquoten – Champions League 2019

Im Achtelfinale der Champions League kommt es zwischen Olympique Lyon und dem FC Barcelona fraglos zum Duell David gegen Goliath.

Denn während die Spanier auch in dieser Saison zum engsten Kreis der Titelfavoriten gehören, zählt Lyon im internationalen Vergleich mittlerweile nur noch zur zweiten Garde.

 

Wettquoten Lyon – FC Barcelona: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Betano Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Ol. Lyon 4,50 4,15 4,70 4,30 4,20 4,35 4,60 4,50 4,50
Unentschieden 4,00 3,95 3,95 3,95 4,15 3,90 4,00 4,00 3,90
FC Barcelona 1,80 1,80 1,75 1,75 1,80 1,80 1,83 1,77 1,75

* Quoten Stand vom 18.02.2019, 16:39 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Barcelona Quote bei Betfair!

 

Mit Blick auf die abgelaufene Gruppephase ist die bisherige Leistung von Olympique Lyon in der Königsklasse nicht eindeutig zu bewerten.

Denn einerseits musste das Team von Bruno Génésio in Gruppe F in sechs Partien keine einzige Niederlage hinnehmen und konnte sich hinter Manchester City für die erste K.o.-Runde qualifizieren.


Quotenboost 7.00!
Wenn Liverpool oder Bayern treffen

Bei Betfair

* Bedingungen & AGB beachten! | 18+


 

“Unentschiedenkaiser” Lyon

Andererseits musste sich Lyon dabei mit nur einem Sieg und gleich fünf Punkteteilungen zufriedengeben.

So oder so bleibt den Franzosen im Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Barcelona nur die Rolle des klaren Außenseiters.

Wer steigt auf?
Lyon6,50
Barca1,10

Jetzt wetten

* Quoten Stand vom 18.02.2019, 16:53 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Angesichts von bereits elf in der Champions League kassierten Treffern dürfte dabei nicht zuletzt die Olympique-Defensive gegen die Spanier ein ums andere Mal ins Straucheln geraten.

Entsprechend haben auch die großen Wettanbieter trotz des nominellen Heimvorteils für Lyon einzig Underdog-Quoten für einen Heimsieg im Angebot.

Bei Interwetten etwa liegt die Quote für eine “1” auf dem Tippschein sogar bei über 4.

 

Barca ebenfalls ungeschlagen, aber besser

Auch wenn der FC Barcelona zuletzt nicht mehr den ganz großen spielerischen Glanz versprüht hat, läuft für die Katalanen in dieser Spielzeit bislang alles nach Plan.

In der spanischen Primera División rangiert das Team von Ernesto Valverde unangefochten an der Tabellenspitze und auch in der Champions League hat sich Barca bislang keine echte Blöße gegeben.


Wer schafft den Aufstieg:
Lyon oder Barcelona?

jetzt ansehen


So konnten die Spanier von sechs Gruppenspielen vier für sich entscheiden und mussten bei zwei Unentschieden keine einzige Niederlage hinnehmen.

Das Torverhältnis von 14:5 spricht dabei zudem eindeutig die Sprache eines Titelfavoriten.

 

 

Entsprechend selbstbewusst kann Barcelona in das Duell mit Olympique Lyon gehen, zumal sich nicht zuletzt die bisherige Auswärtsbilanz durchaus sehen lassen kann.

Neben einem Unentschieden bei Inter Mailand (1:1) ließen die Katalanen beim 2:1 in Eindhoven und vor allem beim 4:2 bei den Tottenham Hotspur bereits die Muskeln spielen.

 

Alle CL-Vorschauen
auf einen Blick

jetzt ansehen

 

Barcelona hat noch nie gegen Lyon verloren

Da passt es ins Bild, dass auch der direkte Vergleich klar für den FC Barcelona spricht. In den bisher sechs ausgetragenen Duellen mussten die Spanier keine einzige Niederlage gegen Olympique hinnehmen und konnten bei zwei Unentschieden vier Duelle für sich entscheiden.

Die letzte Begegnung liegt allerdings bereits knapp zehn Jahre zurück.

In der Champions-League-Saison 2008/2009 trafen beide Teams ebenfalls im Achtelfinale aufeinander.

 

Olympique Lyon vs. Barcelona – die bisherigen Duelle:

Bewerb Datum Paarung Ergebnis
CL-Achtelfinale 11.03.2009 FC Barcelona – Olympique Lyon 5:2 (4:1)
CL-Achtelfinale 24.02.2009 Olympique Lyon – FC Barcelona 1:1 (1:0)
CL-Gruppenphase 27.11.2007 Olympique Lyon – FC Barcelona 1:1 (1:0)
CL-Gruppenphase 19.09.2007 FC Barcelona – Olympique Lyon 3:0 (1:0)
CL-Gruppenphase 23.10.2001 Olympique Lyon – FC Barcelona 2:3 (0:2)
CL-Gruppenphase 10.10.2001 FC Barcelona – Olympique Lyon 2:0 (0:0)

 

Nach einem 1:1 in Lyon fertigte Barca die Franzosen vor heimischer Kulisse mit 5:2 ab.

Auffällig: In vier der sechs Begegnungen fielen jeweils vier oder mehr Treffer.

Insgesamt ist das oben angeführte 1:1 die einzige Partie, in der Barcelona weniger als zwei Tore gegen Lyon erzielt hat.

 

Über/Unter 3,5 Tore
Über2,30
Unter1,60

Bei Betano

* Quoten Stand vom 18.02.2019, 16:43 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die Rollen sind im Vorfeld des Duells klar verteilt. Während Olympique Lyon größte Mühe damit haben dürfte, der spielerischen Überlegenheit des FC Barcelona etwas entgegenzusetzen, dürften die Spanier fraglos das eine oder andere Auswärtstor auf der eigenen Rechnung haben.

Zumindest aus heutiger Sicht steht daher nicht zu erwarten, dass sich Olympique Lyon vor heimischer Kulisse eine aussichtsreiche Ausgangsposition für das Rückspiel im Camp Nou erarbeiten kann.

Ein Auswärtserfolg des FC Barcelona ist daher die wahrscheinlichste Variante.


Champions League Achtelfinale – Hinspiele, 12. bis 20. Februar 2019

Datum
Anstoß
Phase
Duell
12.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Manchester United - PSG
12.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
AS Rom - FC Porto
13.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund
13.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Ajax Amsterdam - Real Madrid
19.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
FC Liverpool - Bayern München
19.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Olympique Lyon - FC Barcelona
20.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Atletico Madrid - Juventus Turin
20.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Schalke 04 - Manchester City
 

About the Author

Markus
Seit dem Jahr 2000 befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.