Inter vs. PSV Eindhoven Wettquoten – Champions League 2018

Der letzte Vorrundenspieltag in Gruppe B steht ganz im Zeichen des Zweikampfs zwischen Inter Mailand und Tottenham Hotspur.

Denn während der FC Barcelona als Gruppensieger feststeht und die PSV Eindhoven bereits die Segel streichen musste, streiten sich die Italiener und die Engländer noch um den zweiten Gruppenplatz.

 

Wettquoten Inter – PSV: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Sky Bet Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Inter Mailand 1,33 1,33 1,34 1,35 1,35 1,36 1,36 1,30
Unentschieden 5,75 5,50 5,30 5,30 5,50 5,50 5,50 5,50
PSV Eindhoven 10,0 8,50 9,00 8,75 8,50 10,0 8,50 9,00

* Quoten Stand vom 10.12.2018, 15:38 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Inter Quote bei Betway!

 

Während es Tottenham dabei mit Barcelona zu tun bekommt, hat Inter zum Abschluss der Gruppenphase Eindhoven zu Gast (Dienstag, 21:00 Uhr).

 

Inter benötigt Schützenhilfe

Obwohl Inter und Tottenham nach fünf absolvierten Spieltagen jeweils sieben Zähler auf dem Konto haben, stellt sich die tabellarische Ausgangsposition für die Nerazzurri wesentlich schlechter da.

Da die Italiener den direkten Vergleich (2:1-Heimseig, 0:1 auswärts) aufgrund der Auswärtstorregel verloren haben, ist das Team von Luciano Spalletti am letzten Spieltag auf die Schützenhilfe des FC Barcelona angewiesen.

 

Inter-Sieg mit Handicap…
0:11,90
0:23,10

Bei Betway

* Quoten Stand vom 10.12.2018, 16:22 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Gewinnen die Spurs nämlich im Camp Nou, muss sich Mailand mit dem dritten Tabellenplatz und mit der Europa League zufriedengeben.

Die Partie gegen die bereits ausgeschiedene PSV Eindhoven wird sich aus Sicht der Wettanbieter indes kaum zum Stolperstein entwickeln.

Inter geht gegen die Niederländer laut Quoten klar favorisiert in die Partie, auch wenn sich die Offensive der Italiener bislang noch nicht für höhere Aufgaben empfehlen konnte.

Mit fünf Treffern in fünf Spielen fällt die Tor-Bilanz der Nerazzurri bislang doch eher mager aus.


Champions League Gratiswetten bei Betsson

Bis zu 20€ in Gratiswetten*
an jedem Spieltag der Gruppenphase

Bei Betsson

*10 € oder mehr auf eines der Spiele setzen, die um 18:55 Uhr angepfiffen werden und Freiwette für die 21:00 Uhr-Spiele am gleichen Tag erhalten. Das Angebot steht sowohl am Dienstag als auch am Mittwoch zur Verfügung. Bitte AGB beachten! | 18+


PSV ohne Druck

Während Eindhoven in der niederländischen Eredivisie nach konstant starken Leistungen aktuell von der Tabellenspitze grüßt, hat das Team von Mark van Bommel in der laufenden Champions-League-Saison fraglos die Grenzen aufgezeigt bekommen.

Mit nur einem Zähler und einem Torverhältnis von 5:12 weist die PSV eine geradezu desaströse Bilanz auf.

Das abschließende Gruppenspiel können die Niederländer nun ohne jeglichen Druck angehen.

 

Alle CL-Vorschauen
auf einen Blick

jetzt ansehen

 

Es steht daher zu erwarten, dass van Bommel den einen oder anderen Stammspieler schont und mit einer besseren B-Elf in Mailand aufwarten wird.

Der erste PSV-Dreier in Gruppe B wird unter derartigen Voraussetzungen fraglos nicht unbedingt wahrscheinlicher.

 

Inter im direkten Duell mit blitzsauberer Bilanz

In der Geschichte sind Inter Mailand und PSV Eindhoven bislang drei Mal aufeinandergetroffen.

Neben dem knappen 2:1-Erfolg der Nerazzurri im Hinspiel stehen noch zwei Begegnungen in der Champions-League-Saison 2007/2008 zu Buche.

 

Die Ergebnisse des bisherigen direkten Duelle:

Wettbewerb Phase Datum Paarung Ergebnis
Champions League Gruppenphase 03.10.2018 PSV Eindhoven – Inter 1:2
Champions League Gruppenphase 12.12.2007 PSV Eindhoven – Inter 0:1
Champions League Gruppenphase 02.10.2007 Inter – PSV Eindhoven 2:0

 

Damals konnten die Italiener beide Vergleiche für sich entscheiden (2:0, 1:0).

Damit wartet die PSV bis zum heutigen Tage auf das erste Erfolgserlebnis gegen Inter.

Überhaupt verfügt Eindhoven gegen italienische Mannschaften über eine allenfalls durchschnittliche Bilanz.

In 25 Partien gegen Mannschaften der Serie A konnten die Niederländer bei elf Niederlagen und fünf Unentschieden neun Siege einfahren.

 

Wer erzielt das erste Tor?
Inter1,33
PSV3,50

Bei Betway

* Quoten Stand vom 10.12.2018, 16:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Inter hat bislang 20 Mal gegen niederländische Mannschaften gespielt.

Dabei stehen neun Siege, sechs Unentschieden und fünf Niederlagen zu Buche.

Vor dem Duell zwischen Inter und der PSV am Dienstagabend spricht im Grunde alles für einen dominanten Auftritt der Italiener.

Im Gegensatz zu den Gästen könnte sich ein Dreier für die Spalletti-Elf am letzten Gruppenspieltag schließlich noch auszahlen.

 

 

Am Ende wird es allerdings darauf ankommen, ob Barcelona als bereits feststehender Gruppensieger noch einmal alle Kräfte mobilisieren wird, um Tottenham vor heimischer Kulisse im Zaum zu halten.

Entsprechend dürften die Mailänder auch immer einen Blick auf das Ergebnis zwischen dem FC Barcelona und Tottenham Hotspur haben.

Alles andere als einen klaren Erfolg gegen die van Bommel-Truppe dürften die Nerazzurri dabei kaum auf der Rechnung haben.


Champions League Gruppenphase – 6. Spieltag, 11. & 12. Dezember 2018

Datum
Anstoß
Phase
Duell
12.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Manchester United - PSG
12.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
AS Rom - FC Porto
13.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund
13.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Ajax Amsterdam - Real Madrid
19.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
FC Liverpool - Bayern München
19.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Olympique Lyon - FC Barcelona
20.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Atletico Madrid - Juventus Turin
20.02.2019
21:00 Uhr
AF-Hinspiel
Schalke 04 - Manchester City