William Hill

Empfehlenswert
83/100
Wer beim Wetten auf Tradition und Transparenz setzt, ist bei William Hill genau richtig. Der britische Bookie blickt auf eine Geschichte bis ins Jahr 1934 zurück. Auch heute noch überzeugt der Traditionsbuchmacher vor allem mit einem ausgezeichneten Wettprogramm.


Die vierjährige Künstlerpause von William Hill scheint besonders den Wettquoten gut getan zu haben.

2012 hat sich der traditionsreiche Buchmacher aus Deutschland zurückgezogen, 2016 kam der renommierte Wettanbieter rechtzeitig zur Fußball-EM in Frankreich wieder zurück.

Die William Hill Wettquoten im Test

Damit ist einer der größten und bekanntesten Namen der Branche wieder auf dem deutschen Markt tätig.

Eindrucksvolles Comeback

Von Untätigkeit kann jedoch nicht gesprochen, der Online-Bookie hat an einigen Stellschrauben gedreht und liefert in vielerlei Hinsicht eine verbesserte Performance ab.

Dazu gehören auch die Quoten für die Fußball Wetten von William Hill, die sich zwar auch schon vorher sehen lassen konnten, doch beim Wiedereintritt war eine deutliche Steigerung zu bemerken.

Diese Verbesserung hat dem britischen Buchmacher im großen Sportwettentest die Bewertung „hervorragend“ eingebracht.

18+ | AGB gelten

William Hill reiht sich damit im Spitzenfeld der von uns untersuchten Wettanbieter ein. Der mit einer Lizenz aus Gibraltar operierende Bookie erreicht in der besonders wichtigen Teilkategorie der Wettquoten einen beachtlichen Wert.

icon smiley

Vorab zusammenfassend ausgedrückt: je bedeutsamer ein Ereignis ist, desto höher ist das Niveau der Wettquoten, das William Hill seinen zahlreichen Kunden (drei Millionen online, dazu über 2.300 Wettshops weltweit, Anm.) zu bieten hat.

Daher sollte der britische Traditionsbuchmacher bei Quotenvergleichen stets im Auge behalten werden.

Bild oben: Es dauert ein wenig, bis die Wettquoten von William Hill auf Touren kommen. Einige Wochen vor Spielbeginn gehören die Quoten nicht zu den allerhöchsten, doch bis zum Beginn der Ereignisse erfahren die Wettquoten eine deutliche Steigerung.

Bei den großen europäischen Ligen wie Premier League, Primera Division oder deutscher Bundesliga erreicht der Quotenschlüssel bis zu 93 bzw. 95 Prozent.

Das bedeutet, dass sich William Hill mit einer theoretischen Gewinnspanne zwischen fünf und sieben Prozent zufrieden gibt.
 

Icon Thumb Up

Damit befindet sich das 1934 gegründete Unternehmen im Spitzenfeld und braucht sich gvor anderen klingenden Namen wie Bet365 oder Tipico nicht verstecken. Im Gegenteil, William Hill ist der Konkurrenz dicht auf den Fersen.

Top-Quoten für Top-Ereignisse

Besonders Top-Ereignisse werden mit Top-Wettquoten versehen. So erreicht der Auszahlungsgrad in der entscheidenden Phase einer Welt – oder Europameisterschaft einen Auszahlungsgrad über 95 Prozent.

Eingedenk seines Hauptsitzes London verwundert es nicht, dass der Bookie besonderes Augenmerk auf das Sportgeschehen in Großbritannien legt.

Die Payout-Ratio ist insbesondere bei der englischen Premier League überdurchschnittlich hoch.

Icon Info

Auch ein Blick auf das Angebot abseits des Fußballs macht deutlich, dass man es hier mit einem durch und durch britischen Bookie zu tun hat: Pferdewetten, Windhunderennen oder Kricket sind im großen Umfang zu finden.

Insgesamt sind auf der Website von William Hill zu jeder Zeit mehr als 30 unterschiedliche Sportarten zu finden.

Die 7 wichtigsten Sportwetten bei William Hill (gemessen am Wettumsatz) sind:

  1. Fußballwetten
  2. Wetten auf Pferderennen
  3. Tenniswetten
  4. Basketballwetten
  5. Rugbywetten (besonders stark in Großbritannien und Frankreich)
  6. Wetten auf Hunderennen
  7. Eishockeywetten (wichtigste Sportart für Kunden aus Skandinavien und der Schweiz)

Höchstquoten kurz vor Event-Beginn

Bei einer längeren Betrachtung der Wettquoten bei William Hill fällt eine Besonderheit auf: je näher das betreffende Ereignis rückt, umso höher steigt üblicherweise auch das Wettquotenniveau an. Daher kann es sich schon auszahlen, ein wenig abzuwarten, ehe ein Tipp lanciert wird.

Der Quotenschlüssel ist in der Regel ein oder maximal zwei Tage vor dem entsprechenden Event weitaus höher als zu Wochenbeginn.

Dieser Unterschied zwischen einer besonders früh und einer besonders spät platzierten Wette macht sich vor allem bei Kombiwetten bemerkbar. Es empfiehlt sich also, seine Tipps recht unmittelbar vor Spielbeginn zu platzieren.


Ein kleiner Blick hinter die Kulissen von William Hill:

Wie vorher erwähnt, steigt das Wettquotenniveau mit der Bedeutung und Popularität des Events an, es gilt auch der Umkehrschluss:

Je geringer die Bedeutung einer Sportart bzw. einer Fußballliga ist, umso geringer fällt der Auszahlungsgrad aus. Allerdings wird die „magische“ Grenze von 90 Prozent nicht unterschritten.

Sogar bei Irlands First Division (zweithöchste Spielklasse, Anm.) haben wir einen Tag vor Beginn des Spieltags zum Beispiel einen Quotenschlüssel von fast 92 Prozent feststellen können. Das kann sich wirklich sehen lassen.
 

Auch Fans von nicht so populären Ligen sollten beim Vergleich der Wettquoten auf William Hill nicht vergessen.

 
Zwar macht Fußball einen großen Teil des William Hill Wettangebots aus, doch das Angebot des traditionsreichen Buchmachers beschränkt sich naturgemäß nicht auf die Jagd nach dem runden Leder.

Das Quotenniveau bei Tenniswetten, Wetten auf Pferdesport und Co. braucht den Vergleich mit der Konkurrenz ebenfalls nicht zu scheuen.

Kein eklatanter Quotenabfall bei Livewetten

Die Livewetten galten in der „Vor-Absenz-Ära“ (zwischen 2012 und 2016) als Schwachstelle von William Hill. Doch auch in diesem Bereich hat der Traditionsbookie nachgelegt und sich deutlich verbessert.

Zwar kann der Wettanbieter nicht ganz mit den absoluten Top-Playern wie zum Beispiel Bet365 mithalten, doch der Abstand wurde deutlich verringert.

Auch hinsichtlich der Live-Wettquoten gehört William Hill mittlerweile zur Spitze.

In der Regel ist der Unterschied zwischen dem Auszahlungsschlüssel bei Pre-Match- und dem von Livewetten beträchtlich, doch nicht so beim 1934 gegründeten Traditionsbuchmacher.

Bild oben: Die Livewetten von William Hill haben sich deutlich verbessert, vor allem das Niveau der Wettquoten ist top.

Vielmehr ist bei den Wetten in Echtzeit von William Hill immer wieder ein verhältnismäßig hoher Quotenschlüssel von 93 – 94% zu finden, der im Vergleich zu Konkurrenz Seltenheitswert besitzt.

Fazit zu den Wettquoten von William Hill

Die Entscheidung, wieder auf den deutschen Markt zurückzukehren, kann nur begrüßt werden, denn William Hill ist ein besonders klingender Name in der Sportwettenbranche.

Was aber noch mehr erfreut, ist die Steigerung, die der Online-Bookie im Bereich der Wettquoten hingelegt hat.

Durch die deutliche Erhöhung des Wettquotenniveaus hat William Hill im Ranking des Sportwettentests einen Sprung nach oben geschafft und gehört nun zu den Spitzen-Bookies in dieser für Wettfreunde so wichtigen Kategorie.

William Hill
Empfehlenswert
83/100

Alle Testergebnisse von William Hill im Überblick

18+ | AGB gelten