Es dauert etwas, doch irgendwann legt auch die Gruppe E bei der Europameisterschaft 2024 los! In unserem Belgien Slowakei Tipp wollen wir diese Partie näher analysieren.

Belgien ist der große Favorit der Gruppe und steigt am Montag, den 17. Juni ins Turnier ein. Die roten Teufel sind in dieser Begegnung natürlich haushoch favorisiert.

Eine Überraschung würde auch im Gegensatz zu unserer Prognose stehen, denn sie lautet: Der Favorit setzt sich bei maximal drei Toren durch.

Die sehr enttäuschende WM 2022 will Belgien so schnell wie möglich vergessen machen, ein Aus in der Gruppenphase der Europameisterschaft ist da natürlich nicht vorgesehen – bei Gegnern wie der Slowakei, der Ukraine und Rumänien erst recht nicht.

Top Prognose Belgien Slowakei

Bet365
2.18
Sieg Belgien & Unter 3.5 Tore
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 17.06.2024‚ 09⁚14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

3 Gründe für den Belgien – Slowakei EM Tipp:

  • Belgien hat seit der verkorksten WM kein Spiel mehr verloren.
  • In diesem Zeitraum kassierten die roten Teufel nur 8 Gegentore.
  • Die Slowakei hat seit der EM 2021 nie mehr als 2 Gegentreffer kassiert.

Geht es am Ende also nur um die Frage, wie sich die Nummer 3 der Welt doch durchsetzt? Die Experten von Sportwettentest halten sich mit zu großem Optimismus zurück, schließlich läuft es zu Beginn eines großen Turniers oftmals etwas holprig.

Die besten EM Wettanbieter halten einen Sieg der Belgier aber ohnehin für selbsterklärend, die durchschnittlichen Belgien Slowakei Quoten nämlich zeigen eine 1,50 zu 7,00.

Für unseren Tipp, den Favoritensieg bei maximal drei Toren, gibt es natürlich einige belegende Fakten, die wir im Verlauf dieser Analyse ausführlich darlegen – und natürlich auch in Kurzform aufzeigen.

Bet365 Angebotscode – 100€ in Wett-Credits sichern

Bet365 100€ Wett-Credits
Für neue Kunden | 18+ | AGB gelten | Screenshot vom 24. Juli 2024

Belgien Slowakei Quoten: Souveräner Auftakt des Favoriten?

Das Vorrunden-Aus der Belgier bei der WM 2022 in Katar hat den Verband schockiert, sofortige Besserung wurde gelobt. Gesagt, getan, gingen die roten Teufel in die Mission, es bei der EM 2024, erst einmal in der Qualifikation, ganz anders zu machen.

Sie ließen Österreich hinter sich, Schweden, Aserbaidschan und Estland sowieso. Mit sechs Siegen und zwei Unentschieden wurde die Gruppe gewonnen, bei 22:4 Toren gab es weder offensiv noch defensiv etwas zu kritisieren.

Besonders Romelu Lukaku stach hervor, traf gleich 14 Mal! Der Angreifer könnte auch am Montag das heißeste Eisen im Feuer sein, sollte er gegen die Slowakei erfolgreich sein, kann man sich bei Bet365 eine Quote von 2,00 sichern.

Das starke Jahr 2023, es wurde hier auch ein Testspiel gegen Deutschland gewonnen, hat Belgien also hinter sich gelassen, wie aber sind die Stars, die bei diversen Topklubs unter Vertrag stehen, gestartet?

Nach einem müden 0:0 gegen Irland setzte es beim 2:2 gegen England in letzter Sekunde den Ausgleich, spielerisch war hier schon eine Verbesserung zu sehen. Die jüngsten beiden Gegner hießen dann Montenegro und Luxemburg.

Keinesfalls Nationen auf Augenhöhe natürlich, daher sind die Ergebnisse 2:0 (das zweite Tor gab es kurz vor Schluss) und 3:0 wohl mit Vorsicht zu bewerten. Der eben angesprochene Lukaku erzielte gegen Luxemburg einen Doppelpack.

In drei von vier Spielen 2024 also spielte Belgien zu null, das ist auch das Ziel am Montag gegen die Slowakei. In allen drei bisherigen direkten Duellen trafen beide, aber: Die sportlich wenig relevanten Partien fanden auch schon 2002, 2006 und 2013 statt.

Die besten 3 Gratiswetten für Belgien – Slowakei

Betano
20 € Gratiswette für EM 2024
Betano besuchen
NEObet
10€ EM Freebet
NEObet besuchen
bwin
Gratiswette 10€ für EM-Wetten
bwin besuchen

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

Kann die slowakische Auswahl denn überhaupt etwas ausrichten gegen die drittbeste Mannschaft der Welt? Es wird stark bezweifelt, wenngleich der Außenseiter eigentlich eine recht gute Qualifikation hingelegt hat.

Zwar gab es an Portugal kein Vorbeikommen, die sehr knappen Niederlagen aber zeigten, dass selbst mit der starken Selecao gut mitgehalten werden konnte. Am Ende wurde es ein ungefährdeter zweiter Platz, zum dritten Mal in Folge ist die EM die Belohnung.

Belgien Slowakei Wetten: Wie viele Tore fallen?

Oddset
1.77
über 2.5 Tore
Oddset besuchen
Oddset
1.93
unter 2.5 Tore
Oddset besuchen

* Quoten Stand vom 17.06.2024‚ 09⁚14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Bilanz Belgien vs Slowakei: Noch kein Pflichtspiel gegeneinander!

Was also dürfen wir von der Mannschaft in Deutschland erwarten? Die Antwort auf diese Frage ist nicht einfach. Gegen Österreich war im März mit 0:2 verloren worden, es folgte ein 1:1 gegen Norwegen.

In den letzten Wochen wurde zwar zweimal deutlich gewonnen, San Marino aber war beim 4:0 natürlich kein ernsthafter Konkurrent. Anders sah die Sache schon gegen Wales aus, denn die Drachen waren ja erst im Finale der EM-Play-Offs im Elfmeterschießen an Polen gescheitert.

Auch hier gab es ein 4:0! Auch Lazlo Benes, den wir bestens vom Hamburger SV kennen, trug sich in die Torschützenliste ein. Mit einem guten Gefühl also reist die Mannschaft nach Deutschland, in der Gruppe E ist nichts unmöglich.

Vor sieben Jahren kam die Slowakei zum ersten und auch einzigen Mal in ein EM-Achtelfinale, scheiterte dort aber deutlich mit 0:3 an Deutschland. An einer WM hingegen nahm man lediglich 2014 teil, scheiterte im Achtelfinale an den Niederlanden.

Belgien Slowakei Prognose: Stolpert der Favorit wie bei der WM 2022?

bwin
2.30
Sieg Belgien zu null
bwin besuchen
Winamax
1.80
BTS - nein
Winamax besuchen
Bet365
7.50
Ergebnis 2:0
Bet365 besuchen

* Quoten Stand vom 17.06.2024‚ 09⁚14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

Top-Fakten als Belgien Slowakei Tipphilfe

  • Belgien und die Slowakei treffen erstmals überhaupt in eine Pflichtspiel aufeinander.
  • Belgien ist seit Ende 2022 ungeschlagen.
  • Der Außenseiter hat in der Quali 2 Mal sehr knapp und unglücklich gegen das Topteam aus Portugal verloren.
  • In 5 der letzten 6 Matches kamen die Belgier ohne Gegentor davon.
  • Beide haben ihre beiden Testspiele Anfang Juni zu null gewonnen.

Das könnte Dich auch interessieren: