Bethard Sportwetten Kundenservice Erfahrungen

Bethard Sportwetten Test BewertungBethard ist in hiesigen Gefilden noch ein eher unbeschriebenes Blatt.

Der Kundenservice des ursprünglich skandinavischen Anbieters hat es dennoch schon zu internationalem Ruhm gebracht.

Denn: Im Jahr 2017 wurde die hauseigene Support-Abteilung für den begehrten Operator Award der renommierten Branchenplattform eGaming Review (EGR) nominiert.

Die Redaktion von sportwettentest.net hat getestet, ob Bethard diesen “Ritterschlag” in Sachen Support wirklich verdient, und vor allem, ob auch deutschsprachige Kunden auf die rasche Hilfe dieses Anbieters zählen können.

 

 

Wie kann man den Bethard Kundendienst erreichen?

Kontaktmöglichkeit
bei Betway im Angebot?
Online Formular Icon Information
icon grün ja
E-Mail Icon Information
icon grün ja
Live Chat Icon Information
icon grün ja
Service Hotline
icon rot nein
Soziale Netzwerke Icon Information
icon grün ja
Weitere Alternativen Icon Information
icon grün ja

Wie der obigen Übersicht zu entnehmen ist, legt Bethard in Bezug auf die angebotenen Service-Kanäle schon mal eine starke Performance an den Tag. Abgesehen von der fehlenden Telefon-Hotline fehlt es Ratsuchenden bei diesem Bookie an nichts!

Doch halten die angebotenen Dienstleistungen auch, was sie versprechen?

 

Online Kontaktformular

Geht es um das zeitlose online Kontaktformular, kann diese Frage getrost mit “Ja” beantwortet werden.

Nicht nur, weil ein solches vorhanden ist, sondern auch, weil es über den prominent platzierten Kundenservice-Button am rechten oberen Rand der Startseite rasch auffindbar ist.

Denn: Um zum Online-Kontakformular zu gelangen, gilt es nach dem “Klick” auf “Kundenservice” lediglich noch den Support-Kanal “Email” auszuwahlen.

 

Bild: Der Online-Kundenservice von Bethard bietet Tipstern mehrere Möglichkeiten, um ihre Probleme bzw. Fragen an den Mann zu bringen – darunter auch ein klassisches Email-Kontaktformular.


 

Ist dies geschehen, muss nur noch unter Angabe der registirierten Email-Adresse und des Betreffs, die Problemstellung bzw. Frage an den 24/-Service von Bethard gerichtet werden.

Es sollte sich daraufhin rasch ein Support-Mitarbeiter melden, um sich Ihrem Problem anzunehmen. Falls die Anfrage außerhalb der Geschäftszeiten der deutschen Serviceabteilung gestellt wurde, kann es allerdings sein, dass ein englischsprachiger Servicemitarbeiter antwortet.

 

E-Mail Support

Email-Anfragen müssen nicht zwingend über das Kontaktformular an den Bethard Support gerichtet werden. Auch herkömmliche Email-Anfragen an die Adresse [email protected] sind möglich.


Icon Info Unseres Erachtens dürften Email-Anfragen über das hauseigene Kontaktformular jedoch zu einer rascheren Lösung Ihres Problems führen.


zum Seitenanfang


Live Chat

Die ratsamste Variante zur Kontaktaufnahme mit Bethard ist und bleibt unserer Meinung nach aber der Livechat.

Schließlich bietet der Bookie keinen anderen Kanal, mit dem sich Problemstellungen (z.B. mit dem Bethard Bonus oder den Bethard Auszahlungen) im direkten Zwiegespräch mit einem Servicemitarbeiter erörtern lassen.

 

Icon GlühbirneWer also auf eine umgehende Lösung aus ist, sollte sich nach Möglichkeit die Livechat-Funktion zunutze machen.

Zumal diese ebenfalls an allen sieben Wochentagen rund um die Uhr zur Verfügung steht (außerhalb der Geschäftszeiten des deutschsprachigen Service jedoch leider nur auf Englisch).

 

Bild: Der wohl nützlichste Service-Kanal bei Bethard ist der 24/7-Livechat.


 

zum Seitenanfang

Soziale Netzwerke

icon google_plusDa Bethard offenbar sehr viel Wert auf Kundenkommunikation legt, dürfen im Service-Portfolio des skandinavischen Bookies natürlich auch Social-Media-Kanäle nicht fehlen.

So ist Bethard unter anderem auf den gängisten Portalen Facebook und Twitter mit von der Partie. Dass über die entsprechenden Plattformen formulierte Probleme rasch zur erhofften Lösung führen, sei jedoch dahingestellt.

Schließlich fällt schon beim ersten Blick auf die Bethard-Profile auf, dass der Bookie Social Media hauptsächlich PR-Zwecken des Anbieters dient.

Insofern erscheint eine Konsultierung derer nur dann ratsam, wenn ein Informationsbedürfnis nach Neuigkeiten oder Top-Angeboten besteht.

zum Seitenanfang

Weitere Alternativen

Alternativ zu den genannten Möglichkeiten, wartet Bethard noch mit einem nütztlichen FAQ-Bereich auf. Das Prädikat “nützlich” verdient dieser vor allem deshalb, weil Lösungsvorschläge für nahezu alle Alltagsprobleme zwischen Sportwettern und Wettanbietern parat hält.


Zudem ist Bethard per Post unter folgender Anschrift erreichbar: e Triq Paceville Avenue no. 6, St Julians STJ 3106, Malta.


zum Seitenanfang

 

Resümee zum Bethard Kundenservice

icon fazitNun zurück zur eingangs gestellten Frage, ob der Bethard Kundenservice den vielen Vorschusslorbeeren tatsächlich auch gerecht wird:

Geht es nach uns, dann ja!

Denn: Auch, wenn hier und da noch etwas Luft nach oben herrscht (z.B. Servicezeiten der deutschsprachigen Support-Abteilung oder fehlende Telefon-Hotline), finden Bethard-Kunden zu jeder Tages- und Nachtzeit einen Mitarbeiter der sich ihrer Probleme auf ebenso kompetente wie freundliche Art annimmt!

Wir gehen deshalb sogar so weit, zu sagen: So mancher merklich etabliertertere Konkurrent kann sich vom Support des Senkrechterstarters gerne eine Scheibe abschneiden!

zum Seitenanfang

 

Alle Testergebnisse von Bethard im Überblick

TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:83 %gutBethard Erfahrungen
Wettquoten:91 %hervorragendBethard Wettquoten
Wettangebot:91 %hervorragendBethard Wettangebot
Livewetten Angebot:81 %gutBethard Live Wetten
Einzahlung:77 %guter DurchschnittBethard Einzahlung
Auszahlung:81 %gutBethard Auszahlung
Kundenservice:86 %sehr gutBethard Kundenservice
Website Bedienung:86 %sehr gut Bethard Website
Performance/Ladezeit:81 %gutBethard Ladezeiten
Neukundenbonus:82 %gutBethard Bonus
Sicherheit:78 %guter DurchschnittBethard Fakten & Infos
 

zum ausführlichen Bethard Testbericht

 

Martin hat den Bethard Kundenservice getestet und bewertet:

MartinMartin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf diesem Wege gelangte Martin zu sportwettentest.net, wo er schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwette berichtet.