Mit dem Bet-at-Home Adventkalender eine 5000-Euro-Reise gewinnen

Der Countdown bis Weihnachten läuft überlicherweise mit einem Adventkalender – jeden Tag wird ein Türchen geöffnet hinter dem sich ein kleines „Geschenk“ verbirgt. Meist in Form von Schokolade.

Auch der österreichische Wettanbieter Bet-at-Home versüßt den Freunden von Sportwetten die Wartezeit auf den Heiligen Abend – ebenfalls in Form eines Adventkalenders.

Doch anstatt einem Stück Schokolade bekommen Kunden beim Adventkalender des Austro-Bookies weitaus lukrativere Überraschungen.

 


➜ Zum Bet-at-Home Adventkalender

 

Freebets und Cashback im Bet-at-Home Adventkalender?

Diese gib es in unterschiedlichsten Arten und Ausführungen aus den Bereichen der Sportwetten, Casino, Poker, Vegas oder eSports.

Da diese Aktionen verständlicherweise Überraschungen sein soll, hält sich Bet-at-Home dahingehend bedeckt – aber erfahrungsgemäß verstecken sich hinter solchen Aktionen unterschiedlichste Variationen von Freebets, Cash-Back-Aktionen oder Gratis-Guthaben.

 

 

Es lohnt sich auf jeden Fall, daran teilzuhaben – denn für die Teilnahme ist lediglich Klick auf den Teilnahme-Button erforderlich. Nicht mehr.

Der Bet-at-Home Adventkalender startet – wie kann es anders sein – am 1. Dezember und endet am 24. Dezember.


Icon VorteileEs lohnt sich auch deshalb teilzunehmen, da Bet-at-Home als ultimatives Weihnachtsgeschenk noch einen Hauptpreis verlosen wird – und zwar eine Reise nach Chamonix für zwei Personen im Wert von mehr als 5.000 EUR!

Unvergessliche Tage im französischen Wintersport-Paradies sind garantiert – Flug, Vier-Stern-Hotel, Skipässe (für drei Tage sowie Skiausrüstung, Skischuhe und Helme zum Ausleihen) sind selbstverständlich inkludiert!


Aber selbst ein Ski-Muffel würde sich über diesen Hauptpreis freuen, denn dieser kann entweder in ein anderes Reiseziel im selben Wert umgewandelt oder sogar in bar abgelöst werden!

Weitere und genauere Informationen zum Bet-at-Home Adventkalender sind auf der Bet-at-Home Webseite zu finden!

 

 

About the Author

Thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!