Vorhang auf! In dieser Woche steht die neugeschaffene Nations League der UEFA vor ihrem Debüt. Zum Auftakt der Gruppe 3 der Liga B hat Nordirland am Samstag (15:00 Uhr) in Belfast Bosnien und Herzegowina zu Gast. Der Dritte im Bunde ist Österreich.

Mit der Nations League hat der europäische Fußballverband einen Bewerb ins Leben gerufen, der den Nationalteams mehr “Ernstfälle” bieten wird. In der Liga A kämpfen die Top-12-Teams um den Titel, in den weiteren Ligen (B bis D) geht es um den Aufstieg.

 

Wettquoten Nordirland – Bosnien & Herzegowina: Quoten Vergleich

Bet365 LogoInterwetten LogoBetsafe LogoSky Bet LogoBet3000 LogoBetfair LogoTipico Logo
zum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieterzum Anbieter
Sieg Nordirland3,203,002,952,952,903,002,953,10
Unentschieden2,902,802,952,802,802,902,802,90
Sieg Bosnien2,752,752,702,652,702,552,702,60

* Quoten Stand vom 07.09.2018, 11:14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Bosnien Quote bei Bet365!

 

Die jeweiligen Gruppensieger steigen auf, die Tabellenletzten steigen ab. Außerdem bietet die Nations League die Möglichkeit, sich als Gruppensieger direkt für die Play-off-Partien zur EM 2020 zu qualifizieren. Eine Art Sicherheitsnetz, sollte die EM-Quali daneben gehen.

Nordirland wurde aufgrund der UEFA-Rangliste der B-Liga zugeteilt und trifft dort auf Bosnien & Herzegowina und Österreich. Bei der letzten Weltmeisterschaft in Russland hat dieses Trio durch Abwesenheit geglänzt.

 

O’Neill: “Wollen gewinnen”

Dieses Malheur soll bei der kommenden Jubiläums-Europameisterschaft in zwei Jahren nicht passieren. Die Nordiren waren bei der letzten EURO mit dabei und sprangen als viertbester Gruppendritter gerade noch aufgrund der Tordifferenz auf den Achtelfinalzug auf.

In diesem war dann allerdings gegen Wales Endstation. Nordirland musste sich den Walisern mit 0:1 geschlagen geben, überstand aber bei seinem EM-Debüt immerhin die Gruppenphase.

 

Siegvorsprung Bosnien?
1 Tor3.85
2 oder mehr5.90

* Quoten Stand vom 07.09.2018, 11:14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Nun soll mit einem Sieg gegen Bosnien und Herzegowina der Start in die Nations League erfolgreich gestaltet werden. “Das ist ein neues Turnier und daher ist es offensichtlich, dass wir gewinnen und einen guten Start hinlegen wollen”, so Nordirlands Teamchef Michael O’Neill zu “Sky Sports”.

Mit dem Duell gegen Bosnien und Herzegowina wartet allerdings eine schwierige Nummer auf die “Black and White Army” im Windsor Park von Belfast.

 

100% Bonus bis zu 200€
plus 25€ Gratiswette

Bei Sky Bet

 

Nordirland holte nur einen Sieg in 7 Spielen

“Ich glaube, das Bosnien-Spiel wird hart werden. Sie haben ein gutes Team”, streute O’Neill dem Gegner Rosen. Mit Dzeko und Pjanic verfüge die Mannschaft über besonders herausragende Spieler.

Bei den Nordiren stehen die Zeichen auf eine Verjüngung. Spieler wie Jamal Lewis, Gavin Whyte and Paul Smyth sollen das nordirische Team verstärken. Ersterer hat im März beim 2:1-Erfolg über Südkorea ein ansprechendes Debüt gefeiert.

Dieser Sieg war allerdings das einzige Erfolgserlebnis der Nordiren in den letzten sieben Spielen.

Im Finish der WM-Quali setzte es zwei Niederlagen gegen Deutschland und Norwegen, im Play-off musste sich “Norn Iron” der Schweiz geschlagen geben.

In den beiden jüngsten Testspielen gab es ein peinliches Unentschieden gegen Panama und eine 0:3-Abfuhr gegen Costa Rica.

 

Sieg Bosnien & über 2,5 Tore
6.00

* Quoten Stand vom 5.9.2018, 10:14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Bosnischer Neustart unter Prosinecki

Auch Bosnien und Herzegowina musste die WM-Endrunde vor dem Bildschirm verfolgen. Das Team von Nationaltrainer Mehmed Bazdarevic belegte in der Quali hinter Belgien und Griechenland nur den dritten Platz. Der 57-Jährige ist mittlerweile Geschichte und wurde durch Robert Prosinecki ersetzt.

Unter der kroatischen Fußball-Legende holten die Bosnier in sechs Partien zwei Siege (gegen Bulgarien und im letzten Test gegen Südkorea) und mussten sich nur Mexiko (0:1) geschlagen geben.

Prosinecki muss zum Start der Nations League gegen Nordirland und drei Tage später gegen Österreich seine Defensive komplett umbauen. Nachdem der Ausfall von Sead Kolasinac bereits länger feststand, werden nun auch Ognjen Vranjes, Ermin Bicakcic und Bojan Nastic fehlen.
 

Was ist die Nations League?

Die 55 UEFA-Mitgliedsverbände und damit auch Teilnehmer der Nations League sind in vier Ligen eingeteilt:

    Liga A: Deutschland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Schweiz, Island, Italien, Portugal, Polen, Spanien, Kroatien, England
    Liga B: Tschechien, Slowakei, Ukraine, Schweden, Türkei, Russland, Österreich, Bosnien-Herzegowina, Nordirland, Dänemark, Irland, Wales
    Liga C: Schottland, Israel, Albanien, Griechenland, Ungarn, Finnland, Estland, Slowenien, Norwegen, Bulgarien, Zypern, Serbien, Rumänien, Montenegro, Litauen
    Liga D: Georgien, Lettland, Kasachstan, Andorra, Weißrussland, Moldawien, San Marino, Luxemburg, Aserbaidschan, Malta, Färöer, Kosovo, Mazedonien, Armenien, Liechtenstein, Gibraltar

In diesen vier Ligen sind die entsprechenden Nationen wiederum in jeweils vier Gruppen gelost worden. Die Liga B sieht somit nun so aus:

    Gruppe 1: Slowakei, Ukraine, Tschechien
    Gruppe 2: Russland, Schweden, Türkei
    Gruppe 3: Österreich, Bosnien-Herzegowina, Nordirland
    Gruppe 4: Wales, Irland, Dänemark

Die jeweiligen Gruppensieger der Liga A treten im Juni beim Finalturnier gegeneinander an – dort steigt ein Halbfinale und ein Finale. Die Sieger der unteren Ligen steigen auf, die Gruppenletzten der Ligen A bis C steigen ab.

Darüber hinaus werden über die UEFA Nationen Liga auch vier Startplätze für die bevorstehende EM 2020 vergeben.

 

Gegen die Nordiren dürften sich diese Ausfälle nicht so gravierend bemerkbar machen, denn am Samstag wird wohl in erster Linie die Offensive gefragt sein, um das Abwehrbollwerk der Gastgeber zu durchbrechen.

Vor allem Spielmacher Miralem Pjanic und Top-Torschütze Edin Dzeko werden in Belfast gefordert sein. Bosnien bekommt es zum ersten Mal in seiner Fußballgeschichte mit Nordirland zu tun.

Dementsprechend ist die Partie in Belfast Neuland, doch die Bosnier reisen mit großem Selbstvertrauen an. Schließlich ist der Neustart unter Prosinecki sehr gut gelungen. Der Erfolgslauf soll auch in der Nations League fortgesetzt werden.

 

Wer gewinnt die Nations League?
Aktuelle Sieger Quoten

jetzt ansehen

 

Nordirland Bosnien Wettquoten: Knappe Sache

Laut Meinung der Wettanbieter wartet ein überaus spannendes Premierenduell auf die Fans im Windsor Park von Belfast. Die Nordiren werden mit ihrer dicht gestaffelten Abwehr versuchen, die Top-Offensive der Gäste so weit wie möglich vom eigenen Tor fernzuhalten.

Sollten sich die Nordiren durchsetzen, dann winkt bei Sky Bet und Co. der ca. 3-fache Wetteinsatz, ein Remis ist mit ähnlichen Wettquoten versehen.

Bosnien und Herzegowina hat in der Gunst der Online-Bookies knapp die Nase vorn. Bei Bet365 bzw. Bet3000 bringt ein Auswärtssieg des WM-Teilnehmers von 2014 bei den 1-x-2-Wetten den 2,7-fachen Wetteinsatz.