Wettquoten TSG Hoffenheim – FC Bayern | Bundesliga Wetten 2018/19

Bundesliga

Am Freitagabend beginnt für den FC Bayern nicht nur die Rückrunde, sondern auch die Aufholjagd auf Tabellenführer Borussia Dortmund.

Mit einem Rückstand von sechs Punkten auf den BVB hat der amtierende Meister die erste Saisonhälfte beendet.

 

Wettquoten Hoffenheim – Bayern: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Sky Bet Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Hoffenheim 5,75 4,90 5,40 5,35 5,20 5,45 5,00 5,50 5,20
Unentschieden 4,20 4,50 4,55 4,35 4,80 4,40 4,50 4,33 4,60
Bayern 1,53 1,60 1,60 1,58 1,60 1,60 1,57 1,57 1,55

* Quoten Stand vom 15.1.2019, 13:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Stuttgart Quote bei Interwetten!

 

In 17 Spielen sollte dieser Malus für den Liga-Primus aber aufzuholen sein – davon sind auch Experten sowie Wettanbieter überzeugt wie die Bayern Meister Quoten zeigen.

Dafür wird es aber nötig sein, einen perfekten Start in die Rückrunde zu schaffen. Die Aufgabe liest sich nur durchaus knifflig, denn die Bayern müssen bei der TSG Hoffenheim antreten.

 


Mega-Quote für Bayern-Sieg vs
Hoffenheim: Quote 10,0 statt 1,57!

Zur Betfair Aktion

* Nur für Neukunden. Einsatz max. 5 €. Gewinn wird in Gratiswetten ausgezahlt. Bitte AGB beachten! | 18+


 
Die TSG rangiert in der Tabelle auf Rang 7 und ist seit 10 Bundesliga-Spielen unbesiegt.

 

Bayern wollen die Siegesserie fortsetzen

Die Bayern kommen allerdings mit viel Selbstvertrauen nach Sinsheim – schließlich wurden die letzten fünf Spiele der Bundesliga-Hinrunde allesamt gewonnen, die letzten vier sogar ohne Gegentor.

Damit sind die Münchener auch die beste Mannschaft der letzten fünf Bundesliga-Spieltage!

 

Bayern gewinnt & im Spiel fallen…
über 3,5 Tore2.75
unter 3,5 Tore3.10

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 15.1.2019, 12:35 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Vor allem die Art und Weise wie die Bayern im Hinrunden-Finish aufgetreten sind, zeigt, dass sie trotz zwischenzeitlicher Krise, nicht abzuschreiben sind.

Die Spiele gegen die Nachzügler Nürnberg (h) und Hannover (a) wurden problemlos mit 3:0 bzw. mit 4:0 gewonnen, RB Leipzig wurde zu Hause mit 1:0 besiegt und im letzten Hinrunden-Match gab es bei der Frankfurter Eintracht einen glatten 3:0-Erfolg.

„Wir haben es in den letzten Wochen sehr gut gemacht, sind auf sechs Punkte rangekommen. Man hat schon gesehen, dass wir im Aufwärtstrend sind. Meine Jungs wissen, was sie zu tun haben“, war Bayern-Coach Niko Kovac mit dem Abschluss der ersten Saisonhälfte zufrieden.

 

➜ Wer wird Meister? Zu den Quoten

 

Trotz des starken Schlussspurts ist es für die Münchner die schwächste Liga-Hinrunde seit der Saison 2010/2011.

In München interessiert das aber niemanden mehr – im Trainingslager in Katar hat sich der Rekordmeister auf die Rückrunde eingestimmt. Der Blick geht nur noch nach vorne, sprich Richtung Hoffenheim.

Dort wollen die Bayern mit einem Sieg in die Rückrunde starten – auch, um die Dortmunder Borussia gleich von Beginn an unter Druck zu setzen.


120€* Neukundenbonus
plus 10€ Gratisguthaben

Bei Wetten.com

* Bitte AGB beachten! | 18+


„Wir streben immer den maximalen Erfolg an. Wir haben viel vor in der Rückrunde und wollen gleich die drei Punkte in Hoffenheim einfahren“, verkündete Kapitän Manuel Neuer angriffslustig.

Jedoch reisen die Münchener ohne die verletzten Altstars Arjen Robben und Franck Ribery zur TSG. Somit werden die Youngsters Kingsley Coman und Serge Gnabry gefordert sein.

 
Icon InfoSie sollen helfen die Negativserie in Hoffenheim zu beenden – denn die Bayern haben die letzten beide Gastspiele bei der TSG verloren. Den letzten Bayern-Sieg in Hoffenheim gab es im August 2015 mit 2:1.

 

Hoffenheim hadert mit der Chancen-Verwertung

In Hoffenheim ist man sich nicht sicher, ob das Hinrunden-Glas halbvoll oder halbleer ist.

Einerseits beendete die TSG die erste Saisonhälfte auf Rang 7 und hat seit zehn Liga-Spielen nicht mehr verloren, andererseits endeten die letzten sechs Partien allesamt mit einem Unentschieden.

Die letzte Niederlage musste Hoffenheim am 7. Spieltag hinnehmen, das war ein 1:2 zu Hause gegen Frankfurt. Danach folgten vier Siege und eben besagte sechs Punkteteilungen…

 

Beide Teams treffen im Spiel fallen…
Über 2,5 Tore1.64
Unter 2,5 Tore2.10

Bei Wetten.com

* Quoten Stand vom 15.1.2019, 13:40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die letzte Partie der Hinrunde endete vor heimischer Kulisse mit einem 1:1 gegen Mainz 05. Für Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann war das „ein Abbild unserer Hinrunde“.

Die Hoffenheimer vergaben – wie auch in vielen anderen Partien der ersten Saisonhälfte – zu viele hochkarätige Tor-Möglichkeiten.

 
icon blitz“Wir sind, glaube ich, Tabellenführer im Herausspielen von Torchancen. Demütig gesehen müssten wir neun Punkte mehr haben. Ein bisschen weniger demütig dürften es auch zwölf oder dreizehn sein”, erklärte Nagelsmann nach dem Mainz-Spiel.
 

Das soll sich in der Rückrunde ändern. Hoffenheim hat noch immer das internationale Geschäft und damit auch die Champions League im Blick. Aktuell fehlen auf den Viertplatzierten aus Leipzig sechs Punkte.

 

Die Ergebnisse der letzten 5 direkten Duelle:

Wettbewerb Datum Paarung Ergebnis
Bundesliga 24.08.2018 Bayern – Hoffenheim 3:1
Bundesliga 27.01.2018 Bayern – Hoffenheim 5:2
Bundesliga 09.09.2017 Hoffenheim – Bayern 2:0
Bundesliga 04.04.2017 Hoffenheim – Bayern 1:0
Bundesliga 05.11.2016 Bayern – Hoffenheim 1:1

 

Im Winter-Trainingslager haben die 1899er an den Stärken und Schwächen zwei Testspiele absolviert.

Zunächst kam Hoffenheim zu einem 5:2 gegen den belgischen Erstligisten VV St. Truiden (drei Tore von Joelinton), anschließend eine 2:3-Niederlage gegen den belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht.


5€
Bundesliga Rückrundenstart:
5 Euro Wettguthaben

bei Interwetten

* Bitte AGB beachten! | 18+ | Nur Neukunden


Nagelsmann war mit den Leistungen in den beiden Tests nach eigener Aussage „zufrieden“. Trotz der fünf kassierten Gegentore…

Ob solche Leistungen allerdings für einen Sieg gegen den FC Bayern reichen, wird sich zeigen. Hoffenheim traut sich einen Heimsieg zu. „Wir wollen mit einem Sieg in die Rückrunde starten“, so Nagelsmann.

 

Wettquoten Hoffenheim – Bayern sind klar verteilt

Die Wettanbieter sehen dies jedoch ganz anders. Laut ihren Einschätzungen gibt es für die TSG nichts zu holen – die wiedererstarkten Bayern werden als haushoher Favorit in dieses Duell geschickt.

Das dürfte nicht nur auf die jüngste Siegesserie der Münchener zurückzuführen sein (letzte fünf Liga-Spiele alle gewonnen), sondern auch auf Auswärtsbilanz in dieser Saison: Die Bayern sind die beste Gastmannschaft der laufenden Spielzeit.

 
icon lawSieben der neun in der Fremde absolvierten Liga-Auftritte hat der FCB gewonnen, die letzten drei sogar in Folge: 2:1 in Bremen, 4:0 in Hannover und zuletzt 3:0 in Frankfurt.
 

Hoffenheim dagegen steht in der Heimtabelle nur auf dem 7. Platz. Zwar wurde von den jüngsten fünf Liga-Heimspielen keines verloren, die letzten drei endeten aber jeweils auch nur mit einem Unentschieden.

Insgesamt konnte die TSG nur drei der bisherigen neun Liga-Heimspiel in dieser Saison für sich entschieden!

 

 

Abgesehen von der klassischen 1×2-Wette bietet sich dieses Duell auch für Torwetten ganz gut an: Hoffenheim spielte in dieser Bundesliga-Saison zu Hause nur zwei Mal zu Null, die Bayern haben bislang in jedem Auswärtsspiel mindestens einen Treffer erzielt.

Während die Bayern in den neun Auswärtspartien insgesamt 21 Tore erzielt haben, fielen in den neun Hoffenheim-Heimpartien im Schnitt 2,6 Tore pro Spiel.


Das könnte Dich auch interessieren:

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?

2. Liga Meister-Quoten – wer wird Zweitliga-Meister?
Quoten für die 2. Bundesliga – wer steigt auf, wer steigt ab?

3. Liga Meister-Quoten – wer wird Drittliga-Meister?
 

About the Author

Thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!