Wettquoten Leverkusen – Gladbach | Bundesliga Wetten 2018/19

Bundesliga

Für Leverkusen geht der Rückrunden-Start gleich mit einer großen Änderung einher.

Beim Auftakt gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (15:30 Uhr) wird nämlich nicht mehr Heiko Herrlich auf der Trainerbank Platz nehmen, sondern dessen Nachfolger, Ex-Dortmund-Coach Peter Bosz, der seit 4. Januar das Zepter bei Bayer 04 schwingt.

 

Wettquoten Leverkusen – Gladbach: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Sky Bet Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Leverkusen 2,00 2,10 2,00 2,00 2,00 2,05 2,00 2,00 2,05
Unentschieden 3,60 3,60 3,90 3,75 4,00 3,80 3,80 3,75 3,80
Gladbach 3,50 3,35 3,65 3,55 3,60 3,60 3,50 3,50 3,30

* Quoten Stand vom 16.1.2019, 12:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Leverkusen Quote bei Interwetten!

 

Seine Mission: Leverkusen wieder zurück in die Top-Gruppe führen.

Wir wollen versuchen, alle Spiele zu gewinnen. Am Ende muss es das Ziel sein, dass ein Verein wie Bayer Leverkusen im Europacup spielt“, so der Niederländer, der der Bundesliga diesmal deutlich länger erhalten bleiben möchte als bei seinem ersten Engagement.

Ich war noch nicht fertig. Ich wollte zurück in die Bundesliga. Die Zeit in Dortmund war viel zu kurz. Ich glaube, die Menschen hier haben noch nicht den richtigen Trainer Peter Bosz gesehen.”

 


5€
Bundesliga Rückrundenstart:
5 Euro Wettguthaben

bei Interwetten

* Bitte AGB beachten! | 18+ | Nur Neukunden


 

Bosz hält an Offensivspiel fest

Wer nun aber glaubt, der Holländer weiche von seiner grundsätzlichen Spielidee ab, der irrt. Zwar beteuerte Bosz: “Die Fehler, die ich bei Dortmund gemacht habe, muss ich nicht in Leverkusen wiederholen, sondern aus dieser Erfahrung lernen.”


 

Tore im Spiel
über 3,5 Tore2.35
über 4,5 Tore4.05

Bei Sky Bet

* Quoten Stand vom 16.1.2019, 12:35 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

An seiner offensiven Grundidee will er aber dennoch festhalten, auch weil es in Leverkusen das richtigen “Spielermaterial” hierfür gebe:

Für mich ist wichtiger, welche Spieler ich zur Verfügung habe und wie man mit ihnen am besten attraktiven, offensiven Fußball spielen kann.”

Die Handschrift des Niederländer war in der Vorbereitung bereits gut zu erkennen gewesen. In den drei Tests gegen Twente, Zwolle und Preußen Münster netzte die Werkself elfmal ein.

Abwehr als Schwachstelle

So erfreulich der Torreigen aus Leverkusener Sicht war, Defensiv war noch Luft nach oben, nachdem nur gegen Twente der eigene Kasten sauber geblieben war.

Eine Korrelation mit Bosz’ offensiven Spielstil mag zwar schnell hergestellt sein, doch schon unter Herrlich war die Abwehr ein Schwachpunkt bei der Werkself.

Mit 29 Gegentoren stellt Bayer 04 eine der schwächsten Defensiven der Bundesliga; nur vier Teams stehen aktuell noch schlechter da.


120€* Neukundenbonus
plus 10€ Gratisguthaben

Bei Wetten.com

* Bitte AGB beachten! | 18+


Die Gefahr, dass Bosz den Bogen mit seiner offensiven Herangehensweise überspannen könnte, ist aber durchaus gegeben.

 

Mit Rückenwind durch schwere Wochen

Allerdings hat sich die Abwehr zuletzt deutlich stabilisiert.

Wie auch generell die Leistungen der Leverkusener, die drei ihrer jüngsten vier Ligaspiele für sich entscheiden konnten und nur noch drei Punkte Rückstand auf den ersten internationalen Startplatz aufweisen.

Der Frühjahresstart wird für Leverkusen und vor allem für Bosz jedoch zu einer echten Bewährungsprobe.

Nach Gladbach geht es nämlich zu den ausgesprochen formstarken Wolfsburgern, ehe danach das Heimspiel gegen Rekordmeister Bayern München ansteht.

Ein Sieg zum Rückrundenbeginn gegen Gladbach wäre jedenfalls ein enormer Mutmacher für dieses schwierige Programm.

 

Trifft im Spiel
Bailey3.10
Plea2.62

Bei Betfair

* Quoten Stand vom 16.1.2019, 12:40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

 

Hausherren für Bookies Favorit

Obwohl die Fohlen als Tabellendritter nach Leverkusen reisen und neun Punkte mehr am Konto haben, trauen die Buchmacher Bosz einen gelungenen Einstand zu.

Mehr noch: Für die Wettanbieter sind die Hausherren sogar der Favorit. Doch worin liegt dieses Wohlwollen der Bookies begründet?

 

➜ Wer wird Meister? Zu den Quoten

 

Zum einen mit Sicherheit in Leverkusens Heimstärke. Zwar liegt die Werkself in der Heimtabelle mit vier Siegen lediglich auf dem 10. Rang, zuletzt gab es in der BayArena allerdings drei Erfolge am Stück zu feiern.

Zum anderen ist auch den Bookies nicht entgangen, dass die Hecking-Elf in der Fremde ein ganz anderes Gesicht zeigt als daheim vor den eigenen Fans.

Nicht umsonst kamen die Fohlen von sieben ihrer neun Dienstreisen ohne Sieg zurück; zuletzt dreimal en suite.

 

Gladbach hofft nach mäßigem Dezember auf Trendwende

Überhaupt lässt sich feststellen, dass Gladbach etwas die Leichtigkeit abhandengekommen ist. Im Dezember holte der Tabellendritte nur sieben von 15 möglichen Punkten.

Doch nicht bloß der Form wegen wäre ein Sieg in Leverkusen wichtig, sondern auch, um die Werkself auf Distanz zu halten.

 

Die Ergebnisse der letzten 5 direkten Duelle:

Wettbewerb Datum Paarung Ergebnis
DFB Pokal 31.10.2018 Gladbach – Leverkusen 0:5
Bundesliga 25.08.2018 Gladbach – Leverkusen 2:0
Bundesliga 10.03.2018 Leverkusen- Gladbach 2:0
DFB-Pokal 20.12.2017 Gladbach – Leverkusen 0:1
Bundesliga 21.10.2017 Gladbach – Leverkusen 1:5

 

Noch ist das Punktepolster groß genug, hält Bayers Aufwärtstrend aber länger an, droht den Borussen ein weiterer Konkurrent im ohnehin schon dichten Gedränge um die Europapokal-Ränge.

Leverkusen hat durch Spieler wie Havertz, Brandt, Volland, Bellarabi oder Bailey eine unfassbare Qualität. Dazu der Trainerwechsel. Bayer kann noch jederzeit in einen richtigen Lauf kommen”, warnte auch Fohlen-Profi Christoph Kramer.

Was mitunter blüht, wenn die Werkself mal richtig in Schwung gekommen ist, das weiß man bei den Fohlen nur allzu gut.

Beim letzten Aufeinandertreffen wurden die Borussen im DFB-Pokal zu Hause von den Leverkusener regelrecht vorgeführt (0:5). Es war die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Pflichtspiel-Duellen.

 

Wetten auf Leverkusen – Gladbach: Steht Offensivfeuerwerk bevor?

Einige Tore könnten nun auch in dieser Begegnung zu sehen sein. Einerseits waren in den letzten drei Ligaspielen von Leverkusen jeweils mehr als 2,5 Tore gefallen. →Zu den Quoten

Andererseits ist Gladbach mit 36 Toren nach 17 Spieltagen so torgefährlich wie schon seit 24 Jahren nicht mehr.

Die offensive Spielweise von Bayer-Coach Bosz könnte dem ganze noch das i-Tüpfelchen aufsetzen.


Das könnte Dich auch interessieren:

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?

2. Liga Meister-Quoten – wer wird Zweitliga-Meister?
Quoten für die 2. Bundesliga – wer steigt auf, wer steigt ab?

3. Liga Meister-Quoten – wer wird Drittliga-Meister?
 

About the Author

Matthias
Matthias setzte seinen ersten Schritt in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandenem Abitur und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitete fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe für Fußballthemen, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.