Wettquoten 1. FC Köln – Schalke 04 | Bundesliga Wetten 2017/18

Wird am frühen Sonntagabend (18:00 Uhr) das Schicksal des 1. FC Köln besiegelt? Sollten die Geißböcke zum Abschluss des 31. Spieltags der Bundesliga gegen den FC Schalke 04 nicht gewinnen, dürften die Oberhaus-Tage des Effzeh wieder einmal gezählt sein. Die Knappen wollen Platz zwei halten.

Der 1. FC Köln hat sein Schicksal längst nicht mehr in der Hand. Vor Beginn des 31. BL-Spieltags betrug der Rückstand auf das rettende Ufer bereits neun Zähler. Sollte gegen den Tabellenzweiten aus Gelsenkirchen kein Sieg gelingen, dann ist der Klassenerhalt nur noch sehr theoretisch möglich.

 

Icon Top Quote
aktuell beste Quote Schalke bei Bet365

 

Köln-Abstieg bereits am Wochenende besiegelt?

Wolfsburg (am Freitag in Gladbach), Freiburg (am Samstag in Hamburg) und Mainz (am Sonntag in Augsburg) sind allesamt vor den Domstädtern im Einsatz und könnten die Ausgangssituation für den Effzeh mit Siegen weiter verschärfen.

Der Abstieg in die Zweitklassigkeit wäre nicht mehr zu vermeiden, wenn Köln verliert und das punktegleiche Trio rund um den Relegationsplatz mindestens Unentschieden erreicht. Die Chancen auf den Ligaverbleib sind allerdings ohnehin verschwindend gering, in der Domstadt laufen seit Wochen die Vorbereitungen auf die 2.Liga.

 

 

Stefan Ruthenbecks Vertrag bei den Profis wird nicht verlängert, ab Sommer steht Noch-Kiel-Trainer Markus Anfang an der Kölner Seitenlinie. Realistisch betrachtet wird dies im Unterhaus sein, denn der sechste Abstieg der Geißböcke nach 1998, 2002, 2004, 2006 und 2012 lässt sich nicht mehr vermeiden.

 

Wettquoten 1. FC Köln – Schalke 04: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo Betsafe Logo Tipico Logo Bet3000 Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Sieg 1. FC Köln 3,75 4,10 3,70 3,80 3,80 3,90 3,75 3,75
Unentschieden 3,50 3,90 3,60 3,50 3,70 3,60 3,40 3,50
Sieg Schalke 04 2,00 1,80 2,00 2,00 2,00 1,95 2,00 2,00

* Quoten Stand vom 20.4.2018, 15:04 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Höger: “Solange es geht weiter daran glauben”

Die Aufholjagd unter Stöger-Nachfolger Ruthenbeck erwies sich als Rohrkrepierer. Teilweise geriet die Rettung in Reichweite, doch die Kölner konnten nie vollends ans rettende Ufer springen. Seit dem 2. Spieltag hat der Effzeh die Abstiegsplätze nicht mehr verlassen und zierte den Großteil der Saison das Tabellenende.

Trotz der nahezu aussichtslosen Situation wollen die Kölner im Heimspiel gegen Schalke alles mobilisieren, um den endgültigen Abstieg zumindest noch so lange wie möglich hinauszuzögern. “Wir sind es uns und den Fans schuldig, dass wir solange es geht weiter daran glauben”, betonte Marco Höger auf der Vereinswebsite der Kölner.

 

 
“Allerdings ist es nach der Niederlage in Berlin noch schwieriger geworden”, so Höger weiter. Zur 1:2-Pleite in der Hauptstadt kam am Montag noch der Mainzer 2:0-Sieg über Freiburg, der die Situation für den Effzeh noch einmal verschärfte. Ein Dreipunkter gegen die Knappen ist jetzt Pflicht.

 

Wettquoten 1. FC Köln – Schalke: Für den Effzeh wird’s schwer

Köln geht als Außenseiter in das Duell mit dem Tabellenzweiten. Sollten die Gastgeber einen Sieg einfahren, wird bei Interwetten und Co. der ca. vierfache Wetteinsatz locker gemacht. Ein Remis ist beispielsweise bei Bet3000 mit Werten um die 3,70 quotiert.

Im DFB-Pokal ist der FC Schalke 04 am Mittwoch im Halbfinale gescheitert. Gegen Eintracht Frankfurt setzte es eine bittere 0:1-Heimniederlage. In der Bundesliga befinden sich die Gelsenkirchener allerdings als Tabellenzweiter eindeutig auf Kurs Richtung Champions League.

 

Video: Gegen Dortmund hat Schalke nach der Pleite gegen den HSV mit dem Derbysieg die richtige Reaktion gezeigt. Gelingt dies nach dem Aus im DFB-Pokal gegen Frankfurt am Sonntag auch in Köln?
(Quelle: YouTube/FC Schalke 04)

 

Knappen wollen Platz zwei verteidigen

Den Titel “Best of the Rest” hinter dem souveränen Meister Bayern München wollen sich die Königsblauen nicht mehr nehmen lassen.

Dafür sollte aber ein Erfolg in der Domstadt her. Zwar ist der Vorsprung auf die unmittelbare Konkurrenz nach dem Derbysieg gegen den BVB angewachsen, doch zurücklehnen dürfen sich die Schalker nicht. Dazu ist der Abstand zu Leverkusen und Dortmund noch zu gering.


>>> Wer steigt am Saisonende aus der Bundesliga ab? <<<

Es wird einiges davon abhängen, wie die Knappen das unglückliche Aus im Pokal verdaut haben. In der Schlussphase des Pokalfights gingen die Emotionen hoch, da dem Ausgleichstreffer von Franco Di Santo wegen eines angeblichen Handspiels die Anerkennung verweigert wurde.

Schalke muss die Pokalpleite so schnell wie möglich abhaken, denn mit einem Sieg in Köln könnte S04 einen großen, wohl vorentscheidenden Schritt in die Königsklasse machen.

 

Schalke hat in Köln keine berauschende Statistik

Der Direktvergleich spricht gegen die Gäste aus Gelsenkirchen, die von 83 Aufeinandertreffen in der Bundesliga 27 gewonnen und 36 verloren haben. In Köln konnten die Knappen bei 41 Versuchen nur neun Siege einfahren. Sechs Mal gab es zumindest ein Remis, in 26 Partien zogen die Schalker den Kürzeren.

 

 

Die aktuelle Form spricht jedoch eindeutig zugunsten von Königsblau. In den letzten acht Spielen musste Schalke lediglich eine Niederlage einstecken, diese allerdings ausgerechnet beim zweiten Abstiegskandidaten, dem Hamburger SV.

Die Wettanbieter gehen nicht davon aus, dass die Gelsenkirchener in Köln einen ähnlichen Ausrutscher hinlegen werden. Die Elf von Domenico Tedesco gilt gegen den Tabellenletzten als großer Favorit. So macht Tipico im Schalker Erfolgsfall den 2-fachen Wetteinsatz locker.

 

About the Author

Markus
Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.