Wettquoten Mainz – Hannover 96 | Bundesliga Wetten 2018/19

Bundesliga

Für den FSV Mainz bietet sich am 14. Spieltag im Heimspiel gegen Hannover 96 die große Chance, sich mit einem Erfolg an die Europa-League-Plätze heranzuschieben.

Die Hannoveraner hingegen befinden sich längst im Abstiegskampf und sind im Tabellenkeller auf jeden Zähler angewiesen.

 

Wettquoten Mainz – Hannover: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Sky Bet Logo Bet3000 Logo wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Sieg Mainz 05 2,00 2,00 2,00 2,00 2,00 1,90 2,00 2,00 1,95
Unentschieden 3,50 3,50 3,50 3,45 3,60 3,55 3,50 3,50 3,50
Sieg Hannover 96 3,75 3,70 4,10 3,90 4,00 3,90 3,90 3,80 3,90

* Quoten Stand vom 5.12.2018, 15:14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Mainz Quote bei Bet3000!

 

Mainz ist das Team der Stunde

Nach zuvor eher schwankenden Leistungen haben sich die Mainzer zuletzt merklich stabilisiert.

Mit drei Siegen in den letzten vier Liga-Begegnungen konnte sich das Team von Sandro Schwarz ins obere Tabellenmittelfeld vorkämpfen und rangiert vor dem Duell mit Hannover auf dem zehnten Rang.

Dabei ist der FSV bis hierhin so etwas wie der personifizierte Minimalismus der Bundesliga. Mit einem Torverhältnis von 12:14 verfügen die Rheinland-Pfälzer nach 13 absolvierten Spieltagen über eine geradezu kuriose Bilanz.

 

Doppelte Chance
1X1.27
X21.85

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 5.12.2018, 15:14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Als besonders effizient hat sich die Mainzer Spielweise bislang in den Heimspielen erweisen.

So konnte der FSV mit gerade einmal sieben erzielten Treffern in sechs vor heimischer Kulisse ausgetragenen Begegnungen sehr gute elf Zähler einfahren.


Nur via sportwettentest.net:
110€ VIP Bonus + Cashback

Bei Interwetten

Bitte AGB beachten! | 18+


Zum Vergleich: Eintracht Frankfurt kommt bei 17 Treffern nur auf zehn Punkte. Entsprechend dürfte sich auch die Partie gegen Hannover am 14. Spieltag nicht unbedingt zu einem Torfestival entwickeln.

Die Wettanbieter haben im Vorfeld der Partie jedenfalls einen knappen Erfolg der 05er auf der Rechnung.

 

Hannover in Abstiegsgefahr

Für Hannover 96 hat sich die laufende Saison längst zum Existenzkampf entwickelt. Mit neun Zählern rangiert das Team von André Breitenreiter aktuell auf dem vorletzten Platz und gehört längst zum engeren Kreis der Abstiegskandidaten.

Nach nur einem Sieg in den letzten sieben Pflichtspielen dürfte sich das Hannoveraner Selbstvertrauen vor dem Duell mit Mainz in Grenzen halten, zumal die Auswärtsbilanz geradezu desaströse Züge trägt.

 

➜ Wer wird Meister? Zu den Quoten

 

So konnten die 96er in dieser Spielzeit überhaupt noch keinen Auswärtserfolg einfahren und müssen sich bei zwei Zählern und einem Torverhältnis von 8:19 mit dem vorletzten Platz in der Auswärtstabelle begnügen.

Gegen formstarke Mainzer wäre ein Auswärterfolg am 14. Spieltag daher durchaus eine größere Überraschung.

 

Hannover 96 in der Vorsaison gegen Mainz ohne Punktverlust

Der direkte Vergleich gibt indes keinen eindeutigen Fingerzeig. Mit 15 Siegen der Mainzer, elf Unentschieden und 15 Hannoveraner Erfolgen stellt sich die Bilanz schließlich gänzlich ausgeglichen dar.

Die jüngere Bilanz passt mit zwei Siegen der 96er, zwei Unentschieden und zwei Erfolgen des FSV da nur allzu gut ins Bild.

 

Mit wievielen Toren Vorsprung gewinnt Mainz?
1 Tor3.75
2 Toren5.90

Bei Interwetten

* Quoten Stand vom 5.12.2018, 15:14 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die beiden Duelle in der Vorsaison gingen allerdings an Hannover. Nach dem 1:0-Erfolg in der Hinrunde siegten die Niedersachsen in der Rückrunde mit 3:2.

Die Heimbilanz der Mainzer stellt sich nach 20 absolvierten Begegnungen mit zehn Siegen, fünf Unentschieden und fünf Niederlagen allenfalls solide dar.

Auch wenn der direkte Vergleich zwischen beiden Mannschaften eher für eine ausgeglichene Begegnung spricht, geht der FSV Mainz vor heimischer Kulisse klar favorisiert in die Partie.

 

Die Ergebnisse der letzten 5 direkten Duelle:

Wettbewerb Datum Paarung Ergebnis
Bundesliga 13.01.2018 Hannover – Mainz 3:2
Bundesliga 19.08.2017 Mainz – Hannover 0:1
Bundesliga 06.02.2016 Hannover – Mainz 0:1
Bundesliga 29.08.2015 Mainz – Hannover 3:0
Bundesliga 03.02.2015 Hannover – Mainz 1:1

 

Während die 05er nämlich zuletzt überzeugen konnten, hat sich Hannover bislang wie ein Abstiegskandidat präsentiert.

Es steht daher zu erwarten, dass Mainz von Beginn an gewohnt kompakt agiert und den Hannoveranern vor allem im Mittelfeld kaum Platz zur Entfaltung lässt.

 

 

Die minimalistische Spielweise des FSV lässt den 96ern allerdings stets die Chance, den Spielverlauf etwa mit einer gelungenen Standardsituation auf den Kopf zu stellen.

Entsprechend konzentriert müssen die Mainzer zu Werke gehen, um am Ende tatsächlich den sechsten Saisonsieg einfahren zu können.


Das könnte Dich auch interessieren:

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?

2. Liga Meister-Quoten – wer wird Zweitliga-Meister?
Quoten für die 2. Bundesliga – wer steigt auf, wer steigt ab?

3. Liga Meister-Quoten – wer wird Drittliga-Meister?