Wettquoten SC Freiburg – Mainz 05 | Bundesliga Wetten 2018/19

Bundesliga

Weder Freiburg noch Mainz wird es beim samstägigen Aufeinandertreffen im Schwarzwald-Stadion (15:30 Uhr) wohl am nötigen Selbstvertrauen mangeln.

Grund dafür sind die jeweiligen Erfolgserlebnisse am vergangenen Spieltag: Hatten die Rheinhessen ihrer sieben Pflichtspiele umfassenden Sieglosigkeit zuletzt gegen Bremen (2:1) endlich ein Ende setzen können, so ging auch das in München gastierende Freiburg gegen Bayern (1:1) nicht leer aus.

 

Wettquoten Freiburg – Mainz: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Sky Bet Logo Bet3000 Logo Betfair Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Sieg Freiburg 2,10 2,10 2,20 2,15 2,15 2,15 2,20 2,10
Unentschieden 3,30 3,40 3,35 3,30 3,40 3,40 3,30 3,40
Sieg Mainz 3,75 3,50 3,60 3,55 3,60 3,50 3,40 3,60

* Quoten Stand vom 8.11.2018, 10:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Unentschieden Quote bei Interwetten!

 

Tabellarisch befinden sich beide Mannschaften in unmittelbarer Nachbarschaft. Gerade mal ein Punkt trennt die auf Rang 10 liegenden Freiburger von Mainz, das Platz 12 belegt.

Der Abstiegskampf ist für beide Seiten zurzeit kein Thema. Im Gegenteil: Der Sieger aus diesem Duell darf sich sogar vorerst nach oben hin orientieren.

 

Freiburg stabiler

Auch wenn punktemäßig beide Teams nahezu gleichauf liegen, scheint die Elf von Christian Streich die deutlich stabilere Mannschaft zu sein.

Eine längere Niederlagen-Serie, geschweige denn eine Krise, gab es bisher nicht.

Nur einmal in den letzten acht Liga-Partien unterlagen die Breisgauer (1:4 in Augsburg). Aus den verbleibenden Spielen entsprangen vier Remis und drei Siege.

 

Beide Teams treffen?
Ja1.80
Nein1.95

Bei Bet365

* In der regulären Spielzeit. Quoten Stand vom 8.11.2018, 10:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Mainz verzeichnete im selben Zeitraum gleich vier Niederlagen und zehrt noch immer vom guten Saisonstart.

 

Reiselust? Von wegen!

Das ist aber nicht der Grund, weshalb die Buchmacher die Hausherren klar favorisieren. Vielmehr korreliert die Quotenvergabe mit der anhaltenden Mainzer Auswärtsschwäche.

Bloß ein Punkt entsprang den vier Dienstreisen der Rheinhessen in dieser Saison.
 

➜ Wer steigt aus der Bundesliga ab? Zu den Wettquoten!

 

Doch nicht erst seit dieser Spielzeit besteht das Problem mit Auswärtsfahrten. Schon in den Saisonen zuvor hatte die Mannschaft von Sandro Schwarz in der Fremde kaum zu überzeugen gewusst.

Nicht umsonst stehen nach 35 Auswärtspartien läppische drei Siege zu Buche.

Dazu hat man in den letzten drei Gastspielen in der Liga keinen einzigen Treffer erzielen können.


Platz 6 im Test:
100% Bonus bis zu 100€

Bei Sky Bet

Bitte AGB beachten! | 18+


 

Freiburg für Mainz kein gutes Pflaster

Ein generelles Problem, strahlt die Offensive der Mainzer doch von Haus aus kaum Gefahr aus, wie nur sieben Saisontore belegen.

Zumindest auf die Defensive scheint Verlass zu sein. Schließlich gehört sie mit nur 10 Gegentreffern nach wie vor zu den sichersten der gesamten Liga.

 

Freiburg erzielt mehr als 1,5 Tore
2.10

Bei Interwetten

* Quoten Stand vom 8.11.2018, 12:05 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Allerdings hat auch die eigentlich so sattelfeste Defensive in den jüngsten vier Pflichtspielen stets etwas durchgelassen.

Und geht es nach der Statistik, so müssen sich die Mainzer nun auf weitere Gegentore einstellen.

Bislang war es nämlich noch nie der Fall gewesen, dass Freiburg im heimischen Schwarzwald-Stadion in einem Duell mit den Nullfünfern ohne eigenen Torerfolg geblieben ist.

 

Die letzten vier Ergebnisse:

Bewerb Datum Paarung Ergebnis
Bundesliga 16.04.2018 Mainz – Freiburg 2:0 (1:0)
Bundesliga 25.11.2017 Freiburg – Mainz 2:1 (0:0)
Bundesliga 08.04.2017 Freiburg – Mainz 1:0 (0:0)
Bundesliga 19.11.2016 Mainz – Freiburg 4:2 (2:0)

 

Obwohl die Rheinhessen gegen keinen anderen Bundesligisten eine derart gute Bilanz aufweisen wie gegen Freiburg, sind die Aussichten für das samstägige Gastspiel nicht allzu gut.

Abgesehen davon, dass Freiburg seit nunmehr vier Heimspielen ungeschlagen ist, fühlt man sich als Mainzer im Breisgau offenbar nicht wirklich wohl.

Die zwei jüngsten Begegnungen, die im Schwarzwald-Stadion über die Bühne gegangen waren, gingen immerhin beide verloren.

 

Wettquoten Freiburg – Mainz sehen Gastgeber im Vorteil

Das, zusammen mit der eklatanten Auswärtsschwäche, erklärt auch, weshalb die Wettanbieter die Hausherren klar im Vorteil befinden – unabhängig davon, dass Mainz in der Gesamt-Bilanz deutlich die Nase vorne hat.

Während sich die Freiburger Sieg-Quoten um 2,00 bewegen, kratzt jene der Gäste bei manchem Bookie bereits an der 4er-Marke.

7.00*
BVB vs. FCB Special!
“Es muss nur 1 Tor fallen”

zum Betfair Special

* Bitte AGB beachten! | 18+


Das könnte Dich auch interessieren:

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?

2. Liga Meister-Quoten – wer wird Zweitliga-Meister?
Quoten für die 2. Bundesliga – wer steigt auf, wer steigt ab?

3. Liga Meister-Quoten – wer wird Drittliga-Meister?
 

About the Author

Matthias
Matthias setzte seinen ersten Schritt in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandenem Abitur und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitete fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe für Fußballthemen, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.