Wettquoten Düsseldorf – VfB Stuttgart | Bundesliga Wetten 2018/19

Bundesliga

Im unteren Tabellendrittel kommt es zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfB Stuttgart am Sonntag (18:00 Uhr) zu einem für beide Mannschaften richtungsweisenden Duell.

Während sich die Düsseldorfer mit einem Sieg vorläufig ins gesicherte Tabellenmittelfeld absetzen könnten und einen direkten Konkurrenten womöglich vorentscheidend distanzieren würden, benötigt der VfB unbedingt einen Dreier, um den ersten Nicht-Abstiegsplatz nicht aus den Augen zu verlieren.

 

Wettquoten Düsseldorf – Stuttgart: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Betano Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
F. Düsseldorf 2,05 2,10 2,10 2,08 2,10 2,10 2,10 2,05 2,10
Unentschieden 3,50 3,40 3,50 3,65 3,60 3,50 3,50 3,50 3,50
VfB Stuttgart 3,60 3,50 3,75 3,50 3,60 3,70 3,60 3,60 3,50

* Quoten Stand vom 07.02.2019, 12:22 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Düsseldorf Quote bei Interwetten!

 

Düsseldorf erzielte zuhause erst 12 Tore

Abgesehen von der 1:4-Pleite im Achtelfinale des DFB-Pokals beim FC Schalke können die Düsseldorfer mit dem Start in die Rückrunde durchaus zufrieden sein.

Das Team von Friedhelm Funkel fuhr in den ersten drei Liga-Partien seit der Winterpause vier Zähler ein und rangiert aktuell sieben Punkte vor dem Relegationsplatz.

Nach dem 1:1 am vergangenen Spieltag in Hoffenheim können die Rheinländer entsprechend selbstbewusst in den wichtigen Vergleich mit dem VfB Stuttgart gehen.

Gewinnt zu Null
Düsseldorf3,65
Stuttgart5,90

Jetzt wetten

* Quoten Stand vom 07.02.2019, 14:01 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die bisherige Heimbilanz in dieser Saison spricht allerdings nicht unbedingt für die Fortuna.

Schließlich musste der Aufsteiger in den ersten zehn vor heimischer Kulisse ausgetragenen Partien sechs Niederlagen hinnehmen und verfügt bei erst zwölf erzielten Treffern über eine der schwächsten Heim-Offensiven der Bundesliga.

Dass die Wettanbieter am 21. Spieltag Favoritenquoten für die Funkel-Elf ausgeben, liegt demnach nicht zuletzt an der Schwäche des VfB Stuttgart.


VIP
Nur für Sportwettentest-Leser:
100€ Bonus + 10€ Startguthaben

Bei Interwetten

*Nur für Neukunden. Angebot setzt sich zusammen aus bis zu 100€ Willkommensbonus, 10€ VIP-Guthaben & einer Cashback-Rückversicherung für mobile Wetten im Wert von bis zu 25€. AGB beachten!


VfB auswärts erst mit 4 Punkten

Für die Stuttgarter hat sich die laufende Spielzeit längst zum sportlichen Existenzkampf entwickelt.

Mit 15 Zählern rangieren die Schwaben vor der aktuellen Runde auf dem Relegationsplatz und gehören bei nur vier Siegen in den ersten 20 Liga-Partien zum engsten Kreis der Abstiegskandidaten.

Zu allem Überfluss macht die aktuelle Formkrise VfB-Trainer Markus Weinzierl zu schaffen.
 

➜ Wer wird Meister? Zu den Quoten

 
So konnten die Brustringträger in den letzten fünf Partien keinen Dreier mehr einfahren und finden sich in der Rückrundentabelle auf einem ernüchternden vorletzten Platz wieder.

Auswärts weist der VfB zudem eine geradezu desaströse Bilanz auf.

Mit einem Sieg, einem Unentschieden und acht Niederlagen stellen die Stuttgarter aktuell das zweitschlechteste Auswärtsteam der Liga und verfügen mit einem Torverhältnis von 7:24 über eine abstiegswürdige Statistik.

Entsprechend bleibt dem Traditionsverein am Sonntagabend in Düsseldorf nur die Rolle des Herausforderers.

Über/Unter 2,5 Tore
Über1,80
Unter1,97

Jetzt wetten

* Quoten Stand vom 07.02.2019, 14:03 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

VfB-Siegquoten von ca. 3,6 sprechen dabei eine eindeutige Sprache.

 

Gibt es wieder ein “zu Null”?

Beim direkten Vergleich haben indes die Stuttgarter die Nase vorne.

Nach insgesamt 47 ausgetragenen Begegnungen stehen 21 Siege der Schwaben, elf Unentschieden und 15 Erfolge der Fortuna zu Buche.

Zuletzt hat sich der VfB gegen Düsseldorf allerdings durchaus schwergetan.

 

Die Ergebnisse der letzten 5 direkten Duelle:

Wettbewerb Datum Paarung Ergebnis
Bundesliga 21.09.2018 Stuttgart – Düsseldorf 0:0
2. Liga 06.02.2017 Stuttgart – Düsseldorf 2:0
2. Liga 12.08.2016 Düsseldorf – Stuttgart 1:0
Bundesliga 02.02.2013 Düsseldorf – Stuttgart 3:1
Bundesliga 15.09.2012 Stuttgart – Düsseldorf 0:0

 

So konnten die Stuttgarter in den letzten fünf Begegnungen nur noch einen Sieg gegen die Fortuna einfahren und mussten sich dabei in der abgelaufenen Hinrunde vor heimischer Kulisse mit einem 0:0 zufriedengeben.

Auffällig: Vier der letzten fünf Erfolge des jeweilig siegreichen Teams kamen mit einem “zu Null” zu Stande.

Eine tatsächlich eindeutige Ausgangslage bietet das Duell zwischen den beiden Mannschaften nun am 21. Spieltag jedoch nicht.

 

 

Beide Teams haben in dieser Spielzeit große Mühe, sich über Wasser zu halten und gehören vor allem spielerisch fraglos zu den schwächsten Teams der Bundesliga.

Aufgrund des Heimvorteils und der insgesamt kompakteren Spielanlage geht die Funkel-Elf aber sicherlich nicht zufällig als Favorit in die Partie.

Wir gehen daher davon aus, dass die “1” auf dem Tippschein als wahrscheinlichste Variante gilt.


Das könnte Dich auch interessieren:

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?

2. Liga Meister-Quoten – wer wird Zweitliga-Meister?
Quoten für die 2. Bundesliga – wer steigt auf, wer steigt ab?

3. Liga Meister-Quoten – wer wird Drittliga-Meister?