Wettquoten Frankfurt – Bayern | Bundesliga Wetten 2018/19

Bundesliga

Zum Abschluss der Hinrunde kommt es zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern noch einmal zu einem absoluten Top-Duell.

Während sich die Münchener mit dem Erfolg am vergangenen Spieltag gegen RB Leipzig im Meisterrennen zurückmelden konnten, haben die Frankfurter bei nur einem Zähler Rückstand auf den vierten Platz die Champions League wie gehabt im Visier.

 

Wettquoten Frankfurt – Bayern: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Sky Bet Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Sieg Frankfurt 6,50 5,70 6,40 6,25 5,00 6,40 6,50 6,50 6,00
Unentschieden 5,00 4,70 5,15 4,85 5,20 4,95 4,75 4,75 5,00
Sieg Bayern 1,44 1,50 1,47 1,46 1,60 1,48 1,44 1,45 1,45

* Quoten Stand vom 20.12.2018, 13:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Bayern Quote bei Bet3000!

 

Frankfurts Generalprobe ging schief

Mit einem Sieg hätten die Hessen schließlich den vierten Tabellenplatz übernommen und wären bei zwei Zählern Rückstand auf den zweiten Platz selbst in Schlagdistanz zum FC Bayern gekommen.

Doch auch so gehört das Team von Adi Hütter wie gehabt zu den positiven Erscheinungen der Hinrunde und konnte bislang vor allem offensiv überzeugen.

 

In der 2. HZ fallen die meisten Tore
2.00

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 20.12.2018, 13:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Vor dem Duell mit den Münchenern verfügt Frankfurt mit 34 erzielten Treffern über den dritterfolgreichsten Angriff der Bundesliga.

Angesichts der aktuellen Formstärke der Münchener muss sich die Eintracht aus Sicht der großen Wettanbieter am 17. Spieltag allerdings mit der Rolle des Außenseiters anfreunden.


120€* Neukundenbonus
plus 10€ Gratisguthaben

Bei Wetten.com

* Bitte AGB beachten! | 18+


Dabei hat sich Frankfurt vor heimischer Kulisse bislang durchaus solide präsentiert.

Mit vier Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen findet sich der amtierende Pokalsieger auf dem sechsten Platz der Heimtabelle wieder und kann sich gegen den großen FC Bayern durchaus etwas ausrechnen.

 

Kovac: „Sind wieder da“

Herrschte beim FC Bayern vor nicht wegen Wochen noch regelrechte Untergangsstimmung, hat sich das Blatt beim Rekordmeister pünktlich zum Ende der Hinrunde gewendet.

Nach dem Patzer von Tabellenführer Borussia Dortmund konnte das Team von Niko Kovac die Gunst der Stunde nutzen und rangiert nach dem 1:0-Erfolg gegen RB Leipzig nur noch sechs Zähler hinter dem BVB. Entsprechend motiviert werden die Münchener in das Duell mit Frankfurt gehen.

 

➜ Wer wird Meister? Zu den Quoten

 

Auswärts haben sich die Bayern in dieser Saison bislang ohnehin kaum etwas zu Schaden kommen lassen.

Mit 18 auf des Gegners Plätzen ergatterten Zählern rangiert München aktuell auf dem ersten Platz der Auswärtstabelle und hat vor der letzten Begegnung des Jahres alle Trümpfe in eigener Hand.

 

Bayer über/unter 2,5 Tore?
Über2.10
Unter1.60

Bei Bet3000

* Quoten Stand vom 20.12.2018, 13:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Alles andere als eine wiederum konzentrierte Vorstellung der Münchener wäre daher eine große Überraschung.

 

FCB – SGE: 1 Sieg in letzten 16 Spielen

Beim direkten Vergleich hat der FC Bayern klar die Nase vorne. Von insgesamt 112 Duellen konnten die Bayern 58 für sich entscheiden. Bei 24 Unentschieden siegten die Frankfurter 30 Mal.

In den letzten 16 Begegnungen konnten die Frankfurter allerdings nur noch einen Sieg einfahren.

Jener Erfolg bescherte der Eintracht allerdings im vergangenen Jahr den sensationellen Erfolg im DFB-Pokal. Im Finale siegten die Hessen mit 3:1.

 

Die Ergebnisse der letzten 5 direkten Duelle:

Wettbewerb Datum Paarung Ergebnis
DFL Supercup 12.08.2018 Frankfurt – Bayern 0:5
DFB-Pokal-Finale 19.05.2018 Bayern – Frankfurt 1:3
Bundesliga 28.04.2018 Bayern – Frankfurt 4:1
Bundesliga 09.12.2017 Frankfurt – Bayern 0:1
Bundesliga 11.03.2017 Bayern – Frankfurt 3:0

 

Das bisher letzte Duell geht auf den Supercup im Vorfeld dieser Saison zurück. In einer am Ende einseitigen Partie siegte der FC Bayern mit 5:0 und revanchierte sich damit für die Pokal-Niederlage.

Die Rollen sind klar verteilt. Während Frankfurt zuletzt den einen oder anderen Rückschlag verkraften musste, hat der FC Bayern wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden und ist wieder ein ernstzunehmender Meisterschaftskandidat.

 

 

Es steht daher zu erwarten, dass die Münchener auch in Frankfurt kompakt agieren und ähnlich wie gegen Leipzig nur wenige Tormöglichkeiten des Gegners zulassen.

Aus heutiger Sicht spricht daher zum Abschluss der Hinrunde alles für den FC Bayern.


Das könnte Dich auch interessieren:

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?

2. Liga Meister-Quoten – wer wird Zweitliga-Meister?
Quoten für die 2. Bundesliga – wer steigt auf, wer steigt ab?

3. Liga Meister-Quoten – wer wird Drittliga-Meister?