Wettquoten Bayern – Mönchengladbach | Bundesliga Wetten 2017/18

Mit dem 4:1-Erfolg beim FC Augsburg fixierte der FC Bayern am vergangenen Sonntag den Gewinn des 28. Meistertitels. Zum sechsten Mal in Folge wurden die Bayern nun bereits Meister, eine derart lange Dominanz gab es in der Geschichte der Bundesliga noch nie.

Mehr als drei Mal in Folge wurde in der Vergangenheit noch kein Team Deutscher Meister. Die Bayern schafften das mehrfach – von 1972-1974, von 1985-1987 sowie 1999-2001. Außer den Münchnern gelang dies nur dem kommenden Gegner Borussia Mönchengladbach in den Jahren 1975 bis 1977.

 

Icon Top Quote
aktuell beste Quote Bayern bei Bet3000

 

Von derartigen Erfolgen konnten die Gladbacher aber in den letzten Jahrzehnten nur träumen. In den vergangenen 40 Jahren war Platz drei das Höchste der Gefühle, zuletzt war das in der Saison 2014/15 der Fall.

Das brachte den Borussen immerhin die erstmalige Teilnahme an der Champions League ein. Aber nach zweimaliger Teilnahme an der Gruppenphase der Königsklasse wurde in der vergangenen Saison als Tabellen-Neunter ein Europacup-Startplatz verpasst.

 

Wettquoten Bayern – Gladbach: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo Betsafe Logo Tipico Logo Bet3000 Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
Sieg Bayern 1,33 1,35 1,36 1,35 1,40 1,33 1,36 1,36
Unentschieden 5,75 5,50 5,55 5,50 5,50 5,50 5,00 5,25
Sieg Gladbach 8,00 7,50 7,95 8,00 8,00 8,50 8,00 8,00

* Quoten Stand vom 13.4.2018, 12:46 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Das soll sich diesmal nicht wiederholen. Aktuell rangieren die Gladbacher auf dem achten Tabellenplatz. Da davon auszugehen ist, dass ein Klub aus den Top 6 der Tabelle den DFB-Pokal gewinnt (im Bewerb sind noch Bayern München, Schalke 04, Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt), würde auch noch Platz sieben eine Teilnahme an der Europa League ermöglichen.

 
icon statistikAuf diesen fehlen den Gladbachern noch drei Punkte. Allerdings ist die Gefahr groß, dass sich dieser Rückstand am kommenden Wochenende noch vergrößert, denn die Bayern sind daheim als einziges Team noch ungeschlagen und haben von 14 Spielen in der Allianz-Arena 12 für sich entschieden.

 

Jubiläumsduell zwischen Bayern und Mönchengladbach

Zum 100. Mal treffen am Samstag der FC Bayern und Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga aufeinander. Mit 47:23-Siegen bei 29 Unentschieden liegen die Münchner insgesamt klar voran. Die Heimbilanz fällt mit 35:3-Siegen (bei 11 Remis) noch eindeutiger zugunsten der Bayern aus.

Allerdings haben sich die Gladbacher vor allem in den letzten Jahren der Münchner Dominanz immer wieder erfolgreich zu wehren gewusst.

 


Video: Bereits am vergangenen Wochenende fixierten die Bayern den Gewinn des Meistertitels.
(Quelle: YouTube/FC Bayern München)

 

Während andere Traditionsklubs wie der Hamburger SV, Werder Bremen oder zuletzt auch Borussia Dortmund in der Allianz-Arena empfindliche Schlappen einstecken mussten, konnten die Gladbacher immerhin zwei der letzten sechs Auswärtspartien für sich entscheiden.

Zwei Mal holten sie ein Remis, was ebenfalls nur wenigen Mitkonkurrenten gelang. Lediglich zwei Mal mussten sich die Borussen seit 2011 in München geschlagen geben, wobei auch diese Niederlagen mit 1:3 bzw. 0:2 vergleichsweise glimpflich ausfielen.

 

 

Davon abgesehen zählt Mönchengladbach auch zu jenen drei Teams, die die Bayern in der laufenden Bundesliga-Saison bereits besiegen konnten. Am 25. November 2017 siegten die Gladbacher gegen die Münchner im Borussia-Park mit 2:1 und fügten damit ihrer Vereinslegende Jupp Heynckes die erste Niederlage nach deren Rückkehr auf die Trainerbank der Bayern zu.

Heynckes und die Bayern konnten dies aber am Ende leicht verschmerzen, denn der Gewinn der Meisterschaft geriet dadurch nicht in Gefahr und wurde lediglich noch etwas hinausgezögert.

 

Ibrahimovic Wettanbieter Bethard

Exklusiv: “Ibra” & Bethard servieren 100€ Sportwettenbonus!


 

Icon Pokal - TrophyNachdem der Titel in der Bundesliga erfolgreich verteidigt wurde, kann sich der neue und alte Meister den anderen Zielen in dieser Saison noch eingehender widmen. Das betrifft den DFB-Pokal und vor allem die Champions League.
 

Das wird freilich nicht bedeuten, dass die Bayern die Aufgabe gegen Gladbach auf die leichte Schulter nehmen. Schließlich wollen sie sich im ersten Spiel als frischgebackener Meister in ihrer Heimat dem Publikum entsprechend erfolgreich präsentieren.

Dem einen oder anderen Spieler wird wohl auch eine Pause vor den kommenden Aufgaben gegönnt werden, aber der Kader der Münchner ist in jedem Fall stark genug, um dennoch gewinnen zu können.

 

Der FC Bayern ist klarer Favorit

Bei den Gladbachern ging es in dieser Saison ständig auf und ab. Auf starke Leistungen folgten oft Einbrüche. So ging eine Woche nach dem Sieg über die Bayern das Spiel in Wolfsburg mit 0:3 verloren. Auch in Dortmund (1:6) und im Heimspiel gegen Leverkusen (1:5) gab es deutliche Niederlagen.

In den letzten drei Spielen blieben die Gladbacher ungeschlagen. Allerdings war der 2:1-Heimsieg am vergangenen Wochenende gegen Hertha BSC, bei dem ein 0:1-Rückstand aufgeholt werden musste, der erste volle Erfolg nach vier Spielen ohne Sieg.

 

 

Daher werden die Gladbacher im Saisonfinish noch einige Anstrengungen unternehmen müssen, um sich für einen internationalen Startplatz zu qualifizieren. Ein Punktgewinn in München wäre aber in jedem Fall eine Überraschung.

Die Wettanbieter sind sich einig. Die Quoten für einen Heimsieg der Bayern bewegen sich um 1,3. Bereits ein Remis wäre den etwa 5,5-fachen Wetteinsatz wert und ein Auswärtserfolg der Borussen würde ca. das 8-fache des eingesetzten Kapitals einbringen.

 

About the Author

Gerald
Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.