Wettquoten Nürnberg – SC Freiburg | Bundesliga Wetten 2018/19

Bundesliga

Am letzten Spieltag der Hinrunde stehen zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem SC Freiburg (Samstag, 15:30 Uhr) vor allem für die Nürnberger enorm wichtige drei Zähler auf dem Spiel.

Denn während die Freiburger aktuell im Tabellenmittelfeld rangieren und nicht akut abstiegsgefährdet sind, sind die Clubberer als Tabellenletzter auf jeden Zähler angewiesen.

 

Wettquoten Nürnberg – Freiburg: Quoten Vergleich

Bet365 Logo Interwetten Logo LeoVegas Logo Sky Bet Logo Bet3000 Logo Wetten.com Logo Betfair Logo Betway Logo Tipico Logo
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter
1. FC Nürnberg 2,60 2,60 2,65 2,60 2,60 2,65 2,50 2,62 2,60
Unentschieden 3,30 3,30 3,35 3,25 3,40 3,30 3,10 3,20 3,40
SC Freiburg 2,75 2,75 2,85 2,80 2,80 2,85 2,60 2,80 2,70

* Quoten Stand vom 20.12.2018, 12:08 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

➜ zur besten Freiburg Quote bei LeoVegas!

 

FCN wartet seit 3 Spielen auf ein Tor

Der 1. FC Nürnberg befindet sich aktuell im freien Fall Richtung 2. Liga.

Das Team von Michael Köllner weist nach der 0:2-Niederlage am Dienstag bei Borussia Mönchengladbach mittlerweile vier Zähler Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz auf und präsentierte sich zuletzt schlichtweg nicht in bundesligatauglicher Verfassung.

Seit drei Partien wartet der FCN nun auf einen eigenen Treffer und verfügt bei 37 Gegentoren zudem über die schlechteste Defensive der Liga.

Entsprechend sehen die Wettanbieter die Nürnberger am 17. Spieltag trotz des Heimvorteils gegen den SC Freiburg nicht in der klaren Favoritenrolle.

 

Doppelte Chance
1/X1,46
X/21,52

Bei LeoVegas

* Quoten Stand vom 20.12.2018, 12:46 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die bisherige Heimbilanz in dieser Saison spricht wenig überraschend auch gegen den Club.

Mit zwei Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen stellt die Köllner-Truppe aktuell eine der schwächsten Heim-Mannschaften der laufenden Spielzeit.

Lediglich neun vor heimischer Kulisse erzielte Tore bedeuten den drittschlechtesten Wert der Bundesliga.

Das Selbstvertrauen des Teams dürfte sich daher vor der Partie am Samstagnachmittag in Grenzen halten.


Nur via sportwettentest.net:
110€ VIP Bonus + Cashback

Bei Interwetten

* Nur Neukunden. Bitte AGB beachten! | 18+


SCF: erst 7 Auswärts-Tore

Nach dem 1:1 am Mittwoch gegen Hannover 96 befindet sich der SC Freiburg wie gehabt im Soll.

Bei 18 Zählern weisen die Breisgauer aktuell vier Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz auf und können daher das Auswärtsmatch im Max-Morlock-Stadion ohne den ganz großen Druck angehen.

Angesichts von erst 20 erzielten Toren bleibt allerdings vor allem die Offensivleistung der Breisgauer in dieser Saison ausbaufähig.
 

➜ Wer wird Meister? Zu den Quoten

 
Gleiches gilt für die Auswärtsqualitäten des SCF.

Schließlich konnte das Team von Christian Streich in den ersten sieben auf des Gegners Plätzen ausgetragenen Begegnungen nur einen Sieg einfahren und verfügt bei sieben erzielten Treffern über eine der schwächsten Auswärts-Offensiven aller aktuellen Bundesligisten.

Trotz der zuletzt katastrophalen Leistungen der Nürnberger dürfte sich die Partie für die Freiburger zum Abschluss der Hinrunde daher keinesfalls zum Selbstläufer entwickeln.

 

Nils Petersen trifft & Freiburg-Sieg
4,10

Bei LeoVegas

* Quoten Stand vom 20.12.2018, 12:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Freiburg mit nur 1 Niederlage in letzten 12 direkten Duellen

Der direkte Vergleich zwischen dem 1. FC Nürnberg un dem SC Freiburg stellt sich bis dato fast komplett ausgeglichen dar.

Nach 28 absolvierten Duellen stehen zwölf Siege der Nürnberger, fünf Unentschieden und elf Erfolge der Freiburger zu Buche.

Zuletzt hatten allerdings die Breisgauer die Nase vorne.

So musste der SCF in den vergangenen zwölf Begegnungen gegen den Club nur eine Niederlage hinnehmen.

 

Die Ergebnisse der letzten 5 direkten Duelle:

Wettbewerb Datum Paarung Ergebnis
2. Liga 13.12.2015 Nürnberg – Freiburg 2:1
2. Liga 27.07.2015 Freiburg – Nürnberg 6:3
Bundesliga 29.03.2014 Freiburg – Nürnberg 3:2
Bundesliga 02.11.2013 Nürnberg – Freiburg 0:3
Bundesliga 02.03.2013 Nürnberg – Freiburg 1:1

 

Jene Pleite geht allerdings auf die Rückrunde der Vorsaison zurück.

Damals siegte am 18. Spieltag Nürnberg vor heimischer Kulisse mit 2:1.

Auffällig: Beinahe 50% aller errungenen Siege im Duell zwischen Nürnberg und Freiburg sind für das jeweilige Auswärtsteam zu Stande gekommen.

 

 

Obwohl der FCN nun am 17. Spieltag über den Heimvorteil verfügt, dürften die Gäste gute Chancen besitzen, den insgesamt fünften Saisonsieg einzufahren.

Die traditionell starken Auswärtsauftritte der Freiburger beim Club und die aktuelle Formschwäche der Köllner-Truppe sprechen klar für die Breisgauer.

Bis hierhin konnte sich die Streich-Elf allerdings nicht konstant auf hohem Niveau bewegen.

Ein Ausrutscher bei eigentlich unterlegenen Nürnbergern wäre daher keine große Sensation.

Es steht demnach eine enge Partie zu erwarten, in der die Gastgeber wohl versuchen, vor allem kämpferisch dagegenzuhalten.


Das könnte Dich auch interessieren:

Die Meister-Quoten – Wer wird deutscher Meister?
Die Absteiger-Quoten – wer steigt aus der Bundesliga ab?
Die Torschützenkönig-Quoten – wer wird Bundesliga-Torschützenkönig?

2. Liga Meister-Quoten – wer wird Zweitliga-Meister?
Quoten für die 2. Bundesliga – wer steigt auf, wer steigt ab?

3. Liga Meister-Quoten – wer wird Drittliga-Meister?