Betsson Erfahrungen – ist Betsson sicher und gut?

Zuletzt aktualisiert: 2019-02-21

Betsson Sportwetten Test Bewertung

Seit über zehn Jahren ist der skandinavische Wettanbieter Betsson mittlerweile auf dem deutschen Markt aktiv und konnte in dieser Zeit schon einen ordentlichen Kundenstamm aufbauen.

Da wir das Angebot des Unternehmens schon geraume Zeit intensiv verfolgen, hat sich inzwischen bei uns ein enormer Erfahrungsschatz angesammelt, den wir natürlich all jenen nicht vorenthalten wollen, die eine Anmeldung bei diesem Buchmacher in Erwägung ziehen.

Im folgenden Bericht wollen wir unsere Testergebnisse zusammenfassen und auf die einzelnen Daten und Fakten zu diesem Wettanbieter eingehen.

 

 

Ergänzend zum kompakten Betsson Testbericht geben wir deshalb im Folgenden unsere Beobachtungen detailliert wieder – weil wir jedoch keine langatmigen Geschichten erzählen möchten, wird der Schwerpunkt natürlich auch hier konsequent auf die Gegenwart gelegt.

 

Die Stärken und Schwächen von Betsson vorab zusammengefasst

Für den schnellen Überblick haben wir die Stärken und Schwächen des Wettanbieters zunächst kompakt in Listenform „gepresst“; alle enthaltenen Stichpunkte werden dann im weiteren Verlauf des Textes natürlich noch deutlich ausführlicher erläutert.

 

Das gefällt uns bei Betsson besonders gut:

umfangreiches Wettangebot, das auch bei den Livewetten den Vergleich nicht scheuen muss
das Angebot überzeugt zudem auch dann, wenn es nicht um Fußball geht
sehr umfangreiches Angebot an Pferdewetten
auch für die Bundesliga gibt es eine erfreulich große Zahl an Langzweitwetten
als Marktführer in Skandinavien ist auf die Seriosität absoluter Verlass
auch die Listung an der schwedischen Börse garantiert die Solidität des Unternehmens
gut durchdachte und unkompliziert gestaltete (mobile) Website mit angenehmem Design

 

Das gefällt uns bei Betsson weniger gut:

teils stark schwankender Quotenschlüssel, der gelegentlich die Gewinne drückt
es fehlt das gewisse Etwas, das Betsson zu einem wirklich unverzichtbaren Anbieter macht.

 

Allgemeine Betsson Infos

Mit einer Londoner Buchmacherlizenz ausgestattet, brachte das skandinavische Unternehmen im Jahr 2002 zunächst ein Wettangebot in englischer und schwedischer Sprache an den Start.

Nur wenige Monate später nahm Betsson mit einem deutschsprachigen Web-Angebot dann auch den hiesigen Markt in den Blick. In der Folgezeit wurde der an der Stockholmer Börse gehandelte Bookie in immer mehr Ländern aktiv:

Mittlerweile werden von Betsson auf drei Kontinenten Niederlassungen mit insgesamt 850 Mitarbeitern betrieben – und selbst in Südamerika und China muss man auf die Dienste des Anbieters nicht verzichten.

WettanbieterUmsatz (in Euro)Rohertrag (in Euro)KundenzahlMitarbeiter
1. Bet365k.A.k.A.über 10 Millionenk.A.
2. Paddy Power12 Milliarden880 Millionenca. 4 Millionen2.400
3. William Hill8,5 Milliarden712 Millionenca. 3,5 Millionen2.500
4. Betfair10 Milliarden660 Millionenca. 3 Millionen1.800
5. Bwin6 Milliarden610 Millionenknapp 5 Millionen2.700
6. Unibet5 Milliarden430 Millionenüber 2 Millionen900
7. Betsson3,5 Milliarden324 Millionenrund 1,5 Millionen600

Das stetige Wachstum wurde bereits im Jahr 2014 mit dem Knacken der Marke von 1,5 Million Kunden belohnt; doch obwohl die Anzahl der Besucher auch in der Folge weiter kontinuierlich gesteigert werden konnte, weisen die Geschäftszahlen den Buchmacher noch immer eher als einen mittelgroßen Fisch auf der hart umkämpften Wett-Spielwiese aus.
 

icon statistikSo ist den Börsenpapieren für das Kalenderjahr 2015 ein Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro zu entnehmen – zum Vergleich: Der Branchenführer Bet365 hatte in seinem Jahresabschluss 25 Milliarden Euro Wettumsatz vermerkt.

 

Was macht den Wettanbieter Betsson aus?

Allerdings lehrt bereits die Erfahrung, dass die schiere Größe nicht automatisch auf ein besseres Angebot schließen lässt: Als bestes Beispiel hierfür kann in diesem Falle wieder einmal der Buchmacher Bwin herangezogen werden, der aufgrund der bisweilen schwächelnden Quoten trotz beachtlicher Nutzer- und Umsatzzahlen aus unserer Sicht sicherlich nicht zu den allerbesten Wettanbietern im Internet zu zählen ist.

Im Vergleich zu Betsson ordnet sich Bwin trotzdem schon allein durch sein ausuferndes Wettangebot in einer anderen Liga ein – der sympathische Underdog aus Schweden wird von zahlreichen Wettprofis dagegen eher als ein wertvolles Ergänzungsangebot verstanden.

Da für die Tippabgabe zumeist aber ohnehin vor allem die Quote maßgeblich ist, macht es letztendlich für jeden Sportfan Sinn, bei möglichst vielen Wettanbietern ein kostenloses Konto zu unterhalten. Auch bei Betsson wird diese kleine Mühe – für welche der Buchmacher sämtliche Neukunden überdies mit einem attraktiven Bonus „entschädigt – in regelmäßigen Abständen mit absoluten Top-Quoten belohnt.
 

100€ Bonus & fünf Wochen lang
je eine 3€-Gratiswette

Bei Betsson

 

Die besonderen Stärken von Betsson Sportwetten

Das bezüglich der Sportarten breit aufgestellte Angebot ist nach unseren Erfahrungen dann auch zu den größten Vorzügen von Betsson zu zählen: Werden beim schon angesprochenen Tennis prinzipiell auch solch kleinere Events verlässlich abgedeckt, die bei anderen Wettanbietern gern einmal vom Radar verschwinden, sind darüber hinaus nahezu 30 weitere Sportarten im Repertoire vertreten, die gelegentlich sogar nur noch am Rande zu den typischen Leibesertüchtigungen gehören.

Leider (oder selbstverständlich) müssen bei den exotischeren Wetten allerdings teils heftige Abstriche bei den Quoten hingenommen werden – dies ist bei den Buchmachern jedoch übliche Praxis, da der beste Quotenschlüssel stets dem Fußball vorbehalten bleibt.

 
Betsson Umsatz nach Produkten

Abbildung oben: die Umsatzverteilung beim Wettkonzern Betsson. Auch wenn Casinospiele* mit großem Abstand die wichtigsten Umsatzbringer sind, legt das Unternehmen dennoch großen Wert auf ein attraktives Angebot an Sportwetten.

 
Dieses Vorgehen hat dann andererseits zur Folge, dass sich Betsson vor dem Fußball-Wettangebot der Konkurrenten nicht verstecken muss; zwar reicht der Auszahlungsschlüssel nicht ganz an jenen von Top-Anbietern wie Bet365 oder Tipico heran, dennoch ist dieser großzügig genug bemessen, um sich in den obligatorischen Quotenvergleichen zumindest gelegentlich den Spitzenplatz zu sichern.

 
Mobile Sportwetten beim Anbieter BetssonDarüber hinaus sind die Skandinavier sichtlich bemüht, ihr insgesamt nur durchschnittlich umfangreiches Wettangebot immer wieder mit besonderen Highlights aufzupeppen:

So wirft Betsson beispielsweise seine Bundesliga-Wetten für die kommenden Spieltage oftmals deutlich schneller als die Konkurrenz auf den Markt; auch das Angebot an Langzeitwetten ist hier schon lange vor dem Saisonstart erfreulich gut aufgestellt.

Eine positive Erwähnung hat sich an dieser Stelle zudem das mobile Wettangebot verdient, welches den veränderten Gewohnheiten vieler Sportfans vollumfänglich Rechnung trägt: Da dieser Bereich seit Jahren stetig an Marktanteilen gewinnt, dürfte Betsson mit seiner einfach und durchdacht gestalteten App für Smartphones und Tablets bestens für die Zukunft gerüstet sein.

Darüber hinaus macht die empfehlenswerte Livewetten-Sparte das Tippen von unterwegs besonders attraktiv – allerdings bleibt festzuhalten, dass auch zahlreiche andere Wettanbieter praktisch permanent ihre App-Angebote verbessern.

 

Ein Wettanbieter für alle – Fußball ist dennoch die unangefochtene Nummer 1

Wie bereits angedeutet, ist man bei Betsson um die Quadratur des Kreises bemüht: So möchte der Buchmacher einerseits mit einem geradezu ausufernden Angebot alle Facetten des Sports bedienen, ohne dass diese Vielfalt jedoch die übliche Fokussierung auf den Fußball gefährden soll.

Dass dieses Kochen in sämtlichen Töpfen nicht immer gelingen kann, dürfte schon allein aufgrund der überschaubaren Größe des Wettanbieters kaum eine Überraschung sein. Als skandinavischer Marktführer wird von Betsson somit in erster Linie der Fußball in Schweden, Finnland & Co erschöpfend abgedeckt.

 
Betsson Fußballwetten

Bild oben: Fußball-Programm bei bei Betsson. Die Stärken im Fußball-Programm bei Betsson liegen zwar in den skandinavischen Ligen, doch auch Fans des deutschen Fußballs sind beim Online-Bookie gut aufgehoben. Die Profiligen sind allesamt im Programm zu finden.

 
Fußball DeutschlandAllerdings müssen Fans des deutschen Fußballs deshalb noch lange keine unzumutbaren Einschränkungen befürchten: Mit den drei im Angebot befindlichen Profi-Ligen sollte sich der Löwenanteil unter den Tippern bereits vollständig zufriedengeben können.

 
Wer dagegen regelmäßig auf Spiele der Regional- und Oberligen setzt, wird bei Betsson auf Dauer nicht glücklich werden – angesichts der hier (und bisweilen an auch anderen Stellen) fehlenden Tiefe wird wohl am allerdeutlichsten, warum wir diesen Buchmacher eingangs als Ergänzungs-Wettanbieter bezeichnet haben.

Sehr viel besser ist Betsson dagegen bei den Langzeitwetten (unter dem Namen „Saison-Wetten“ firmierend) aufgestellt, die bereits etliche Wochen vor dem Saisonstart die Vorfreude auf die neue Spielzeit wecken:
 

Icon Thumb UpHier zeigten unsere regelmäßigen Tests, dass Betsson gegenüber seinen Konkurrenten zumeist einen erheblichen Zeitvorsprung geltend machen kann. Wenn andere Buchmacher noch nicht einmal eine Meisterwette zu bieten haben, dürfen Betsson-Kunden obendrein auch schon auf die künftigen Absteiger und Champions-League-Teilnehmer tippen – ein bisschen schade ist allenfalls, dass die englische Premiere League mit einer sehr viel größerer Detailverliebtheit abgearbeitet wird.

 

Ein ständiges Auf und Ab: Die Quoten bei Betsson

Hinsichtlich der Quoten braucht sich der deutsche Fußball dagegen über eine stiefmütterliche Behandlung nicht beklagen; bei den Top-Spielen der Bundesliga reicht der Quotenschlüssel schließlich regelmäßig an einen Wert von 95% heran.

Dies ist dann in etwa auch der Richtwert, mit dem man ebenfalls bei den großen internationalen Highlights in der Champions League und den Turnieren der Nationalmannschaften rechnen kann – ein durchaus vorzeigbarer Auszahlungsschlüssel, der von Anbietern wie Bet365 oder Bet3000 allerdings meist noch einigermaßen deutlich übertroffen wird.

 
icon pro-contraDa sich der Einbehalt von schmalen 5% aller Einsätze jedoch auf die wirklich aus der Masse hervorstechenden Begegnungen beschränkt, fällt der durchschnittlich Quotenschlüssel mit etwa 93% um einiges niedriger aus: Damit Betsson diesen Mittelwert realisieren kann, müssen beispielsweise bei Partien der zweiten und dritten Ligen teils erhebliche Abstriche bei den Quoten hingenommen werden.
 

Allerdings haben unsere regelmäßigen Quotenvergleiche ergeben, dass sich bei diesem Wettanbieter kein einheitlichen Vorgehen erkennen lässt: Weil selbst innerhalb der einzelnen nationalen Spielklassen oftmals Schwankungen von bis zu 5% feststellbar sind, hat gelegentlich ein Duell der Bundesliga die absolute Top-Quote zu bieten, während sich schon das nächste Match als ärgerliches Groschengrab erweist.

Scheinen sich die Quotierungen bei Betsson somit vor allem durch ihre Unberechenbarkeit „auszuzeichnen“, kommt auch hier wieder dem Tennis eine bemerkenswerte Sonderstellung zu.

Da man in Schweden seit den Zeiten von Björn Borg auf die gelben Filzkugeln offenbar ganz versessen ist, weisen die wichtigen Grand-Slam-Turniere einen ähnlich hohen Quotenschlüssel wie etwa die Spiele der Fußball-Bundesliga aus.

Da sich andere Wettanbieter deutlich weniger für den Tennissport begeistern, ist dies fast schon ein echtes Alleinstellungsmerkmal – dennoch muss auch in Wimbledon, Roland Garros & Co damit gerechnet werden, dass die offerierten Quoten bemerkenswerten Schwankungen unterliegen.

 

Der Livewetten-Bereich: Eine gute Alternative

Dass die Livewetten stetig an Bedeutung gewinnen, lässt sich bei Betsson nicht übersehen: Bezüglich der Wetten in Echtzeit hat der Buchmacher in der jüngeren Vergangenheit schließlich den mit Abstand größten Sprung nach vorne gemacht. Insbesondere die Anzahl der offerierten Events wurde sukzessive immer weiter aufgestockt:

Während Fußballspiele aus den großen und etwas kleineren Ligen der Welt längt zum absoluten Standard-Repertoire zu zählen sind, kann hier mittlerweile auch tagtäglich auf viele andere Ballsportarten wie Tennis, Handball, Basketball und Eishockey gewettet werden – zunehmend droht der entsprechende Kalender aus allen Nähten zu platzen.

 
Betsson Livewetten

Bild oben: das Live Center von Betsson. Schön übersichtlich und immer mehr Auswahl im Laufe der Zeit

 
Gibt es somit rein quantitativ praktisch kaum etwas zu bemängeln, steht die Anzahl an Spezialwetten aber doch noch immer ziemlich deutlich hinter dem exzellenten Angebot von Konkurrenten wie Bet365 zurück: Hier gilt allerdings erneut die Regel, dass diese Schwäche nur jenen Tippern auffallen wird, die besondere ausgefallene Tipps – etwa die in letzten Zeit häufiger zu beobachtenden Minutenwetten – favorisieren.

Da sich hinter der unglaublichen Zahl an Wettangeboten anderer Buchmacher zudem auch sehr viel fauler Zauber verbirgt, können wir in der Fokussierung auf das Wesentliche keinen echten Mangel erkennen, zumal auch Betsson das absolute „Pflicht-Programm“ locker übertrifft.

 

Infografik: Live Wetten in Deutschland

Infografik Live Wetten

Unsere Infografik zeigt die Anzahl der Personen, die in Deutschland regelmäßig an Live Wetten teilnehmen. Wie unschwer zu erkennen ist, gewinnen die Sportwetten in Echtzeit laufend an Beliebtheit!

 
Obendrein gelingt es auch dem praxiserprobten mobilen Angebot – neuerdings per „klassischer“ App – von Betsson, den Livewetten-Bereich noch einmal merklich aufzuwerten: Da sich unterwegs abgeschlossene Wetten in aller Regel auf parallel stattfindende Sportereignisse beziehen, dürften in erster Linie die Echtzeit-Wetten von dem regelmäßigen Griff nach dem Smartphone profitieren.
 

Icon Thumb UpPositiv hervorzuheben gilt es zudem, dass Betsson auch die Livewetten mit einem durchschnittlichen Quotenschlüssel von fast 93% bedenkt – und dies ist dann zumindest ein kleines bisschen mehr, als die große Masse der anderen Wettanbieter locker machen möchte.

 

Von der Anmeldung bis zur Auszahlung: So funktioniert Betsson

Sind Produkte aus Skandinavien zumeist für ihr gefälliges und klares Design bekannt, scheint man sich auch bei Betsson dieser Tradition verpflichtet zu fühlen: Entsprechend zeichnet sowohl die Gestaltung der Website als auch die Benutzerführung eine angenehme Schlichtheit aus, die es Neukunden denkbar einfach macht, sich bei diesem Anbieter auf Anhieb zurechtzufinden.

Obwohl sich bereits auf der Startseite etliche Informationen dicht zusammendrängen, werden Besucher von dem Web-Auftritt doch erfreulicherweise nicht erschlagen: Gerade wer den schier undurchdringbaren Zahlensalat vieler britischen Bookies vor Augen hat, wird erstaunt sein, wie selbsterklärend ein Online-Buchmacher im Idealfall arbeiten kann.

 

Videoanleitung: so eröffnet man ein Wettkonto bei Betsson Sportwetten! Unser Erklärvideo zeigt die einfache und rasche Registrierung beim Wettanbieter aus Schweden.

 
Somit ist es dann auch selbstverständlich, dass die per Klick auf einen unübersehbaren grünen Button in Gang gebrachte Neuanmeldung schnell und unkompliziert vonstattengeht: Da sich Betsson lediglich für die wirklich unverzichtbaren Dinge wie den Namen, die Anschrift und das Geburtsdatum interessiert, ist das Prozedere bereits nach geschätzten anderthalb Minuten abgeschlossen.

Von ihrer ersten Wette werden Neukunden nun nur noch durch die Aufladung des Wettkontos getrennt. Eine lange Suche nach dem richtigen „Knöpfchen“ macht sich dafür nicht erforderlich – nach dem Einloggen in das eigene Wettkonto bietet der Anbieter in einem sich öffnenden Fenster unmittelbar die Möglichkeit zur Einzahlung an.

 
Einzahlungen auf ein Betsson Wettkonto

Bild oben: die wichtigsten Einzahlungsarten bei Betsson. Betsson hat die Einzahlung per Bank-Überweisung abgeschafft, das stellt allerdings keinen großen Verlust dar. Leider wird bei Einzahlungen per Kreditkarte eine Gebühr verrechnet.

 
Bezüglich der bevorzugten Einzahlungsmethode wird den Kunden dann die freie Wahl gelassen: So lässt sich mittels diverser Kreditkarten (Visa oder MasterCard), der Sofortüberweisung, der PaysafeCard sowie elektronischer Geldbörsen wie Skrill und Neteller in Sekundenschnelle Geld auf das Wettkonto transferieren.
 

Icon Thumb DownAusgerechnet bei der Nutzung der häufig verwendeten Kreditkarten wird von Betsson aber ärgerlicherweise eine Gebühr in Höhe von 2,5% erhoben: ein „Obolus“, der insbesondere bei einer etwas stattlicher angesetzten Einzahlungssumme richtig schmerzhafte Formen annehmen kann.

 
Immerhin bietet sich jedoch die Möglichkeit, auf die alternativen Varianten zurückzugreifen, welche Betsson allesamt kostenfrei über die Bühne bringt – bemerkenswert ist hier allerdings der Umstand, dass sich die „normale“ Banküberweisung schon gar nicht mehr unter den offerierten Einzahlungsmethoden finden lässt.

An der Abwesenheit dieses extrem zeitaufwendigen Klassikers dürfte sich aber vermutlich auch kaum jemand stören, schließlich möchte sich sicherlich die wenigsten Neukunden zunächst einmal drei bis vier Tage gedulden, bis dann irgendwann doch noch das Geld beim Wettanbieter eingetrudelt ist.

 
Betsson WettscheinBild rechts: Der Wettschein von Betsson. Mit einem Mausklick erscheint die Wette bei Betsson sofort auf dem Wettschein. Bei mehreren Wetten kann zwischen mehreren Einzelwetten, einer Kombi- oder einer Systemwette entschieden werden. Der zu erwartende Gewinn wird sofort berechnet und im unteren Teil des Wettscheins ausgewiesen.

Nach der erstmaligen Aufladung des Wettkontos bietet sich neu registrierten Kunden die Möglichkeit, den Begrüßungs-Bonus per einfachem Mausklick zu aktivieren:

Wurde das Guthaben auf diese Weise erfreulich aufgestockt, steht einer Tippabgabe nichts mehr im Weg.

Die nach Sportarten, Ländern und Ligen organisierte Struktur macht es dabei zum Kinderspiel, zu dem gewünschten Sportereignis zu gelangen: Auch das Auswählen der favorisierten Wette, die Eingabe des Einsatzes und das endgültige Platzieren des Tipps mittels Wettschein stellen für neue Nutzer nach unserem Dafürhalten keinerlei Schwierigkeit dar.

Dank der kundenfreundlich gestalteten Website können sich Sporttipper umso mehr darauf konzentrieren, sich nach der Tippabgabe selbst die Daumen zu drücken: Hat sich der abgegebene Tipp dann tatsächlich als ein Volltreffer erwiesen, schreibt Betsson den erzielten Gewinn zumeist innerhalb weniger Minuten dem persönlichen Wettkonto gut.

Besonders rasch darf dabei bei den beliebten Livewetten Vollzug vermeldet werden – da die Abwicklung der Echtzeit-Wetten Priorität genießt, kann es bei den vorab getätigten Wetten dagegen manchmal ein kleines bisschen länger dauern, bis das eigene Guthaben den erwarteten Zuwachs erhält.

 
Betsson Wettkonto

Abbildung oben: Wettkonto bei Betsson. Einzahlungen und Auszahlungen können jederzeit von hier aus durchgeführt werden!

 
Bei Nutzung des Neukundenbonus ist die Auszahlung der Gewinne an die entsprechenden Bedingungen geknüpft; sind diese erfüllt (oder wurde auf den Zusatzbetrag gleich ganz verzichtet), stehen dann beachtliche sechs Verfahren zur „Entleerung“ des Wettkontos bereit.

Ab einem Mindestbetrag von 20 Euro nehmen Betsson-Kunden ihr Guthaben wahlweise via Kreditkarte, per Überweisung bzw. per »elektronischer Geldbörse« in Empfang – für Click2Pay-Nutzer ist dabei sogar nur ein Mindestauszahlungsbetrag von 5 Euro vorgesehen.

Mit der Bearbeitung der Auszahlungsanforderung kann erfreulicherweise noch am gleichen Werktag gerechnet werden; unabhängig von der gewählten Methode fallen bei Auszahlungen zudem keinerlei Gebühren an.

 

Fazit zu den Erfahrungen mit Betsson

Über die Jahre haben wir somit festgestellt, dass Betsson in allen relevanten Kategorien die Anforderungen an einen guten Wettanbieter erfüllt:
 

Icon Thumb UpBezüglich des Wettangebots im klassischen sowie im Livewetten-Bereich, der Quoten und der offerierten Vielfalt ordnet sich der Buchmacher stets im oberen Mittelfeld der getesteten Sportwettenanbieter ein.

 
Da Betsson jedoch leider auch nirgends so richtig spitze ist, dürfte der Anbieter kaum für jene Tipper in Frage kommen, die ihre Wetten nur bei einem einzigen Bookie platzieren möchten – stattdessen sind die Skandinavier zur Ergänzung bzw. Abrundung des eigenen Wett-Portfolios zu empfehlen.

 

 

 

Alle Testergebnisse von Betsson im Überblick

TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:85%gutBetsson Erfahrungen
Wettquoten:81 %gutBetsson Wettquoten
Wettangebot:90 %sehr gutBetsson Wettangebot
Livewetten Angebot:82 %gutBetsson Live Wetten
Einzahlung:80 %gutBetsson Einzahlung
Auszahlung:81 %gutBetsson Auszahlung
Kundenservice:87 %sehr gutBetsson Kundenservice
Website Bedienung:86 %sehr gut Betsson Website
Performance/Ladezeit:83 %gutBetsson Ladezeiten
Neukundenbonus:85 %gutBetsson Bonus
Sicherheit:92 %hervorragendBetsson Fakten & Infos
Fußballwetten:82 %gutBetsson Fußballwetten
Tenniswetten:82 %gutBetsson Tennis Wetten
Eishockeywetten:87 %sehr gutBetsson Eishockey Wetten
Mobile Wetten:85 %sehr gutBetsson Mobile Wetten

 

zum ausführlichen Betsson Testbericht


*Hinweis: Für Spieler mit Wohnsitz in bestimmten Bundesländern Deutschlands kann Casino (Poker) aufgrund der gesetzlichen Lage verboten sein.


 

Markus hat über die Erfahrungen mit Betsson Sportwetten berichtet

MarkusSeit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.