„Wir wollen was Großes holen“, hatte Marco Reus vor kurzen eine Kampfansage in Richtung Meister abgegeben. Bereits am Samstag (20:30 Uhr) gilt es, den Worten erstmals echte Taten folgen zu lassen.

Zwar geht es dabei „nur“ um einen Triumph im Supercup – gerade mit Blick auf den bevorstehenden Meisterschaftskampf käme eine frühes Erfolgserlebnis gegen den bayerischen Dominator für die Borussen allerdings wie gerufen.

Dortmund – Bayern München: Wettquoten Vergleich

Bet365
3.20
BVB
3.50
Remis
2.15
Bayern
Bet365 besuchen
Interwetten
3.40
BVB
3.60
Remis
2.20
Bayern
Interwetten besuchen
Unibet
3.35
BVB
3.65
Remis
2.10
Bayern
Unibet besuchen
Betway
3.25
BVB
3.60
Remis
2.05
Bayern
Betway besuchen
Tipico
3.20
BVB
3.70
Remis
2.10
Bayern
Tipico besuchen

* Quoten Stand vom 2.8.2019, 11:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

Allein, gelungen ist dies dem BVB auf Supercup-Ebene schon länger nicht mehr. Zuletzt siegreich verlief der Supercup für die Borussia im Jahr 2014.

Seither stehen nur mehr zwei Teilnahmen zu Buche – beide gingen für den BVB verloren. Der Gegner: jeweils Bayern!

Überhaupt scheint statistisch gesehen so gut wie alles für die Münchener zu sprechen, die mit sieben Triumphen nicht nur Rekordsieger sind, sondern den Bewerb nunmehr seit drei Jahren fest in der Hand haben.


Letzten 5 Supercup Duelle

  • 2018: Bayern – Eintracht Frankfurt 5:0
  • 2017: Bayern – Dortmund 2:2/ 5:4 i.E.
  • 2016: Bayern – Dortmund 2:0
  • 2015: Bayern – Wolfsburg 1:1/4:5 i.E.
  • 2014: Bayern – Dortmund 0:2

Zuletzt versuchte die Frankfurter Eintracht ihr Glück und wurde eiskalt abgewatscht (0:5).

Einem solchen Schicksal möchte man in Dortmund freilich unbedingt entgehen.

Noch dazu, da für die Mission „Meistertitel“ über den Sommer kräftig in neues Personal investiert wurde: angefangen von Julian Brandt (Leverkusen), über Thorgen Hazard (Gladbach) und Rückkehrer Mats Hummels (Bayern) fanden gleich mehrere prominente Namen den Weg in den Pott.

Jedes Tor bringt eine FreeBet

Ob das reichen wird, um Bayern vom (Supercup-)Thron zu stoßen? Die Buchmacher habe da so ihre Zweifel: Ein Triumph der Dortmunder wird bei den Bookies um 2,00 offeriert, wohingegen ein bayerisches Erfolgserlebnis nur rund 1,5-fache Gewinne einbrächte.

Wem das zu wenig ist, der kann mittels Dreiwegwette deutlich mehr herausschlagen. Wird etwa auf einen Sieg der Münchener nach 90 Minuten gesetzt, werden die Einsätze beim Gros der Buchmachern bereits verdoppelt.

Besonders Mutige können sich auch an Torwetten und dergleichen versuchen.

Apropos Tore: Von denen gab es in den vergangenen Supercup-Begegnungen nicht zu wenig. Ganze fünf Stück waren es 2018; vier im Jahr davor. Eine Nullnummer gab es seit der Einführung im Jahr 1987 sogar überhaupt noch kein einziges Mal.

Ideale Voraussetzungen für das Bwin FreeBet Triple, bei dem Teilnehmer von Wettanbieter Bwin für jeden Treffer im Spiel eine FreeBet im Wert von 5 € erhalten!


Alle Infos zum Supercup 2019

Wo findet der Supercup 2019 statt?

Nachdem im Vorjahr die Commerzbank-Arena zu Frankfurt als Austragungsort fungiert hatte, ist diesmal der Signal Iduna Park Schauplatz des Supercup 2019.

Ist der Supercup 2019 im Free TV zu sehen?

Ja! ZDF überträgt die Partie live im Free TV. Alternativ ist das Duell Dortmund – Bayern auch auf dem Streamingportal DAZN zu sehen.

Gibt es noch Karten für den Supercup 2019?

Nein, leider nicht. Das Spiel ist restlos ausverkauft