Wie schnell werden Wett-Gewinne ausbezahlt?

Aus den Wolken muß es fallen, Aus der Götter Schoß das Glück, Und der mächtigste von allen Herrschern ist der Augenblick.

Im Sinne dieser Worte von Friedrich Schiller weiß auch die „Faszination Sportwette“ ebensolche wunderbaren Augenblicke zu schenken. So gibt es für Sporttipper wohl keinen schöneren Moment als jenen, der sie oder ihn nach Schlusspfiff oder am Ende eines Events realisieren lässt, dass die platzierte Wette gewonnen wurde. Kurz nachdem die ersten Jubelschreie ausgestoßen sind und die Freudensprünge wieder (mehr oder weniger sanft) auf dem Erdboden enden, ist dann die Zeit auch schon reif für den mit Sicherheit zweitschönsten Moment eines jeden Tippbegeisterten – der Auszahlung des Wettgewinns.

 
rufzeichendiese Wettanbieter zahlen Wettgewinne am raschesten aus
 

Um die Freude über den Wett-Erfolg nicht allzu sehr zu trüben, sollte die Auszahlung natürlich möglichst reibungslos, rasch und unkompliziert über die Bühne gehen. Verständlicherweise hat kein Sportwetten-Fan Lust darauf, dem mehr oder weniger hohen Ertrag seiner Risikobereitschaft wochenlang hinterherzulaufen. Je nach der gewünschten Zahlungsart, bemühen sich deshalb alle Wettanbieter ihre erfolgreichen Kunden ehestmöglich zu entlohnen und schaffen dies in der Regel auch.

 

 

Dem guten Willen der Buchmacher zum Trotz, treten von Anbieter zu Anbieter jedoch immer wieder kleine aber feine Unterschiede in der Abwicklungsdauer der Transaktionen auf. Weil dieser zeitliche Rahmen aber nicht nur vom Wettanbieter, sondern auch stark von der jeweils gewählten Zahlungsart abhängt, sollten sich Tipper einen guten Überblick auf die variierenden Modalitäten der einzelnen Online Wettbüros verschaffen. Da dies im Dschungel der vielen virtuellen und klassischen Zahlungsmethoden aber immer schwerer fällt, haben sich die Redakteure von Sportwettentest.net dazu entschlossen, je nach Zahlungsart einen Überblick über die Transaktionsdauer der einzelnen Modelle herauszuarbeiten:

 

Auszahlung via Banküberweisung

Obwohl die modernen Online-Zahlungsvarianten immer mehr auf dem Vormarsch sind, lassen sich noch immer gut zwei Drittel aller erfolgreichen Sporttipper ihren Gewinn auf das Bankkonto transferieren. Unsere Recherchen haben ergeben, dass keiner der von uns getesteten Bookies auf diesem Zahlungsweg Bearbeitungsgebühren oder Spesen verrechnet. Trotzdem sollten Sporttipper auf der Hut sein. Vor allem im Falle eines Wettgewinns bei einem ausländischen Buchmacher kann es nämlich vorkommen, dass die Empfängerbank Gebühren für internationale Überweisungen verrechnet.

 
rufzeichendie besten Wettanbieter im Vergleich
 

Die Wettanbieter wickeln Bank-Tranaktionen in der Regel rasch und problemlos ab. Lediglich vor dem ersten Geld-Transfer wird von ihnen ein Identitätsnachweis (Passkopie o.ä.) verlangt, um die Richtigkeit der Kunden-Angaben zu überprüfen. Nun aber zur Banküberweisungs-Dauer der von uns getesteten Buchmacher:

Generell haben wir bei unserem Test festgestellt, dass sich die Buchmacher bei der Banküberweisung durch die Bank einen Bearbeitungszeitraum vorbehalten. Dieser zeitliche Puffer ist aufgrund des erforderlichen Aufwandes und der hohen Beliebtheit dieser Zahlungsart für die Wettanbieter dringend von Nöten. Denn sämtliche Wett-Gewinne unterliegen, zumindest bei der ersten Transaktion, einer Identitätsprüfung durch die Wett-Häuser. Das heißt erst nachdem die Rechtmäßigkeit des auszuzahlenden Gewinnes festgestellt worden ist, wird der Bank-Transfer von den Buchmachern auf den Weg gebracht.

Testsieger Wettkonto AuszahlungenDie besten Wettanbieter im großen Sportwetten Test, Ergebnisse der Kategorie Auszahlung!

Bei diesen Wettanbietern lassen sich Gewinne sehr rasch und überaus unkompliziert auszahlen. Zudem bieten sie zahlreiche Möglichkeiten zur Transaktion des entsprechenden Betrages an.

So kommt es, dass je nach Anbieter ein Zeitraum von mindestens zwei und höchstens zehn Tagen veranschlagt wird, bis der Gewinn letztendlich auf dem Bankonto des Tippers verbucht ist. Wettfreunde sollten darüber hinaus stets im Hinterkopf behalten, dass sich diese Angaben von den meisten Anbietern auf Werktage beziehen.

Wird also beispielsweise ein Wett-Ertrag am Samstagnachmittag erzielt, so kann die Auszahlung aufgrund des „freien“ Sonntages der Geldinstitute von diesen erst am Montag bearbeitet werden. Dementsprechend können in diesem Fall Auszahlungsverzögerungen von ein- bis zwei Tagen auftreten.

Erfreulicherweise konnten wir bei unseren Tests aber auch feststellen, dass die Wettanbieter die volle von ihnen angegebene Auszahlungsdauer im Regelfall nicht in Anspruch nehmen. Vielmehr landete der entsprechende Betrag nie später als drei bis fünf Tage nach der Beauftragung auf dem Bankkonto.

 

Auszahlung via Kreditkarte

Natürlich bieten eine Vielzahl der von uns getesteten Wett-Portale auch den Service der Kreditkartenüberweisung an. Nur einige wenige Bookies, wie z.B. Mybet oder Digibet, verzichten gänzlich auf diese Auszahlungsvariante.

Bei Interesse an dieser unkomplizierten Zahlungsart sollten Tipper lediglich auf Eines achten: um sich von den Buchmachern Beträge auf die Kreditkarte überweisen zu lassen, muss vorher auch mit der Kreditkarte aufs Wettkonto eingezahlt werden. Bei allen Wettanbietern, die Auszahlungen via Kreditkarte anbieten, geht die Überweisung – ebenso wie beim Banktransfer – rasch über die Bühne. Deshalb werden für Transaktionen auf diesem Wege wiederum zwei bis sechs Tage veranschlagt, bis der Betrag auf dem entsprechenden Kreditkartenkonto gutgeschrieben ist.

 

Alternative Möglichkeiten zur Auszahlung

In den vergangenen Jahren war verstärkt zu beobachten, dass diverse Online-Zahlungssysteme auf dem Vormarsch sind. Diese haben den Vorteil, dass sie Transaktionen noch rascher, zügiger und unkomplizierter von Statten gehen lassen. Auf E-commerce spezialisierte Geldinstitute wie Skrill, Neteller oder PayPal (um nur die Wichtigsten zu nennen) sind deshalb drauf und dran, herkömmliche Banken und Kreditinstitute in Sachen Nutzerfreundlichkeit, Portierbarkeit, Schnelligkeit, Usability und Sicherheit den Rang abzulaufen.

Interwetten Auszahlungen

Tabelle oben: alternative Auszahlungsmöglichkeiten beim Wettanbieter Interwetten

 
Schon allein die Tatsache, dass von Jahr zu Jahr neue Online-Zahlungsvarianten den Markt erobern, lässt keinen Zweifel daran, dass es sich hierbei nicht nur um einen Trend, sondern um ein zukunftsträchtiges Zahlungs-Modell für das Internet handelt. Weil auch die Wettanbieter zu einem Großteil auf dem Online-Markt tätig sind, springen auch sie in großer Zahl auf diesen Zug auf und bieten ein immer breiteres Angebot an Online-Zahlungsarten an:

Das wohl bekannteste dieser Online-Transaktionsmodelle für Sportwetten ist PayPal. Auch einige der von uns getesteten Online-Buchmacher haben diese Zahlungsvariante bereits in ihrem Angebot. So können deutsche Kunden mittlerweile bei Tipico, Betvictor, Bwin, Sportingbet und Mybet Transaktionen via PayPal durchführen. Während einige dieser Anbieter (z.B. Tipico, Mybet, Bwin) sich anschicken, dass der entsprechende Betrag bis spätestens 24 Stunden nach dem Auszahlungswunsch auf das Konto transferiert wird, behalten sich andere Bookies (z.B. Betvictor, Sportingbet) eine kurze Bearbeitungszeit von ein bis zwei Tagen vor.

 

Rasche Auszahlungen der Wettgewinne mit Online Bezahldiensten

Eine weitere Variante, um sich sein Geld sicher rund rasch aufs Konto transferieren zu lassen, bietet der Zahlungsdienst Skrill (ehemals Moneybookers). Diese Zahlungsart zählt zu den Raschesten überhaupt und bewerkstelligt, dass der vom Wettanbieter angeforderte Betrag in den folgenden 2-6 Stunden auf dem Konto gutgeschrieben wird. Lediglich Sportingbet beansprucht auch auf diesem Weg eine kurze Bearbeitungszeit von 24-48 Stunden.

Andere ähnlich rasch vollzogene und beliebte Online-Zahlungsvarianten zur Auszahlung sind Neteller, ClickandBuy und Click2Pay. Auch auf diesen Wegen landet der angeforderte Betrag bis spätestens 48 Stunden nach dem Auszahlungs-Gesuch auf dem Kundenkonto. Teilweise erfolgt die Transaktion sogar noch rascher. So benötigt beispielsweise Bet365 nur eine Stunde um Geldbeträge via Neteller auf das Tipperkonto zu überweisen.

 
ComeOn Auszahlungen

Grafik oben: Auszahlungen bei ComeOn – der junge und dynamische Wettanbieter verfügt über eine Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten, wie man Gewinne von seinem Wettkonto abheben kann!

 
Wie bei der Kreditkartenüberweisung, ist bei sämtlichen Online-Zahlungsarten jedoch darauf zu achten, dass die Auszahlung so nur dann erfolgen kann, wenn auch die Einzahlung auf diesem Weg getätigt worden ist. Bei Unklarheiten oder Fragen nach den exakten Auszahlungs-Modalitäten des jeweiligen Wettanbieters empfehlen wir, den Kundensupport des jeweiligen Buchmachers entweder via E-Mail, Telefon oder Live-Chat zu konsultieren.

Gängige Fragen sowie Auskunft darüber, wie viel Zeit die gewünschte Auszahlungsvariante beim jeweiligen Bookie in Anspruch nimmt, liefern zudem auch die FAQ´s der einzelnen Buchmacher, sowie die entsprechenden Testberichte auf Sportwettentest.

 

alle Anbieter im Sportwetten Test

 

Alle häufigen Fragen aus dieser Themengruppe

Sportwetten Auszahlung – wie werden Wettgewinne ausgezahlt?
Wie schnell werden Wett-Gewinne ausbezahlt?
Wettanbieter Auszahlung ohne Spesen – Wetten auszahlen
Welche Wettanbieter zahlen Gewinne verlässlich aus?
Warum ist bei einer Wettanbieter Auszahlung ein Ausweis nötig?
Sportwetten Ratgeber: alle häufigen Fragen im Überblick

 

About the Author

Martin
Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf diesem Wege gelangte Martin zu sportwettentest.net, wo er schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwette berichtet.

Post a Reply

Top