Sporting vs. Wolfsburg - Wetten & Quoten - Europa League 2014/15

Von den vier in der ersten europäischen Woche des Jahres geforderten Bundesligisten gelang es lediglich dem VfL Wolfsburg, das Publikum mit einem Sieg zu erfreuen: Auf den schon seit dem Rückrundenstart in sensationeller Form befindlichen Bas Dost war auch im Hinspiel gegen den Champions-League-Absteiger aus Lissabon einmal mehr Verlass. Mit einem Doppelpack schoss der holländische Tor-Garant einen unter dem Strich nicht unverdienten 2:0-Erfolg für die Niedersachsen heraus – beste Voraussetzungen also, um nun beim Rückspiel in der portugiesischen Hauptstadt den allerletzten Meter in Richtung Achtelfinale zurückzulegen.

 

  aktuell beste Quote Wolfsburg bei Bet365  

 

Hatten sich die Wölfe schon in der Liga mit teils berauschenden Auftritten gegen die Bayern und in Leverkusen in Topform aus der Winterpause zurückgemeldet, ließ das Team von Dieter Hecking nun auch in der Europa League erfolgreich die Muskeln spielen. Obwohl die Hausherren in einigen kniffligen Szenen nur das unabdingbare Quäntchen Glück vor einem durchaus verdienten Ehrentreffer der Gäste bewahrte, war in der dominant gestalteten zweiten Halbzeit sogar noch ein sehr viel deutlicheres Resultat für die VfL-Kicker drin. Da dieses Mal dann aber doch nicht jeder Schuss ein Treffer war, bleibt der Mannschaft vor dem Rückspiel noch eine Spur Ungewissheit erhalten – immerhin musste im Herbst auch schon der FC Schalke mit Sportings Heimstärke unangenehme Bekanntschaft machen.

 

 
Sieg Sporting Lissabon 2,80 2,85 2,65 2,70 2,75 2,75
Unentschieden 3,50 3,40 3,40 3,40 3,35 3,40
Sieg VfL Wolfsburg 2,62 2,40 2,50 2,50 2,45 2,62

 

In der Gruppenphase der Königsklasse hatte die Truppe von Marco Silva mit einem 4:2-Sieg im Estádio José Alvalade Rache für die unverdiente Niederlage in der Veltins Arena genommen. Trotz dieser durchaus beeindruckenden Leistungsschau gehen die Wettanbieter nun jedoch davon aus, dass sich der VfL Wolfsburg am Tejo deutlich erfolgreicher seiner Haut erwehrt. Anstatt auf eine entschlossene Aufholjagd von Sporting, wird schließlich eher auf einen knappen Erfolg des Bundesligisten gesetzt: Da es für die Wölfe ohnehin „nur“ einen Vorsprung zu verteidigen gilt, scheinen die Favoritenquoten um 2,5 fast schon ein bisschen zu viel des Guten zu sein.

 

Allerdings ist diese Favoritenstellung natürlich längst nicht stabil genug, um tatsächlich mit absoluter Gewissheit von einer ungefährdeten Geschichte im Rückspiel ausgehen zu können: Angesichts der Siegquoten um 2,80 scheint es schließlich keineswegs ausgeschlossen zu sein, dass es der portugiesische Vizemeister am Donnerstagabend noch einmal spannend macht. Auch der für das Erreichen der Verlängerung mindestens erforderliche Sieg mit zwei Toren Vorsprung ist bei Tipico nicht gerade beruhigend hoch mit 3,3 quotiert: Offenbar halten es die Buchmacher gar nicht für so unwahrscheinlich, dass es der VfL nach einem möglichen Gegentreffer mit dem großen Nervenflattern zu tun bekommt.

 

 

                                                   zum Europa League Wettangebot bei Tipico

 

 

Als deutlich nervenschonendere Alternative sollten sich die Niedersachsen deshalb besser für ein Unentschieden entscheiden; in Anbetracht der offerierten Top-Quote von 3,5 hätte gewiss auch so mancher Tipper nichts gegen einen solch unspektakulären Aufstieg in die nächste Runde einzuwenden. Mit Blick auf die diesjährige Heim-Performance scheint ein Remis in jedem Falle nicht der unwahrscheinlichste Spielausgang zu sein: Da das Team in der nationalen Liga Zon Sagres 5 von 11 Heimspielen mit einem Unentschieden zu Ende brachte, könnte das Teilen der Punkte zu den geheimen Leidenschaften der Löwen gehören.

 

die besten Fussball Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 26. Februar 2015 um 09:58 Uhr
 

Mybet CL-Lokalrunde: live via Handy wetten & Cashback kassieren

In der vergangenen Woche haben sich die ersten acht Achtelfinalisten der Königsklasse nicht so recht entscheiden mögen: ganze drei Remis haben die ersten vier Hinspiele gebracht. Neben der großen Überraschung des Spieltages – auch Bayern München trennte sich Unentschieden – hat es zumindest ein erwartungskonformes Ergebnis gegeben: Schalke unterlag Real Madrid mit 0:2.

 

zu den mobilen CL-Livewetten bei Mybet

 

Die Rückspiele kündigen sich folglich mit Spannung an; zuvor aber müssen diese Woche auch die restlichen Achtelfinalisten ihre Hinspielaufgaben bewältigen. Mit Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen ist die Bundesliga erneut an beiden Champions League-Abenden vertreten; im dienstäglichen Parallelspiel steht zudem ein echter Kracher an: Manchester City empfängt den FC Barcelona.

 

Wen es angesichts dieser Vorzeichen (und der Tatsache, dass im Free-TV nur das Mittwochspiel von Leverkusen zu sehen ist) zum Public Viewing in das Bierlokal seines Vertrauens zieht, der kann auch seiner Wettlust unbekümmert frönen: denn Mybet erstattet 10 Euro Wetteinsatz zurück, sofern die Livewette auf ein Champions League Spiel am 24. oder 25. Februar 2015 verloren geht.

 

                                        Der Wettanbieter Mybet im Sportwetten Test

 

 

Die Versicherung greift allerdings nur für die erste, über m.mobilbet.com platzierte Wette auf eines der vier Spiele der Königsklasse. Zudem sind noch weitere Bedingungen, die auch direkt bei Mybet nachgelesen werden können, zu beachten: der Mindesteinsatz der Wette muss 10 Euro betragen, damit das Angebot greift, und der maximale Betrag der Rückerstattung liegt ebenfalls bei 10 Euro. Mehrweg- und Systemwetten sind von der Aktion ausgeschlossen; gleiches gilt für Kunden mit Kundenkarte.

 

Ein über die Aktion lukrierter Bonus wird innerhalb von 72 Stunden nach Auswertung der Wette auf das Wettkonto überwiesen und muss einmal mit einer Quote von 2,00 oder höher umgesetzt werden.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 24. Februar 2015 um 06:40 Uhr
 

Mobilbet: mit ManCity – Barcelona Ergebnistipp zu 10.000 Euro Preisgeld

Weil in der Champions League per se die Crème de la Crème des europäischen Fußballs aufeinandertrifft, sind Spiele mit Final-Charakter auch schon in einer früheren Phase nicht ungewöhnlich: mit Manchester City vs. Barcelona hat zur Saison 2014/15 das Achtelfinale ein besonders Gustostück zu bieten.

 

zum 10.000 € Champions League Preispool bei Mobilbet

 

Für seine Wettkunden hat der Buchmacher Mobilbet daher bereits zum Hinspiel am Dienstag (24.02.2015, 20:45) eine Vielzahl an Wettmöglichkeiten eingerichtet, die neben der 1x2-Wette noch 96 weitere Angebote umfasst. Eine der höchsten Payouts verspricht dabei die Ergebniswette. Nicht nur deswegen ist sie innerhalb der Wettoptionen eine lohnenswerte Alternative:

 

Unter all jenen Tippern, die den Spielausgang nach 90 Minuten (inkl. Nachspielzeit) für das CL-Match zwischen Manchester City und Barcelona richtig vorhersagen, teilt Mobilbet ein Preisgeld von 10.000 Euro auf! Damit sich der persönliche Ergebnistipp für das Rennen um den Preisgeldpott qualifiziert, müssen lediglich ein paar Bedingungen beachtet werden.

 

 

                                            Der Wettanbieter Mobilbet im Sportwetten Test

 

Bevor der Tipp platziert wird, muss die Anmeldung zur Aktion vorgenommen werden. Dies ist direkt auf mobilbet.com möglich. Anschließend muss der Ergebnistipp mit einem Wetteinsatz von zumindest 10 Euro und noch vor Anstoß der Partie platziert werden.

 

Sollte die Wette aufgehen, so erhält der Wettkunde zunächst seinen Wettgewinn gutgeschrieben. Am 26. Februar 2015 folgt zudem sein Anteil am Preisgeld. Wie hoch dieser ist, bestimmt natürlich die Anzahl der erfolgreichen Teilnehmer. Übrigens: jeder Mitspieler kann mehrere Ergebnistipps platzieren. Sofern sie den Bedingungen entsprechen (10 Euro Mindesteinsatz, Pre-Match-Wette) qualifizieren sie sich alle zur Teilnahme.

 

Dabei empfiehlt es sich aber, unterschiedliche Ergebnistipps einzureichen. Nicht nur, um mehrere Ausgangsszenarien abzudecken, sondern auch, weil jeder Teilnehmer maximal einen Anteil am Preisgeld erhält, egal wie viele erfolgreiche Wetten er eingereicht hat.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. Februar 2015 um 13:16 Uhr
 

Mit 140 Euro Einsatz zum 25.000-Euro Gewinn bei Bet3000

Dass es sich lohnen kann, in Sportwetten zu investieren, hat sich am vergangenen Wochenende wieder einmal bewahrheitet. Da gelang es einem Kunden aus Unterfranken beim Wettanbieter Bet3000 mit einem Einsatz von knapp 140 Euro und einer Kombiwette, bestehend aus vier Spielen, einen Gewinn von fast 25.000 Euro zu erzielen.

 

  zu den Fußballwetten bei Bet3000

 

Dabei setzte der glückliche Gewinner zurecht in der Bundesliga auf einen Heimsieg der Bayern über den HSV, was mit einer vergleichsweise moderaten Quote von 1,15 belohnt wurde. Mit dem Ausgang der drei weiteren Spiele war jedoch in diesem Ausmaß nicht zu rechnen. So kam die Niederlage von Atletico Madrid bei Celta Vigo einigermaßen überraschend, hatte der Titelverteidiger doch erst in der Woche davor Tabellenführer Real Madrid mit 4:0 entzaubert. Dementsprechend war die Quote mit 4,3 für einen Heimsieg von Celta Vigo recht beträchtlich.

 

Die beiden weiteren Partien, die den Topgewinn ermöglichten, stellte die französische Ligue 1. Nur wenige hatten mit einem Remis von Meister Paris Saint-Germain im Heimspiel gegen Aufsteiger SM Caen gerechnet. Aber das Spiel endete 2:2, womit unser Gewinner erneut richtig lag, was sich mit einer Quote von 7,0 zu Buche schlug.

 

                                      zum ausführlichen Bet3000 Testbericht

 

 

Vollendet wurde die richtig getippte Viererkombi schließlich mit einer Quote von 5,2 für einen Auswärtssieg des SC Bastia beim FC Nantes. Sechs Punkte lagen die Gastgeber vor dem Spiel am Samstag in der Tabelle vor den Korsen, aber die Gäste setzten sich mit 2:0 durch und machten wichtige Punkte im Abstiegskampf.

 

Glück und Geschick verhalfen somit zum Gewinn des 180-fachen Wetteinsatzes. Begünstigt wurde dieser Erlös freilich auch durch das hohe Niveau der Wettquoten, wofür Bet3000 bekannt ist. In den internationalen Topligen arbeitet der Wettanbieter nicht selten mit einem Quotenschlüssel um die 97 Prozent, welcher besagt, dass jener Anteil der Einsätze an die Wettkunden als Gewinn ausgeschüttet wird. Das ist oft deutlich höher als die Konkurrenz, was für viele Wettfreunde einen zusätzlichen Ansporn darstellt.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. Februar 2015 um 12:49 Uhr
 

Oscars 2015: beste Regie, bester Film & Darsteller Wetten & Quoten

Die Leistungen einer Branche, die vom Wohlwollen der Öffentlichkeit lebt, können freilich nicht im Dunkeln prämiert werden: so ist denn auch seit Jahren die Preisverleihung der Academy of Motion Picture Arts and Sciences eine der glamourösesten und meistbeachteten im Kalenderjahr. Rund um den Globus sind Filmbegeisterte an ihre Bildschirme gebannt, wenn der Abend des 22. Februar 2015 ganz im Zeichen der berühmten Worte steht: „And the Oscar goes to“.

 

  jetzt bei Ladbrokes auf die Oscar Gewinner 2015 wetten

 

An wen der Award für die beste Leistung in den Sparten Film, Regie, Drehbuch, Hauptdarsteller, Hauptdarstellerin, Nebendarsteller, Nebendarstellerin und in 17 weiteren Kategorien gehen könnte, ist seit dem 15. Jänner bekannt, dem Tag, an dem die Nominierten verlautbart wurden. Spätestens zu diesem Zeitpunkt haben auch die Wettanbieter ihre Favoriten gefunden und in ordentlich gereihten Listen publiziert.

 

bester Film 2015:
Boyhood 2,62 2,20 2,50 2,50 2,375 2,50
Birdman 1,44 1,60 1,48 1,57 1,533 1,50
The Grand Budapest Hotel 61,0 41,0 40,0 26,0 51,0 34,0
The Imitation Game 51,0 41,0 40,0 26,0 51,0 41,0
American Sniper 67,0 41,0 30,0 41,0 51,0 41,0
The Theory of Everything 126 81,0 100 101 126 101
Selma 151 101 125 101 126 101
Whiplash 126 101 100 101 126 101
beste Regie 2015:            
Richard Linklater 2,50 2,10 2,25 2,25 2,30 2,50
Alejandro Gonzalez Inarritu 1,44 1,65 1,45 1,57 1,50 1,43
Wes Anderson 101 41,0 45,0 51,0 101 34,0
Bennett Miller 126 41,0 100 81,0 67,0 101
Morten Tyldum 126 51,0 60,0 67,0 81,0 101

 

 

Dabei verwundert es nicht, dass die jeweiligen Spitzenkandidaten ein Déjà-vu hervorrufen; erst am 11. Jänner haben die 6, die Wettlisten dominierenden Namen, eine mit Filmband umwundene Weltkugel – den Golden Globe – in ihre Vitrinen gepackt. Geht es nach den Buchmachern, so könnten mit Boyhood (bester Film), Richard Linklater (beste Regie), Eddie Redmayne (bester Hauptdarsteller), Julianne Moore (beste Hauptdarstellerin), J. K. Simmons (bester Nebendarsteller) und Patricia Arquette (beste Nebendarstellerin) sämtliche Golden Globe-Gewinner ihrem goldenen Globus einen Goldjungen zur Seite stellen.

 

bester Hauptdarsteller 2015:
Eddie Redmayne 1,20 1,27 1,22 1,25 1,25 1,20
Michael Keaton 4,33 3,50 3,70 3,75 3,75 4,00
Benedict Cumberbatch 67,0 41,0 50,0 51,0 67,0 51,0
Bradley Cooper 26,0 31,0 24,0 21,0 26,0 21,0
Steve Carell 151 101 100 101 126 101
beste Hauptdarstellerin 2015:            
Julianne Moore 1,01 1,01 1,01 1,01 1,015 1,03
Reese Witherspoon 26,0 21,0 21,0 21,0 26,0 15,0
Rosamund Pike 41,0 31,0 35,0 34,0 41,0 15,0
Felicity Jones 67,0 41,0 60,0 51,0 67,0 34,0
Marion Cotillard 81,0 41,0 75,0 67,0 81,0 51,0

 

 

Diese Einschätzung kommt nicht von ungefähr, gelten doch seit jeher die nur wenige Wochen zuvor verliehenen Golden Globes als Indikator für die Entscheidung der Academy. Dass es, zumindest vermeintlich, gar so einfach ist, legt der Blick auf die Entscheidungen im vergangenen Jahr nahe, in welchem bis auf Jennifer Lawrence (Golden Globe als beste Nebendarstellerin, der Oscar aber ging an Lupita Nyong'o) alle Golden Globe-Gewinner aus den genannten Kategorien auch einen Oscar mit nach Hause nahmen. Etwas verwaschener, aber immerhin noch signifikant, präsentiert sich die „Übereinstimmungsquote“ freilich, wird tiefer in der Geschichte der Golden Globe-Oscar-Beziehung geforscht.

 

bester Nebendarsteller 2015:
J. K. Simmons 1,012 1,03 1,01 1,01 1,03 1,03
Edward Norton 19,0 15,0 16,5 17,0 21,0 13,0
Mark Ruffalo 29,0 21,0 25,0 26,0 23,0 15,0
Ethan Hawke 81,0 41,0 75,0 67,0 126 51,0
Robert Duvall 101 51,0 100 81,0 126 51,0
beste Nebendarstellerin 2015:            
Patricia Arquette 1,012 1,02 1,01 1,01 1,012 1,02
Emma Stone 29,0 21,0 24,0 23,0 29,0 15,0
Keira Knightley 67,0 41,0 50,0 51,0 81,0 34,0
Laura Dern 67,0 31,0 50,0 67,0 81,0 34,0
Meryl Streep 67,0 41,0 50,0 67,0 81,0 21,0

 

 

Nichts desto trotz werden die Karten auch heuer wieder neu gemischt; der Glamourfaktor aber ist schon im Voraus garantiert: Gastgeber Neil Patrick Harris führt mit Unterstützung namhafter Laudatoren durch den Abend und Maroon 5-Frontman Adam Levine, Johnny Legend und Rita Ora sorgen mit der Liveperformance ihrer für den besten Filmsong nominierten Beiträge für musikalische Unterhaltung.

 

zu den aktuellen Wettanbieter News

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. Februar 2015 um 10:06 Uhr
 


Seite 2 von 122