Sportingbet: Sagenhafte Preise beim Sommer-Tippspiel!

Für passionierte Fußball-Tipper, die befürchten nach der WM ins berühmte Sommerloch zu fallen, hält Sportingbet jetzt einen durchaus attraktiven „Plan B“ bereit. Weil nämlich nur wenige Tage nach dem Endspiel von Rio bereits die Qualifikationsphase für die kommende Champions League-Saison ihren Lauf nimmt, kommen fußballbegeisterte Wettfreunde beim britischen Bookie auch in der ungeliebten Sommerpause voll auf ihre Kosten. Doch dem nicht genug:

 

Neben vielen spannenden Wetten zur Champions League-Quali, lädt bei Sportingbet nämlich auch das attraktive „Sommer Tippspiel“ zum Mitfiebern und Mitmachen ein. Dieses bietet die Möglichkeit, über vier Tipprunden hinweg mit zwölf richtigen Tipps auf frei auswählbare Begegnungen der Königsklassen-Qualifikation einen von zwei sagenhaften Preisen abzuräumen. Runde für Runde winken dem Meister-Tipper so entweder 10 000 Euro oder eine „Reise für zwei“ zum Champions League-Endspiel 2015 in Berlin (inkl. Flugtickets, Übernachtung, Eintrittskarten und Taschengeld)!

 

zum Sommer-Tippspiel beim Wettanbieter Sportingbet

 

Und so geht`s: einfach 12 Spiele der jeweils anstehenden Champions League-Qualifikationsrunde auswählen und für jede einzelne Begegnung einen Dreiweg-Tipp auf der Promo-Seite platzieren. In Folge dessen gilt es nur noch, die Teilnahme am Gewinnspiel mit einer „herkömmlichen“ Wette aus dem Programm von Sportingbet zu validieren. Um die Gewinnchancen zu erhöhen bietet der Bookie aus England sogar die Möglichkeit, sein Glück jeweils am nächsten Tag unter den gleichen Teilnahmebedingungen aufs Neue zu versuchen.

 

Diese Prozedur lässt sich so lange wiederholen, bis die jeweilige Runde abgeschlossen ist. Die Preise werden dann nach jeder der insgesamt vier Runden (07.07. - 14.07.; 15.07. - 21.07.; 24.07. - 28.07. und 29.07. - 04.08.) unter den glücklichen Gewinnern verteilt. Gibt es nur einen Tippkönig, so kann er frei zwischen den beiden Top-Preisen wählen. Sollten jedoch gleich mehrere Glückspilze 12 Richtige haben, fällt die Reise zum Champions League-Finale allerdings flach. Stattdessen teilt Sportingbet den Geldpreis über 10000 Euro gerecht unter den Gewinnern auf.

 

 

                                      Der Wettanbieter Sportingbet im Sportwetten Test

 

Die Gewinner werden bis spätestens zwei Tage nach Bekanntgabe der Ergebnisse telefonisch kontaktiert. Alle wichtigen Infos zum „Sommer-Tippspiel“ sowie die exakten Teilnahmebedingungen stehen rund um die Uhr auf der Sportingbet-Website zum Nachschlagen bereit.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. Juli 2014 um 15:32 Uhr
 

Interwetten feiert Formel 1-Sponsoring und verlost Ungarn-Tickets

Brummende Formel 1-Boliden, flimmernde Hitze über heißem Asphalt und die Champagner-Taufe des Siegers – das alles einmal live erleben ist der Traum vieler Formel 1 Fans. Für einen Wettkunden von Interwetten und seine Begleitung kann dieser bereits am nächsten Wochenende Wirklichkeit werden: mit dem vergangenen Formel 1 GP am Hockenheimring kehrt der Buchmacher für zwei Rennen als offizieller Sponsor des Lotos F1 Teams zurück. Dies zu feiern, lädt der Bookie 2 Personen am letzten Juliwochenende (26./27. Juli 2014) an den Hungaroring.

 

 

                                           Der Wettanbieter Interwetten im Sportwetten Test

 

Zum Comeback in der Königsklasse zeigt sich der Wettanbieter von seiner großzügigen Seite: in einem eigenen Gewinnspiel wird gleich ein ganzes Liveerlebnis-Paket zur Verlosung gestellt. Dank diesem können Gewinner und Begleitperson Qualifying und Hitzeschlacht von Ungarn hautnah und exklusiv vom Boxengebäude aus miterleben. Ebenfalls inkludiert in das Formel 1-Wochenende nahe Budapest ist ein Gourmet-Mittagessen, der Besuch von Race Paddock und Boxenstraße sowie der Eintritt zum Hospitality Bereich.

 

Wer sich die Chance auf den Gewinn sichern möchte, der muss zur Teilnahme lediglich zwei Bedingungen erfüllen: die Abgabe von einer Sportwette auf dem online Wettportal von Interwetten (Mindesteinsatz 10 Euro), sowie den Versand einer Email an win(at)interwetten.com. Der digitale Brief sollte mit dem notwendigen Betreff (Königsklasse), sowie den erforderlichen Infos zum Teilnehmer (Wettkonto-Benutzername und Telefonkontakt) versehen sein.

 

Diese zwei Punkte gilt es bis zum 22. Juli 2014, 23:59 CET, zu erledigen. Dann endet nämlich die Teilnahmefrist und Interwetten nimmt die Verlosung des VIP-Pakets unter den qualifizierten Teilnehmern vor. Der glückliche Gewinner erfährt seine Verständigung unter der angegebenen Telefonnummer und kann fast unmittelbar seine Koffer packen: nur wenige Tage später fällt bereits der Startschuss am Hungaroring zum 11. GP der laufenden Formel 1-Saison.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. Juli 2014 um 09:01 Uhr
 

Mit Interwetten als VIP zum Beachvolleyball Grand Slam 2014

Bald ist es wieder so weit, dann ruft die gesamte Beachvolleyball-Arena aus voller Kehle: „Spartans, what is your profession? War! War! War!“. Denn das alljährliche Megaevent des Sommers am schönen Wörtersee öffnet seine Tore für die Volleyballfans aus aller Welt. Doch nicht nur Sportbegeisterte kommen hierbei auf ihre Kosten. Auch die Partytiger und Badenixen werden beim Grand Slam 2014 unvergessliche Tage erleben.

 

zum VIP Ticket Gewinnspiel bei Interwetten 

 

Spätestens seit dem Sieg der Schwaiger Sisters bei der EM im letzten Jahr hat sich ein Beachvolleyball Hype entwickelt, der keinen kalt lässt. Spannung pur, Fangesänge und brillante Baggertechniken charakterisierten das nervenzerreißende Finale zwischen den Österreicherinnen und den Spanierinnen. Die Eskimo Girls heizten zusätzlich ein um anschließend das Publikum mit einer kühlen Dusche aus dem Feuerwehrschlauch zu erfrischen.

 

Sobald die Spiele des Tages zu Ende sind und Sonne untergegangen ist, werden die Flip Flops gegen Tanzschule und der Bikini gegen modische Garderobe getauscht. Die top Party Locations der Stadt rufen zu unvergesslichen Nächten. Die Ö3 Beachparty war letztes Jahr der absolute Spitzenreiter unter den Events und gilt unter den Fans der Pop Musik dieses Jahr wieder als Favorit. Für elegante Momente sorgt dieses Jahr der Beachvolleyball VIP Side Event – die Casino Summer Night.

 

 

 

                                 Der Wettanbieter Interwetten im Sportwetten Test

 

Da es sich hier um eine der angesagtesten Veranstaltungen des ganzen Sommers handelt, sind sportlichen Ereignisse nicht das einzige Highlight der Woche zwischen 30. Juli und 4. August. Denn rund um das Stadion ist eine Area voller Attraktionen aufgebaut. Von Würstlständen über Gewinnspiele bis hin zu einem riesigen Sprungturm bei dem man aus 10 Metern Höhe auf ein gigantisches Luftkissen springen kann, ist alles vorhanden.

 

Doch abseits des Trubels und der gnadenlosen Sonne, gibt es einen Bereich, der den VIPs vorbehalten ist. Kühle Drinks und bestes Essen werden hier vom Spitzengastronom Do&Co serviert. Der abgetrennte Bereich verfügt neben einem klimatisierten Zelt auch über Liveübertragungen des nebenan laufenden Spiels, einer überdachten Tribüne und einen eigenen Zugang zum See. Neben B-Promis und C-Promis sind auch Gäste wie David Alaba und Fürst Albert von Monaco im letzten Jahr gesichtet worden.

 

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist sollte, beim online Buchmacher Interwetten vorbei schauen. Dieser verlost zwei VIP Packages für einen Tag, wobei man zwischen Freitag und Sonntag wählen kann. Inkludiert sind der Zutritt zum VIP Bereich mit all seinen Vorzügen und der Eintritt zu sämtlichen VIP Areas bei den offiziellen Side Events am gewählten Tag. Dazu muss man lediglich die Gewinnspielfrage richtig beantworten, eine beliebige Wette auf Interwetten abschließen und die Teilnahme mit Kontaktdaten abschicken.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 16. Juli 2014 um 11:33 Uhr
 

Jung & dynamisch: die neuen Bookies für die kommende Wettsaison

Es gibt frischen Wind in den Reihen der Internetwettanbieter. In den letzten Jahren haben sich neue online Buchmacher zu den Spitzenreitern der Branche, dazu zählen unter anderem Bet365, Interwetten oder BetVictor, dazu gesellt und kämpfen nun mit um die Sympathie der Kunden. Die Sportwettentest-Redaktion hat einige der vielversprechenden Neulinge getestet und stellt nun die Favoriten vor:

 

Super Lenny

Der Bookie hat die Sportwettenbühne zwar erst Anfang des Jahres 2014 betreten, allerdings stehen hinter der Gründung branchenerfahrene Profis. Schon beim ersten Blick auf die Website von SuperLenny wird eines klar: Hier wird jede Wette zum stilvollen Adrenalinrausch. Nicht nur das elegante Design und die klare Struktur sind beeindruckend, sondern auch die große Auswahl an populären sowie Randsportarten ist ein großes Plus. Kundenservice wird hier ebenfalls groß geschrieben: Via Chat, Email oder Telefon können sich Kunden rund um die Uhr mit dem Kundendienst in Verbindung setzen. Mit diesen Eigenschaften hat der Newcomer das Zeug unter den ganz Großen der Branche mitzumischen.

zum SuperLenny Testbericht

 

 

ComeOn

  Über 20 verschiedene Sportarten, ein sehr hohes Quotenniveau und bis zu 150 Euro Neukundenbonus. So präsentiert sich der Wettanbieter ComeOn mit skandinavischen Wurzeln. Durch eine Eigenschaft sticht der Bookie besonders aus der Masse hervor: einen optimalen Kundenservice. Dieser steht Kunden täglich in Form eines Live Chats, per Mail und via Telefon zur Verfügung. Hierbei kann man zwischen 8 verschiedenen Sprachen wählen. Beim Wettangebot ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dabei ist natürlich König Fußball der unumstrittene Platzhirsch.

zum ComeOn Testbericht

 

Mobilbet

Der Wettanbieter ist erst seit kurzem auf dem Markt, kann jedoch den Big Playern der Zunft durchaus das Wasser reichen. Die im sportlichen Design gehaltene Website verfügt über eine enorme Auswahl an Wettmöglichkeiten, die Quoten bewegen sich auf einem überdurchschnittlich guten Niveau. Hier finden sich häufig sowohl Bestquoten für Außenseiter als auch für Favoriten. Zudem können Kunden zwischen zwei verschiedenen Bonusprogrammen wählen und werden zusätzlich mit 10 Euro Startguthaben begrüßt.

zum Mobilbet Testbericht

 

 

Betsafe

  Betsafe mischt den Wettmarkt seit 2006 auf und gehört damit unter den hier vorgestellten jungen Wettanbietern zu jenen mit der längsten Erfahrung und dem meisten Know-how. Betsafe ist Teil der Betsson Group, die auf dem skandinavischen Sportwettenmarkt zu den Branchenführern zählt. Das Sportsbook ist mit rund 30 Sportarten prall gefüllt, die Quoten bewegen sich im guten Mittelfeld und für alle Neukunden hält Betsafe einen Neukundenbonus von bis 150 Euro bereit. Die Website präsentiert sich in einem modernen und dynamischen Design. Hier sind merklich Profis am Werk.

zum Betsafe Testbericht

 

Bet3000

Hinter Bet3000 steht ein alter Hase in der Zunft der Sportwetten. Simon Springer ist bereits vor mehr als drei Jahrzehnten mit Pferdewetten in das Sportwettengeschäft eingestiegen. 2009 ging Springer mit der Plattform Bet3000 online. Die Wettquoten von Bet3000 zählen zu den absoluten Spitzenreitern unter den Wettanbietern. Das Wettangebot ist nicht übermäßig groß, dafür auf das Wesentliche reduziert und deckt alle klassischen Wettmöglichkeiten ab. Die Website mag auf den ersten Blick nicht übermäßig modern wirken, verfügt aber über eine simple und gut strukturierte Navigation und rasche Ladezeiten.

zum Bet3000 Testbericht

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 10. Juli 2014 um 08:37 Uhr
 

Salzburg vs Rapid Wien - Bundesliga 2014/15 Wetten, Quoten

Während für die Nationalspieler mancher WM-Teilnehmer in diesen Tagen erst der Urlaub beginnt, haben die Vereine in einigen etwas kleineren Fußball-Nationen den Sommer bereits hinter sich gebracht: So steht am kommenden Wochenende auch der österreichischen Bundesliga schon wieder der Start in die Saison bevor. Nachdem die rot-weiß-rote Auswahl im vergangenen Herbst knapp den Sprung nach Brasilien verpasste, kann man es in der Alpenrepublik offenbar gar nicht erwarten, nun mit dem ersten Spieltag des neuen Jahres zum fußballerischen Alltag zurückzukehren – dabei verspricht insbesondere das Auftaktspiel zwischen Salzburg und Rapid zu beweisen, dass auch die eigene Liga eine ganze Menge zu bieten hat.

 

  aktuell beste Quote Salzburg bei Interwetten  

 

Mit dem amtierenden Double-Sieger aus der Mozartstadt und dem Rekordmeister aus der hauptstädtischen Metropole werden schließlich bereits am Samstagnachmittag die beiden stärksten Mannschaften des vergangenen Jahres in den direkten Schlagabtausch geschickt: Angesichts der vorjährigen Überlegenheit der roten Bullen könnte sich somit allerdings auch am allerersten Spieltag gleich wieder der Eindruck zementieren, dass der Kampf um die nationale Krone schon vom Startschuss weg eine weitgehende entschiedene Geschichte ist. Immerhin konnten die Salzburger ihren schärfsten „Verfolger“ in der Vorsaison um gewaltige 18 Punkte distanzieren – und hätte der Titelverteidiger die Saison nicht einigermaßen lustlos austrudeln lassen, wäre angesichts eines durchaus möglichen Unterschieds von 30 Zählern gar eine regelrechte Vernichtung sämtlicher Konkurrenten in Reichweite gewesen.

 

 
Sieg Red Bull Salzburg 1,30 1,40 1,35 1,35 1,35 1,30
Unentschieden 5,25 4,00 5,00 5,20 4,70 5,25
Sieg SK Rapid Wien 9,50 6,50 8,00 8,00 7,60 7,00

 

 

Nicht zuletzt die teils berauschenden Auftritte in der Europa League hatten im Frühjahr deutlich gemacht, dass sich Red Bull eigentlich in gänzlich anderen Sphären als der „übliche“ österreichische Fußball bewegt: War der beachtliche spielerische Aufschwung aber vor allem mit der hervorragenden Arbeit von Roger Schmidt verbunden, muss es nach dessen „Beförderung“ zu Bayer Leverkusen nun erst einmal Nachfolger Adi Hütter gelingen, die großen Fußstapfen des Erfolgstrainers auszufüllen. Da jedoch auch der vormalige Grödiger Coach auf die bewährte Offensive um Kampl, Soriano und Alan (sowie auf Neuzugänge wie Ex-Rapidler Sabitzer) bauen kann, werden seitens der Wettanbieter auch weiterhin souveräne Auftritte der Bullen erwartet – folglich gibt’s für einen Sieg im Spitzenspiel im Höchstfall nur den 1,45-fachen Einsatz zurück.

 

Die Gäste aus Hütteldorf sind derweil gerade im Begriff, sich mit einem neuen Stadion für die Zukunft zu rüsten – aus rein sportlicher Sicht gab es von Rapid vor und während der Sommerpause dagegen nicht immer ganz so gute Neuigkeiten zu berichten. Mit dem bereits erwähnten Sabitzer, Boyd, Trimmel oder Burgstaller haben eine knappe Handvoll an Stammkräften dem Verein den Rücken gekehrt: Als würde es sich bei dem beliebtesten Klubs der Alpenrepublik lediglich um einen Ausbildungsverein handeln, müssen fortan erneut vor allem junge Kräfte aus dem Nachwuchs die entstandenen Lücken füllen. Kein Wunder ist es da, dass die Buchmacher erhebliche Zweifel hegen, ob man so auch den nationalen Platzhirsch in Gefahr bringen kann: Entsprechend gibt’s schon für ein Remis den 5-fachen Einsatz zurück, während Bet365 einen Auswärtssieg gar mit 7,5 quotiert.

 

                                             zum besten Wettangebot von Interwetten

 

 

Obwohl die Prognosen der Wettanbieter somit bereits am ersten Spieltag eine Machtdemonstration der Hausherren vermuten lassen, scheint doch gerade der frühe Zeitpunkt des Aufeinandertreffens und die damit verbundene fehlende Spielpraxis für die Möglichkeit einer quotenträchtigen Überraschung zu sprechen. Obendrein haben die Wiener schon im Vorjahr demonstriert, dass sie in den direkten Vergleichen mit den bestenfalls ungeliebten Salzburger besonders engagiert zu Werke gehen. Nach den vier absolvierten Liga-Duellen hatten die Hütteldorfer erstaunlicherweise eine positive Bilanz von zwei Siegen und einem Unentschieden aufzuweisen – beste Voraussetzungen also, um der Liga nun zumindest am ersten Spieltag einen etwas spannenderen Kampf um die Meisterschaft zu versprechen.

 

Fussballwetten im Test

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. Juli 2014 um 07:27 Uhr
 


Seite 8 von 109