Risikofrei zur WM: Unibet sichert Wetten mit 5 Euro Bonus ab

Der Sommer hat für zahlreiche Zeitgenossen bereits seinen absoluten Höhepunkt mit der WM 2014 in Brasilien erreicht. Tausende Fußballbegeisterte auf der ganzen Welt werden seit dem 12. Juni an die Fernsehbildschirme bzw. die Public Viewing Plätze gebannt. Wenn man bereits etwas über die WM 2014 sagen kann, dann, dass sie auf keinen Fall von Tristesse gekennzeichnet ist.

 

zur WM Risk Free Bet beim Wettanbieter Unibet

 

Auf der einen Seite verabschieden sich allmählich Fußball-Granden à la Spanien und England, auf der anderen Seite starten „Fußballzwerge“ wie Costa Rica fulminant durch und beweisen, dass ein Underdog auch ordentlich Zähne zeigen kann. Und nach jedem Spiel der Vorrunde müssen die Karten für die K.o.-Phase neu gemischt werden, ob es den Beteiligten gefällt oder nicht.

 

                                        Der Wettanbieter Unibet im Sportwetten Test

 

Gefallen wird allen Fans von Sportwetten und Liebhabern des runden Leders jedenfalls die Risk Free Bet beim Wettanbieter Unibet. Der Bookie lädt zur WM in das hauseigene Livewetten Center und sichert die fünfte Wette bis zu einem Betrag von 5 Euro ab. Um sich den Bonus unter den Nagel zu reißen, muss man sich zunächst auf der Website des Bookies registrieren und ein Wettkonto eröffnen. Anschließend wählt man unter dem Menüpunkt „WM 2014“ die 5 Euro Risk Free Bet aus.

 

Der Ablauf, um in den Genuss der Gratiswette zu kommen, sieht drei Schritte vor. Zunächst einmal muss die Risk Free Bet „aktiviert“ werden. Dies geschieht, indem man sich mit Username und Passwort einloggt und den Bonus aus den Bonusangeboten auswählt. Anschließend müssen insgesamt vier Livewetten mit einem Mindesteinsatz von 5 Euro platziert werden. Hierfür qualifizieren sich alle Wetten mit einer Quote ab 1,40. 

 

Hat man auch das erledigt, ist die Risk Free Bet verfügbar. Diese kann nur für Livewetten verwendet werden. Hat man sich also bei seinen Prognosen "vertippt", braucht man sich keine grauen Haare wachsen zu lassen, denn Unibet sichert die fünfte Wette ab. Wird diese verloren, wandern die 5 Euro direkt auf das Wettkonto und stehen zur freien Verfügung. Zu beachten ist hierbei, dass die vier qualifizierenden Wetten und die Gratiswette am selben Tag platziert und ausgewertet werden müssen. Auf der Unibet Aktionsseite werden die Schritte zum 5 Euro Bonus detailliert beschrieben.

 

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. Juni 2014 um 15:32 Uhr
 

Wo ist der Ball? Mit dem richtigen Tipp zu 25.000 € WM-Preisgeld

WM-Kalender, WM-Tippspiel, WM-Cashback bei Elfmeter- oder Nachspielzeit-Toren – zur Fußball Weltmeisterschaft 2014 lassen sich die online Wettanbieter nicht lumpen und bieten ihren Wettkunden zahlreiche Möglichkeiten, Wettboni, Bargeld oder Sachpreise zu gewinnen. Es ist einerseits eine Vielzahl an Konzepten und andererseits ein fleißiges Nachahmen bemerkbar, sodass eine neue Idee wohl mit Durchschlagskraft gesegnet ist:

 

Mit „Wo ist der Ball?“ hat der Wettanbieter Betsson eine Wettaktion vorgelegt, die bisher noch nicht die Runde gemacht hat. Darin schreibt der Bookie nämlich 25.000 Euro für jenen Teilnehmer als Geldpreis aus, dessen Tipp sich, wenn er vielleicht auch nicht ins Schwarze trifft, so doch zumindest als treffsicherer erweist, als andere.

 

zur WM 2014 Tippaktion beim Wettanbieter Betsson

 

Zu tippen ist aber nicht etwa ein Spielergebnis bei der WM, der Weltmeister 2014 oder ähnliches mit unmittelbarem Turnierbezug, sondern, wo auf dem von Betsson ausgehängten Suchbild sich wohl der Ball verbirgt. Abgebildet sind in einem Fußballspiel am Strand vereinte Hobbykicker, deren im Bild eingefangene Bewegung Hinweis liefern kann, wo sich das wegretuschierte runde Leder befindet.

 

Um den persönlichen Tipp zu platzieren, gilt es die Voraussetzung zu erfüllen: eine Einzahlung auf das Wettkonto von zumindest 50 Euro, wobei zu beachten ist, dass Teilzahlungen nicht anerkannt werden. Ist dies getan, kann im Anschluss an den Geldtransfer, in jedem Fall aber innerhalb von 24 Stunden nach Geldeingang, der Tipp abgegeben werden. Dafür steht der Zeitraum von 7 Uhr morgens bis eine Minute vor 19 Uhr abends zur Verfügung.

 

                                    Der Wettanbieter Betsson im Sportwetten Test

 

Ein letzter Schritt ist nach dieser Tat offen: Damit sich der Tipp auch für den Geldpreis qualifiziert, gilt es die getätigte Wettkontoaufladung bis nach dem Finaltag der WM (14. Juli 2014, 07:00 Uhr), mit Sportwetten umzusetzen. Ist dies getan, so ist die Teilnahme abgeschlossen. Wer aber nicht genug mit nur einer Gewinnchance hat, dem stellt es Betsson frei, den Vorgang nach Belieben zu wiederholen:

 

Bis zum 13. Juli 2014 steht nämlich täglich jedem Teilnehmer auf’s Neue die Möglichkeit offen, die Schritte zu tätigen und auf diese Weise einen weiteren Tipp ins Rennen um die 25.000 Euro Preisgeld zu schicken. Dieses fällt am Ende jenem Tipper zu, dessen Tipp am nächsten zum Ball liegt. Solle sich eine Konkurrenzsituation durch zwei oder mehr gleich nah gelegene Tipps ergeben, so kommt es zur Aufteilung des Gewinns.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 24. Juni 2014 um 13:02 Uhr
 

Interwetten: Tägliches Gewinnspiel für Sporttipper zur WM 2014

Hinter jedem Türchen eine Überraschung – das kennt man sonst nur vom Weihnachtskalender. Das Konzept, in der Adventszeit auch bei den Wettanbietern beliebt, wird nun von Interwetten zur Fußball Weltmeisterschaft 2014 aufgegriffen, und zwar im Interwetten WM Kalender 2014.

 

Dabei ist das Thema auch optisch Programm: auf einer eigenen Aktionsseite seines online Wettportals präsentiert der Bookie seinen Kalender, wobei sich statt hinter Türchen, die Überraschung in Form eines Gewinnspiels hinter Kalenderblättern verbirgt. Jenes, des aktuellen Kalendertages, lässt sich jeweils aufblättern, um auf diese Weise Tagespreis(e) sowie Teilnahmebedingungen zu enthüllen.

 

                                           Der Wettanbieter Interwetten im Sportwetten Test

 

Ebenfalls dort verpackt findet sich der Button, mit dem die Anmeldung zum Tagesgewinnspiel erfolgen kann. Ist dies getan, so gilt es noch die Aufgabe zu lösen, mit der die Qualifikation zur Teilnahme schließlich komplett ist, wobei zumeist das Platzieren einer beliebigen Wette vorgesehen ist. Für den (so gut wie) täglichen Gewinnspiel-Tipp liefert dabei das WM Sportsbook von Interwetten hinreichend Inspiration.

 

Neben den Blick hinter das aktuelle Kalenderblatt, ist übrigens auch jener ins Archiv möglich: vergangene Tage lassen sich aufblättern, um so einen Vorgeschmack darauf, was wohl noch kommen mag, zu erhalten. Zur Ausspielung gelangen unter anderem Mannschaftstrikots, iPads, ein TV-Gerät oder auch Pulsmesser – insgesamt aber 25 Tagespreise:

 

Denn für jeden Tag, an dem es am Zuckerhut zur Sache geht, ist ein Tagesgewinnspiel angesetzt. Die Entscheidung darüber, wer am Tagesende gewinnt, wird via Auslosung gefällt. Anschließend ergeht eine Gewinnverständigung (innerhalb einer Woche) an das Email-Postfach des ermittelten Gewinners. Damit der Preis auch übergeben werden kann, ist es vonnöten, sich innerhalb von 48 Stunden nach Verständigung mit Interwetten in Verbindung zu setzen.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Juni 2014 um 11:24 Uhr
 

Expekt WM Aktion: Bis 100 Euro Bonus bei Tor in der Nachspielzeit

Im Sommer 2014 ist die WM in Brasilien in aller Munde. Insgesamt 64 Spiele, von der Vorrunde bis zum Finale, bilden den steinigen Weg zum goldenen Pokal. Nach jeder absolvierten Partie ergeben sich unterschiedliche Konstellationen, die anfängliche Annahmen revidieren und neue heraufbeschwören - da bietet es sich an, seine Favoriten mit Wetten zu begleiten oder einfach nur aus gegebenem Anlass, den Wettschein zu zücken und sein Glück zu versuchen.

 

  zur WM Nachspielzeit-Absicherung bei Expekt

 

Damit verlorene Wetten keinen allzu bitteren Nachgeschmack hinterlassen, hat der Wettanbieter Expekt ein „Auffangnetz“ für alle Tipps auf WM-Partien eingerichtet und das im wahrsten Sinne des Wortes. Sollte in der Nachspielzeit ein Tor erzielt werden, erstattet der Bookie bis 100 Euro der Wetteinsätze auf verlorene Wetten als Bonus wieder zurück. 

 

 

                                                     zum ausführlichen Expekt Testbericht

 

Für die „Nachspielzeit-Absicherung“ qualifizieren sich Ergebniswetten auf alle Spiele der WM 2014, in denen ein Tor in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte fällt. Hat also eine der beiden Mannschaften einen Gegentreffer in den angehängten Extraminuten vor dem Spielende erzielt und die abgegebene Ergebniswette auf die Partie ist verloren, wandern bis maximal 100 Euro als Gratiswette auf das Wettkonto zurück. Um an der Cashback Aktion teilzunehmen, bedarf es einer Anmeldung auf der Expekt Aktionsseite. 

 

Erst die Wetten, die nach der Anmeldung für die WM-Aktion abgeschlossen werden, qualifizieren sich für die Teilnahme. Der Bonus wird 48 Stunden nach dem betreffenden Spiel dem Wettkonto gutgeschrieben. Um diesen in Bares zu verwandeln, empfiehlt sich ein Besuch im Sportsbook von Expekt. Dort muss der Bonusbetrag sechsmal in Sportwetten zu einer Mindestquote von 2,00 umgesetzt werden. Um die Bonusbestimmungen zu erfüllen setzt Expekt einen äußerst großzügigen Zeitrahmen von 180 Tagen.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Juni 2014 um 11:31 Uhr
 

Interwetten: Tipp-Weltmeister zur WM werden & Bonus gewinnen

Die Fußball Weltmeisterschaft dauert rund vier Wochen und keine Frage beschäftigt die Gemüter so sehr, wie die nach dem Weltmeister. Doch bis dahin ist es ein langer Weg und erst einmal müssen sich 32 Mannschaften den Herausforderungen der Gruppenphase stellen. Ist das einmal geschafft, werden beim Einzug in die K.o.-Phase 16 Kandidaten dem Traum vom Titel ein Stück nähergekommen sein.

 

Welche Mannschaften das sein werden, steht in den Sternen bzw. auf den Wettscheinen vieler Sporttipper, die ihren Teams die Daumen drücken oder ein Faible für Sportwetten haben. Ob man nun zur ersten oder zweiten Kategorie gehört, oder auch beides in sich vereint, der Buchmacher Interwetten belohnt die Wettfreunde gleichermaßen. Der Bookie sucht den Tipp-Weltmeister 2014 und spendiert den fleißigsten Sporttippern einen Bonus im dreistelligen Bereich.

 

 

                                           der Wettanbieter Interwetten im Sportwettentest

 

Die Aktion erstreckt sich über die Dauer der gesamten WM bis zum 13. Juli und ist nach den drei Spieltagen der Gruppenphase (12. 06. – 17.06; 18.06. – 22.06.; 23.06. – 26.06.) sowie der K.O.-Runde bis hin zum Finalspiel (27.06. – 13.07.) gestaffelt. Die Regeln sind simpel: wer im genannten Zeitraum die Tippscheine zum Glühen bringt und fleißig Wetten zu den WM-Begegnungen abgibt, sammelt Punkte. Und wie man aus der Welt des Fußballs weiß, sind Punkte umso wertvoller, je mehr man davon hat.

 

Die Top drei Super-Tipper mit den meisten Wetten des jeweiligen Vorrunden-Spieltages sowie der Finalrunde erhalten die Bonusbeträge von 100, 250 und 500 Euro. Alles, worauf wettaffine Fußballfreunde achten müssen, ist die Mindestquote von 1,70 sowie der Mindesteinsatz von 5 Euro. Der Bonus wird dem Wettkonto gutgeschrieben.

 

Doch wie es bei Bewerben aller Art nun einmal üblich ist, kann es im Kampf um den Sieg nur einen geben. Wer es schafft im gesamten Zeitraum der WM (Spieltag 1.-3. und Finalrunde) die meisten Wetten abzugeben und sich so zum Tipp-Weltmeister zu krönen, der kann zusätzlich eine 4-tägige Reise nach Paris für zwei Personen gewinnen. Flug und Unterkunft werden von Interwetten gesponsert und die zwei Reisenden mit einem Taschengeld von 500 Euro ausgestattet.

 

Auf der Aktionsseite von Interwetten finden sich der aktuelle Punktestand und das Teilnehmer-Ranking für den jeweiligen Spieltag sowie für den Gesamtsieger.

 

die besten Wettanbieter im Vergleich

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Juni 2014 um 12:29 Uhr
 


Seite 5 von 105