Betfair engagiert Michael Ballack als Markenbotschafter

Dass der britische Buchmacher Betfair in Deutschland verstärkt Fuß fassen möchte, wird spätestens diesen Monat deutlich: Mit Ex-Fußballprofi und Nationalspieler Michael Ballack hat der Wettanbieter ein neues Werbegesicht für den Webauftritt in der Bundesrepublik gewonnen.

 

Betfair holt zum Bundesligastart Michael Ballack ins Boot

Rechtzeitig vor dem Saisonstart der Bundesliga gab Betfair Anfang August die Zusammenarbeit mit Michael Ballack bekannt, seit wenigen Tagen wirbt er auf der Website für das Wettangebot zum deutschen Oberhaus.

 
Michael Ballack und Betfair

 
Dazu hat er – neben einem prominenten Platz im Sportsbook – auch eine eigene Rubrik im Betfair-Blog erhalten, wo er in einer wöchentlichen Kolumne seine Meinung über aktuelle Entwicklungen und Geschehnisse in der Bundesliga publik macht.

 

Ballack über die Bundesliga: Die wöchentliche Kolumne

Aktuell äußert er sich etwa über die verkorkste Saisonvorbereitung des FC Bayern München oder auch die Transferpolitik und die horrenden Ablösesummen.
 

„222 Millionen für Neymar. Das ist eine astronomische Summe. Ich kann gut verstehen, dass es für viele Fans schwer nachvollziehbar ist, wie sich der Fußball entwickelt hat.“Michael Ballack in seiner wöchentliche Kolumne auf betfair.com

 

Michael Ballack Kolumne bei Betfair

 

Über Betfair

Der Wettanbieter Betfair feierte seine ersten Erfolge zur Jahrtausendwende als Wettbörse. Auch heute noch steht der Name beinahe synonym für die professionelle Wettvermittlung. Nichtsdestotrotz wurden 2013 auch Buchmacherwetten ins Programm aufgenommen, die dank der Fusion mit Paddy Power (2016) neuen Aufschwung erhalten haben.
Betfair Sportwetten
In Deutschland steht Betfair vor allem für typisch britische Buchmachertradition, mit einem dicken Programm an Sonder- und Langzeitwetten. Die Wettbörse ist für deutsche Kunden leider nicht verfügbar.

 

Über Michael Ballack

Michael Ballack startete seine professionelle Fußballkarriere als Mittelfeldspieler beim Chemnitzer FC, danach wechselte er über mehrere Stationen (Kaiserslautern und Bayer Leverkusen) zum FC Bayern München (2002 bis 2006) und weiter in die Premier League zum FC Chelsea (2006 -2010). Nach knapp 17 Jahren Profifußball beendet er seine Karriere 2012 bei Bayer Leverkusen.

Zwischen 1999 und 2010 spielte er außerdem für die deutsche Fußballnationalmannschaft, war bei zwei Weltmeisterschaften und drei Europameisterschaften dabei und füllte mehrere Jahre die Position des Mannschaftskapitäns.

 

About the Author

Daniela
Daniela ist eine Spätberufene. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst für eine Full-Service-Agentur, bevor sie im Jahr 2012 den Sport und die Sportwette durch Zufall für sich entdeckte. Ihre besondere Vorliebe gilt der Auseinandersetzung mit neuen Themen, weshalb sie sich bevorzugt mit Strategien, sonstigem Sportwetten Know-How und neuen Wettanbietern befasst.
Top